S-ATA on PCI

Diskutiere S-ATA on PCI im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich hatte ein Abit NF7-S, dann ist der sata stecker abgefallen, also baute ich mein zweit Board ein "Epox 8RDA3+ Rev. 1.x". Da lief ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. S-ATA on PCI #1
    Senior Mitglied Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    Hallo,

    ich hatte ein Abit NF7-S, dann ist der sata stecker abgefallen, also baute ich mein zweit Board ein "Epox 8RDA3+ Rev. 1.x". Da lief irgend wie der S-ATA Controller nicht richtig, also brachte ich es zu K&M und bei ihrem test lief das MB gar nicht.

    4 1/2 Woche Später bekam ich ein neuen, Rev. 2.1 ! Jetzt geht wieder kein S-ATA, platten sind nichtr Kaputt wurde auch in K&M getestet, durfte auch mit hinten ins test center um es zu sehen.

    Dann hat es mir der Filialleiter erklärt das es daran liegt das Epox und Abit verschiedene S-ATA Chipsätze haben und es daran liegt...

    Jetzt über lege ich mir als ausweg ein PCI Controller für S-ATA, dabei habe ich noch bedenken, welchen chipsatz bzw. von welche firma sollte ich mir ein Controlloer holen mit dem es 100% funzt und es dann genau so schnell oder wegen PCI langsamer?

    mfG

  2. Standard

    Hallo Nehll,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. S-ATA on PCI #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Dann hat es mir der Filialleiter erklärt das es daran liegt das Epox und Abit verschiedene S-ATA Chipsätze haben und es daran liegt...
    Hääää, was soll das den? Im Grunde ist es deiner Festplatte wurscht welchen SATA Kontroller das Board verbaut hat! :8

    Gruß Michl

  4. S-ATA on PCI #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    wenn es wurscht ist, wieso wird dann fasttrack nicht angezeigt und die HHD's+Stripe nicht aufgelistet,

    Und warum wird das S-ATA Enable/Disable Menu im BIOS nicht angezeigt?

  5. S-ATA on PCI #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Bei meinem Abit war das Weibchen für den NB Lüfter auch so locker das es bei abziehen des Steckers mitgegangen ist, anscheinend macht man die bei Abit die Steckverbindungen ned wirklich fest und nein ich bin kein BAU (Brutalster anzunehmender User). Hab soetwas nicht das erste mal gemacht.

  6. S-ATA on PCI #5
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    wenn ich auf PCI umsteige, wird es langsamer`? Und wlechen Controller soll ich nehmen?

  7. S-ATA on PCI #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    wieso wird dann fasttrack nicht angezeigt und die HHD's+Stripe nicht aufgelistet,
    2 x 60 GB Maxtor an Raid 0 Promise Fast Trak 100 TX 4,
    RAID0? :ei

    wenn ich auf PCI umsteige, wird es langsamer`?
    Der PCI-Controller ist nicht langsamer, da die OnBoard-SATA auch über den PCI-Bus laufen (bei NForce2 z.B. SiliconImage 3112A auf dem 8RDA3+), außer sie sind direkt in dem Chipsatz integriert (NForce3Gb oder neuere Intel- und VIA-Southbridges).

  8. S-ATA on PCI #7
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    wenn es wurscht ist, wieso wird dann fasttrack nicht angezeigt und die HHD's+Stripe nicht aufgelistet,

    Und warum wird das S-ATA Enable/Disable Menu im BIOS nicht angezeigt?
    Ja "das" weiss ich auch nicht! *lol*

    Vielleicht defekt, unkorrecter Treiber ect. ect.? *ggg*

    Gruß Michl :)

  9. S-ATA on PCI #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nehll

    Mein System
    Nehll's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 2,4GHz 3MB Cache
    Mainboard:
    Apple MBP
    Arbeitsspeicher:
    4096MB DDR2 Ram 667
    Festplatte:
    Hitachi 200GB 7200rpm
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce 8600m GT 256MB GDDR3
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    15,4" LED
    Gehäuse:
    Apple Mac Book Pro
    Netzteil:
    85W MagSafe
    Betriebssystem:
    Mac Os X Leopard
    Laufwerke:
    SuperDrive 8x

    Standard

    haben jetzt abit nfs-7 und ep 8rda3+ denselben sata controller? wenn ja, wieso wird da nichst angezeigt?

    wenn nicht welchen pci controller sollte ich dann nehmen?
    Gibt es mehrere?


S-ATA on PCI

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.