RESET schleife

Diskutiere RESET schleife im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin, mein Problem ist volgendes mein rechner macht wenn ich ihn hochfahren will ne "RESET schleife" dh er fährt bis ins windows hoch und BOING ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. RESET schleife #1

    Standard

    Moin, mein Problem ist volgendes mein rechner macht wenn ich ihn hochfahren will ne "RESET schleife" dh er fährt bis ins windows hoch und BOING neu start ohne das ich was machen kann---dann macht er nen scandisk und will die Platten auf Konsistens überprüfen (mal findet der was mal nicht) und nach zig neu starts bin ich endlich im windows, beim runterfahren macht er ebenfalls nen RESET.

    Der reset schallter ist schon abgeklemt und die HDDs defragmentiert

    Ich habe echt keine ahnung woran es liegt software hardware???
    also ich brauche echt hilfe.

    Motherboard: Gigabyte GA-7IXE4 AMD

    Prozessor: 700 Mhz

    Grafik: WinFast Nivida Geforce 4 MX440 64MB

    Sound: Soundblaster 64PCI

    HDDs: 1) IBM IC35L 80GB 7200 (Betriebssystem XP) seit 1/2 Jahr
    2) ??? 20GB 5200 (2. Betriebssystem 98 SE) seit über 1 Jahr

    PS: meine vermutung ist das XP mir igrgendwie die (1.) Platte geschrottet hat-- es werden warlos irgendwelche dateien geschädigt zB. ICQ...

    Ich hoffe das mir jmd helfen kann, dake im voraus Ciao

  2. Standard

    Hallo Commander1_0,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. RESET schleife #2
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hi, das klingt ja garnicht gut....

    Ich hätte da verschiedene Theorien:

    1. Die Stecker vom Gehäuse die für die LEDs sind vielleicht falsch aufgesteckt, aber kann ja nicht wirklich sein, wenn du den Reset schon abgezogen hast... Probier doch einfach ersmal nur den Power Knopf aus und schliess nur den an um da irgendwelche Fehler auszuschliessen.

    2. Es liegt an Windows, ich konnte schon einmal ein Problem mit dieser Userverwaltung bei WinXP beobachten. Der Rechner hat nach jedem Start alle Einstellungen von WIndows, aller Programme und Spiele zurückgesetzt, d.h. sie waren nach jedem reboot so, wie kurz nach der installation, samt Auflösungen, Steuerung etc.
    Ein etwas anderes Prob, aber WinXP macht wohl manchmal diese Probleme

    3. Mit deinen 2 Betriebssystemen... ich würde immer nur eines drauf haben um da von vornherein auch fehler auszuschliessen.

    4. IBM Festplatte, einige sagen Hammer Pladde, unkaputtbar, schnell, günstig. Ich hab mir aber trotzdem eine etwas teurere Maxtor geholt, weil die Behauptungen das die Pladden auch mal nach 2 Wochen ausfallen kommt ja nicht von ungefähr.

    Also das wären so meine Theorien, du hast aber bestimmt schon vieles ausgeschlossen. Vielleicht hilft mal ein Check aller Kabel, Jumper usw.

    Auch ein defektes oder zu schwaches Netzteil ruft derartige Boot-Schleifen hervor.

    MFG und noch viel Glück bei der Lösung deines Probs

  4. RESET schleife #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also in sachen kabel & Co hab ich alles raus und wieder rein gesteckt (sitzt bomben sicher), die LEDs kann ich mir nicht ganz vorstelllen ich hab mir vor rund 2monaten nen neues gehäse gekauft und in dem zeitraum auch XP und die neue (IBM) platte rein gesetzt es hat bis vor nen paar tagen funktioniert (ohne auch nur 1* blue screen oä.).

    mit dem 2ten Betriebssystem ist das son´ne sache ich hatte 98SE vorher drauff und habe es aufgrund von Programmen oder fehlern die mit XP zusammen hängen drauff gelassen (98 ist aber nicht aktiv dh ich habe keine treiber usw über 98)

    Netzteil schließe ich auch aus (trots 4 Gehäuse zusatz lüfter) müsste nen 300Watt sein.

    Mir ist nochwas aufgefallen wenn ich den rechner runterfahren will macht der ne art blue screen mit unmengen angegebener dateien(keine sec lang)

    PS: wenn ich irgend nen schwachsinn schreibe die am PC nicht seien können bitte schreiben ich kenn mich mit rechner nicht wirklich aus ;)

  5. RESET schleife #4
    reschef
    Besucher Standardavatar

    Standard

    nochmal was, das helfen könnte:

    Die probleme sind aufgetaucht, nachdem das Spiel Command & Conquer Alarmstufe Rot 2 + Yuris Rache und das dafür benötigte IPX-Protokoll installiert wurde

  6. RESET schleife #5
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    also hört sich irgendwie nach zu schwachem netzteil an aber das mit der spiel installation spricht dagegen....

  7. RESET schleife #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    könnte auch nen zu heißer ram riegel sein

  8. RESET schleife #7
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Selbst wenn er "nur" 300 Watt hat, sollte sein System auf jeden Fall noch laufen, Athlon 700 und GF4MX sind nicht soooo die Stromfresser. Ich hatte ein System mit ner stärkeren CPU +alle möglichen Komponenten mal an einem 230W stabil laufen.

    Das heißt natürlich nicht, das man den Fehler damit ausschließen kann. Probieren sollte man es in jedem fall mal.

  9. RESET schleife #8
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    ne am netzteil liegts meiner meinung auch nicht ... also ich würde auch erstma die kabel im tower checken und wenns dann immer noch nicht geht, dann halt mal formatieren *g*


RESET schleife

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

zu schwaches netzteil reboot schleife

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.