Schwächstes Glied?

Diskutiere Schwächstes Glied? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Das Ding ist eine "Bitumenbox" und war mal ein CD-Rom-Laufwerk, beherbergt aber nun meine Festplatte. Denn wenn man alle Lüfter zum Schweigen gebracht hat, ist ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 37
 
  1. Schwächstes Glied? #25
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Schwächstes Glied?

    Das Ding ist eine "Bitumenbox" und war mal ein CD-Rom-Laufwerk, beherbergt aber nun meine Festplatte. Denn wenn man alle Lüfter zum Schweigen gebracht hat, ist irgendwann die Festplatte das lauteste Teil im Rechner und muß somit auch noch gedämmt werden. Führt übrigens auch nicht zu höheren Temperaturen, wenn man es richtig macht. ;)

    3DMark in der höchstmöglichen Version wäre durchaus brauchbar. Keine Ahnung, was mit der alten GeForce noch läuft, aber 2006 könnte halbwegs hinkommen.

  2. Standard

    Hallo FirstSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwächstes Glied? #26
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard Schwächstes Glied?

    Eine faszinierende Idee. Festplatte dämmen... wenn ich da mal meinen PC ansehe, da hätte ich mehrere Baustellen bevor man überhaupt meine Festplatte hört

    ich habe schonmal daran gedacht den leiser zu bekommen, aber da ich nicht soviel geld über habe, um mir alles neue lüfter zu holen, blieb es lediglich bei dem Versuch wenigstens einen guten Luftstrom hinzubekommen, dann müssen die Lüfter nicht so schnell laufen.

  4. Schwächstes Glied? #27
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Schwächstes Glied?

    Ein guter Luftstrom ist ja schon mal das A und O. Lüfter kann man im Zweifel alle so weit drosseln, dass zumindest im Leerlauf kaum noch was zu hören ist.
    Meine Lüfter können bei voller Drehzahl (1200) auch laut sein, aber meistens drehen die sich unterhalb von 800 und da ist schon fast nix mehr zu hören, bei 400 herrscht Stille.
    Bei CPU und Grafikkarte habe ich auch noch so lange die Spannung gesenkt, wie es noch ging, ohne dass die beiden sich verrechnen. Spart Strom, erzeugt weniger Wärme und damit auch weniger Lärm und man hat nicht mal Leistungseinbußen (außer man hätte die Reseven der Betriebsspannung sonst fürs Übertakten ausgenutzt).

  5. Schwächstes Glied? #28
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard Schwächstes Glied?

    Ja das dachte ich mir auch. Nur ob der Luftstrom auch wirklich gut ist, weiss ich nich. Da wäre ne Nebelmaschine gut

    Ich habe mal 3D Mark 06 laufen lassen und nur knapp über 6000Punkte raus. Kam mir nicht sehr gut vor.
    Das werde ich dann aber nach dem Grafikkartentausch genauer sehen.

    Mir kommt es so vor als wenn meine CPU irgendwie lahm ist. Ich dachte eig das Teil ganz gut ist, immerhin 4x 3,4GHz...
    Kann man nicht mit einem Programm testen ob die Hardware die theoretische Leistung auch erbringt?

  6. Schwächstes Glied? #29
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Schwächstes Glied?

    Was sagt denn der Windows-Leistungsindex?
    Der CPU-Wert von 3DMark06 kann auch herangezogen werden (mein X4 mit 3GHz hat da knapp 5000 CPU-Punkte)

  7. Schwächstes Glied? #30
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard Schwächstes Glied?

    Windows sagt:

    CPU: 7,4
    RAM: 7,5
    Grafik: 6,4
    (beides)
    Festp.: 5,9

    Ich habe den Test von 3d Mark nochmal laufen lassen, alles auf Standart.
    Er zeigt mir an:
    SM2.0: 2080
    HDR/SM3.0: 1852
    CPU: 4708
    Gesamt: 5386

    dann könnte das wohl doch hinkommen, wenn du etwas mehr hast.

  8. Schwächstes Glied? #31
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard Schwächstes Glied?

    Meine CPU hat 7,3 - das passt also soweit.

  9. Schwächstes Glied? #32
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard Schwächstes Glied?

    Zitat Zitat von FirstSergeant Beitrag anzeigen
    Kann man nicht mit einem Programm testen ob die Hardware die theoretische Leistung auch erbringt?
    Ok das ist schon mal gut.
    da wäre jetzt halt noch sehr interessant solch ein Programm zu finden wie oben erwähnt.


Schwächstes Glied?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ssd ohne ahci sinnvoll

ssd ohne ahci betreiben

hd 7770 wird nicht erkannt

asus p5q pro mit hd 7770 wird nicht erkannt

radeon hd 7770 wird im bios nicht erkannt

ssd upgrade kit wozu
ssd desktop upgrade kit wofuer
ssd wozu desktop kit
wozu notebook upgrade kit
gigabyte 880gm-ud2h ahci ssd probleme bf3
www.seagate st500dm002-1bd142.de
installatio st500dm002-1bd142 wird nicht erkannt
ostereiersuche mit creative und nvidia #12

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.