Schwere Performanceprobleme mit neuem System

Diskutiere Schwere Performanceprobleme mit neuem System im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich hab jetzt die Windows Reparation laufen lassen und zwischendrinn kam jetzt plötzlich die Meldung: "Setup cannot copy the file: Driver.cap" Retry bringt auch nichts, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 10 von 10 ErsteErste ... 8910
Ergebnis 73 bis 76 von 76
 
  1. Schwere Performanceprobleme mit neuem System #73
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab jetzt die Windows Reparation laufen lassen und zwischendrinn kam jetzt plötzlich die Meldung:
    "Setup cannot copy the file: Driver.cap"

    Retry bringt auch nichts, und überspringen ist sicher auch nicht gut oder? Was empfehlt ihr?

  2. Standard

    Hallo lars88,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Schwere Performanceprobleme mit neuem System #74
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Da gibts zwei Möglichkeiten: CD, LW bzw. dessen Kabel semmelig oder Rechner nich stabil...
    Empfehle also erstmal die Kiste wirklich Memtest-stabil zu kriegen, mal das LW zu wechseln und dessen IDE-Kabel genau zu checken, im Bios nach Spannungen und Temps zu schauen und nich zu vergessen, die Windoof-CD mal näher zu betrachten...

  4. Schwere Performanceprobleme mit neuem System #75
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hat sich erledigt. Ich hab halt C: plattgemacht und Windows nochmal neuinstalliert. Ist zwar sehr ärgerlich, vorallem weil ich hier jetzt nochmal ewig sitzte bis ich wieder alles installiert hatte und ich ja gerade damit fertig war als das passiert ist, aber ich kanns nichts ändern und muss mich damit abfinden. Ich werd die Graka jetzt jedenfalls erstmal auf Standarttaktung lassen, auch wenn mich das sehr viel Performance in Bf2 kostet. Wenn es wieder kühler wird hier kann ich dann wieder Übertakten.

    Was haltet ihr eigentlich von der automatischen Übertaktung bei dem Nvidia Treiber? Das wäre natürlich auch ne Möglichkeit. Der würde ja dann bevor es kritisch wird schon runtertakten und es würde erst gar nicht zu einem Absturz kommen oder?

  5. Schwere Performanceprobleme mit neuem System #76
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ Bluegames

    Jetzt wo es wieder kälter geworden ist wollte ich mal gucken was aus meiner CPU eigentlich rauszuholen ist. Die Temperaturen liegen nämlich im Moment unter Vollast bei 2400mhz bei 42°C. Daher sollte ich mit den Temperaturen wohl so schnell keine Probleme haben.

    Ich hab also mal Probiert es auf die von dir beschriebene Art auf 255mhz FSB, Multi 11, Ram 166 und HTT 3x. Beim letzteren liegt aber das Problem. In meinem Bios kann man den scheinbar gar nicht umstellen. Ich weiß nicht wie ich das bisher gemacht habe, denn eigentlich müsste ich ihn ja im Moment auf 4 haben damit er nicht zu hoch ist. Vielleicht hat er sich automatisch angepasst?!
    Jedenfalls geht es auf den genannten Taktraten nicht, im Moment bin ich bei 240mhz FSB, Multi 11 und Speicher 166. Das läuft, aber da ist mein Speicher ja nicht auf 200, was ich natürlich nicht so toll finde. Also entweder finde ich heraus wie ich den HTT auf 3x stelle und Probiere bis 255mhz zu kommen oder ich suche eine andere Möglichkeit. Aber gibt es da überhaupt eine? Bei meinem alten Athlon 2500+ barton war das alles noch einfacher. Da hab ich einfach den Multi hochgedreht und dann war der CPU Takt höher. Da musste ich nicht so viel anderen Kram mit einberechnen^^


Schwere Performanceprobleme mit neuem System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.