Rechnerstart dauert extrem lange ...

Diskutiere Rechnerstart dauert extrem lange ... im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Frage: hast Du eine netzwerkkarte in Deinem System? oder onboard LAN?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 15 von 15
 
  1. Rechnerstart dauert extrem lange ... #9
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Frage: hast Du eine netzwerkkarte in Deinem System? oder onboard LAN?

  2. Standard

    Hallo calvin55,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Rechnerstart dauert extrem lange ... #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Frage: hast Du eine netzwerkkarte in Deinem System? oder onboard LAN?
    KEINE NETZWERKKARTE ...
    Das wär ja zu einfach *g*

  4. Rechnerstart dauert extrem lange ... #11
    Senior Mitglied Avatar von RafRyder

    Standard

    War genauso mit dem System von meinem Bruder, habe bei der HD einfach das Häckchen für Festplatte indizieren für schnelle Dateisuche raus genommen und es ging ungefähr doppelt so schnell...

  5. Rechnerstart dauert extrem lange ... #12
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    oh, überlesen ... sorry

  6. Rechnerstart dauert extrem lange ... #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ralfryder - gute Idee - werde ich morgen mal testen ...

    Könnte es vielleicht auch an der Soundblaster liegen ?
    Welchen PCI-Slot sollte man für die SB nehmen - den 2. ?
    Oder mögen sich die Fritz-DSL und die SB nicht so recht ?

    Ich werde morgen auf jeden Fall mal mit onboard Sound ohne die Soundblaster testen ...

    Vielleicht hilft es ja ... ;)

    Gruß

    Arndt

  7. Rechnerstart dauert extrem lange ... #14
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    starte mal denr echner nur mi minimal konfiguration das heist soundkarte und so raus !

  8. Rechnerstart dauert extrem lange ... #15
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Du sagt, dass es nach der Installation von Symantec Programmen nochmal langsamer wird.
    Da musst du wohl oder übel mit leben. Symantec Programme sind halt dafür bekannt, dass sie gut, sicher und systemlastig sind. Wenn du zum Beispiel eine große Datei verschieben willst, dann solltest du den Anti-Virus ausmachen.

    Soviel zu dem was nach der Lösung deines Problems auf dich zukommt.
    Dazu weiss ich nämlich leider nichts. :cs


Rechnerstart dauert extrem lange ...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

rechnerstart dauert ewig

nach rechnerstart windows 7 braucht im desktop sehr lange
xp rechnerstart dauert ewig
rechnerstart dauert ewig nach neuinstallation

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.