Röhrenmonitor schliert stark

Diskutiere Röhrenmonitor schliert stark im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, also ich habe überall auf meinem bildschirm starke schwarze schlierer. hab versucht nen screenshot zu machen um es bildlich verdeutlichen zu können und den ...



 
  1. Röhrenmonitor schliert stark #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Röhrenmonitor schliert stark

    Hallo,

    also ich habe überall auf meinem bildschirm starke schwarze schlierer.
    hab versucht nen screenshot zu machen um es bildlich verdeutlichen zu können und den screen aufn laptop geladen aber auf dem screenshot sind die schlierer komischerweise nicht zu sehen...
    hab keine ahnung woran es liegen könnte, problem trat von heute auf morgen auf

  2. Standard

    Hallo sOuLii,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Röhrenmonitor schliert stark #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    An einem anderen Rechner testen (Laptops haben oft auch einen VGA-Ausgang)... als Gegentest einen anderen Monitor an den Rechner.

  4. Röhrenmonitor schliert stark #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    "monitor kaputt.....screenshot....gemacht"


Röhrenmonitor schliert stark

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.