Rechnerproblem......Help!!!

Diskutiere Rechnerproblem......Help!!! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Trockener Staub leitet doch aber keinen Strom. Ich würd man eher sagen das war n Wackelkontakt und beim Saubermachen wuselt man sich ja das eine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 11 von 11
 
  1. Rechnerproblem......Help!!! #9
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Trockener Staub leitet doch aber keinen Strom. Ich würd man eher sagen das war n Wackelkontakt und beim Saubermachen wuselt man sich ja das eine oder andere Kabel zurecht...

    Hab auch so ne Kiste die alle drei Tage zickt und ich muss ihn durchschütteln

  2. Standard

    Hallo rythm,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechnerproblem......Help!!! #10
    Foren-Guru Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    hmm also ich vermut immer das viele PCs zu nah an offenen Fenstern stehen. Aber irgendwie bin ich auch immer für den Fehlspannungscheck.

    Powerknopf bei ausgeschalteten Netzteil aber mit Kaltgerätestecker in der Dose 30 sekunden gedrückt halten und nochmal probieren.

    Irgendwie scheint das auch mit so "EMI?(Elektromagnetismus?)" ehm also da gibts ja bestimmte Gehäuse, die empfindliche Störwellen verringern und dadurch die CPU fehlerfreier arbeiten lassen können und gleichzeitig auch den USER schützen sollten. Angenommen in dem Design passt was nicht, könnte sowas ja eine Störung verursachen, oder?... ?1!?¿

    gruss

    R

  4. Rechnerproblem......Help!!! #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard So:

    ich bin der Sache heute Nacht nochmal auf den Grund gegangen, da mir das mit dem Staub nicht so klar war.
    Mit folgendem Ergebnis: aus welchen Gründen auch immer war die CPU wohl nicht korrekt im Sockel!
    Mag sein, dass mal wer gegen die Kiste getreten hat



    Problem gelöst!


    thx4all
    rythm


Rechnerproblem......Help!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

monitor schaltsignal zur grafikkarte

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.