Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung?

Diskutiere Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich bin auf der Suche nach einem DVD Brenner und habe mal das o.g. Samsung gefunden, dass von den technischen Daten sicht gut anhört. ...



 
  1. Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    hasnap's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1,5GB
    Festplatte:
    1x 80GB (Maxtor), 1x 120GB, 1x 40GB, 1x 300GB (alle WD)
    Monitor:
    FSC 465V FA
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP, Ubuntu
    Laufwerke:
    1x DVD (16/40), 1x CD-RW (32/12/40)

    Standard Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung?

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem DVD Brenner und habe mal das o.g. Samsung gefunden, dass von den technischen Daten sicht gut anhört.
    Was mir wichtig ist, dass es DL kann, und LightScribe und wenn möglich auch DVD-RAM (nicht unbedingt ein KO Kriterium).
    Hat schon einer das Laufwerk und kann etwas dazu sagen, wie es mit der Kompatibilität aussieht bei den Rohlingen? Wie laut ist das Gerät?
    Oder gibt es ein anderes empfehlenswertes Laufwerk?


    Gruß

  2. Standard

    Hallo hasnap,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung? #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von hasnap
    Hat schon einer das Laufwerk und kann etwas dazu sagen, wie es mit der Kompatibilität aussieht bei den Rohlingen? Wie laut ist das Gerät?
    Oder gibt es ein anderes empfehlenswertes Laufwerk?
    Ich interessiere mich ebenfalls für dieses Modell und war aus diesem Grund auch schon auf englischsprachigen Seiten unterwegs, konnte aber noch nichts aussagekräftiges finden. Wahrscheinlich weil das Gerät auch erst seit kurzem lieferbar ist.

    Ich habe noch den LG GSA-H10N im Auge, der bis auf Lightscribe die gleichen Leistungsdaten aufweist. Lightscribe ist für mich uninteressant, da ich einen Drucker besitze, mit dem ich auf entsprechende Rohlinge drucken kann, was immer noch hübscher aussieht. LG hat auch noch den H20 im Angebot, welcher Lightscribe beherrscht, allerdings dann nur DVD-RAM mit 5-facher Geschwindigkeit. Da ich DVD-RAM sehr häufig verwende, ist für mich die schnellere DVD-RAM Unterstützung das Killerkriterium.

  4. Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    hasnap's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1,5GB
    Festplatte:
    1x 80GB (Maxtor), 1x 120GB, 1x 40GB, 1x 300GB (alle WD)
    Monitor:
    FSC 465V FA
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP, Ubuntu
    Laufwerke:
    1x DVD (16/40), 1x CD-RW (32/12/40)

    Standard

    zu den LG habe ich zwar gelesen dass sie gut sein sollen, jedoch laut! Bei nem ältern Modell von LG dass ein Kumpel von mir hat (das erste 4x Modell) ist auch das Problem, dass es im Betrieb doch sehr laut ist.
    Der Samsung soll wohl um "einiges" leiser sein.

    Gruß

  5. Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung? #4
    Hardware Freak Avatar von puhbaer36

    Mein System
    puhbaer36's Computer Details
    CPU:
    i5-3570
    Mainboard:
    P8 Z77-V pro
    Arbeitsspeicher:
    DDR3 -2400 G.Skill Ripjaws
    Festplatte:
    Samsung SSD840/Hitachi HDT725032VLA360 320 GB Sata II
    Grafikkarte:
    XFX 7970
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    ADI MicroScan G1000 21" CRT
    Gehäuse:
    ATX-Gehäuse
    Netzteil:
    Enermax Thrithlor 650W
    Betriebssystem:
    WIN 8
    Laufwerke:
    LG GSH-66-N

    Standard

    @dreamcatcher
    auf was für werte bei einem dvd-brenner muß man denn achten?
    was für rohlinge man lesen oder beschreiben kann ist schon klar.
    aber sonst?
    ich hab seit ewigen zeiten einen liteon (siehe mein system) im einsatz.
    kann man die dvd-brenner von liteon eigentlich empfehlen?
    war damals hier in meiner region der geheimtip.
    edit: was mir sehr positiv an meinem liteon aufgefallen ist, das er egal was für eine marke z.b. octron von lidl zu futtern bekommen hat, trotzdem noch sehr gute kopien gemacht hat, als sicherungscd in dem fall dvd noch erlaubt war.
    oder sind die noch erlaubt?

    ich hab eben nochmal nachgelesen - dvd-ram 5fach ist dir zu langsam.
    aber bei 36 euro? LiteOn SHM-165P6S-01C DL beige Bulk / mindfactory
    @hasnap
    ich mußte erst letztens 2 lg dvd-brenner (ca. 6 monate alt) nach lg zurückschicken, weil die keine cd's mehr gelesen haben.


Samsung SH-S182M DVD-Brenner - Erfahrung?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.