SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren?

Diskutiere SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich habe 3 SCSI HD Seagate Cheetah ST39204LC die später im Raid 5 laufen sollen und eine SCSI IBM Ultrastar IC35L073UCDY. Diese Platten werden ...



 
  1. SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren?

    Hi,

    ich habe 3 SCSI HD Seagate Cheetah ST39204LC die später im Raid 5 laufen sollen und eine SCSI IBM Ultrastar IC35L073UCDY. Diese Platten werden in einem 2U Server an eine backplane angeschlossen. Der onboard-Controller ist der AIC-7899 (Dual-Channel PCI-to-Ultra160/m).

    Nu weiß ich ja, dass SCSI Platte terminiert werden müssen, aaaaber diese Platten sehen keinen jumper-Platz zum terminieren vor. Ist das bei SCSI Platten mit SCA Anschluß immer so vorgesehen?

    Ich taste mich in diesen Gebiet erst vor. Is also noch alles Neuland für mich.

  2. Standard

    Hallo *frank40,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? #2
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Entweder wird an der Backplane oder am Kabel terminiert. Meist haben diese Platten aber den Jumper zum terminieren und andere Ferkeligkeiten unterhalb der Platte...schau also mal genau auf die offene Platine in der Nähe des Motors nach solchen Jumpermöglichkeiten. Wenn nicht, an der Backplane sollten die auf alle Fälle automatisch terminiert werden...weil wegen HotPlug und so...;-)...

  4. SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Fetter IT
    Entweder wird an der Backplane oder am Kabel terminiert. (1) ... Wenn nicht, an der Backplane sollten die auf alle Fälle automatisch terminiert werden (2)...weil wegen HotPlug und so...;-)...
    (1) Isch 'abe keine Kabel! D.h. nur eins, welches das Mobo mit der Backplane verbindet. Also da geht es nicht mit terminieren.

    (2) Meinst Du, ich soll einen Terminator an die Backplane anschließen?? Terminator mit SCA-Anschluß habe ich noch nicht gesehen. ??

    Bei der o.g. Seagate habe ich zwei Jumper-Blocks.: J2 wie Du gesagt hast in der Nähe des Motors. Als Jumpermöglichkeiten werden angeboten:

    Reserved
    Reserved
    Reserved
    Parity Disable
    Write Protect
    Motor Start Enable
    Delay MTR Start
    Force Single Ended

    Und den J6 mit den Möglichkeiten:

    Leuchtdiode
    Reserved
    8
    4
    2
    1

    Die Plätze 8-1 sind zum adressieren der SCSI ID. Ich nehme hier stark an, dass falls man der Platte die ID 3 vergeben will, man die Plätze 2 und 1 jumpern muß (halt nach dem Binärsystem)

    Mit Leuchtdiode meine ich das Zeichen aus der Elektronik einer Diode von der zwei kleine Pfeile abgehen.

    So und nun?? Wo terminiere ich da nu?

    Und wenn wir schon dabei sind....welche anderen (oben genannten) Jumpereinstellungen sind empfehlenswert?

    Bei der IBM Platte (die die letzte Platte aus Sicht des Controllers sein soll) habe ich neben der Adressjumperung die wie die der Seagate aufgebaut ist, die Möglichkeiten:

    Reserved
    Disable Unit ATTN
    Ti Sync Nego
    Disable Parity
    Delay Start 6/12
    Autostart Delay
    Disable Auto Spin.

    Nu kommst Du....

  5. SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? #4
    Gelöscht
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Motor Start Enable "könnte" wichtig sein. Manche Controller bieten die Einstellmöglichkeit an, die Platten zu starten, manche nicht, da muß dann die Platte automatisch starten können...dazu ist der da. Den Rest kannst Du außer acht lassen.

    Die Terminierung sollte dann per Backplane funktionieren. Am Kabel selbst ist da nix zu machen. Im BIOS sollte die Backplane zu konfigurieren sein, sollte diese keinerlei Jumper haben. Hast Du vielleicht eine Serverbezeichung? Dann könnte man im Inet mal nachschauen...

  6. SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ähem,

    das Mobo ist das Intel SCB2 SCSI mit dem onboard Controller AIC-7899. Bei Intel findet man auch einiges im Zusammenhang mit der Serverbezeichnung SR2200. Da mir noch der passende Speicher für den Server fehlt, kann ich mir das Bios noch nicht ansehen.

    Ich hab mir schon einige Unterlagen aus dem www dazu besorgt, aber genau zu diesem Punkt (indem ich aufgrund von Unerfahrenheit noch recht unsicher bin) schweigen sich die Manuale aus (RTFM gilt hier nicht!).


SCSI-HD mit SCA-Anschluß terminieren?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sca anschluss

wo terminieren

wie sca scsi terminieren

seagate cheetah scsi terminierung

sca anschluss hd

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.