Seagate Ultra ATA Kaputt

Diskutiere Seagate Ultra ATA Kaputt im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Von einem neuen Board mal abgesehen, was kann man machen. UDma 100/133 Platten dürften ja nicht kompatibel sein oder? Thx...



 
  1. Seagate Ultra ATA Kaputt #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Von einem neuen Board mal abgesehen, was kann man machen. UDma 100/133 Platten dürften ja nicht kompatibel sein oder?

    Thx

  2. Standard

    Hallo bullet,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Seagate Ultra ATA Kaputt #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    :cp
    Hi was den nu??
    Ist der Onboardkontroller defekt oder die Platte???

    Wenn der Onboard defekt kauf doch einen PCI-Slot Controller.....
    Festplatten sind Abwärtkompatibel.....heißt,

    Ata 100/133 läuft auch in einem Ata 66 System...... :ch


    gruss

    Gunny

  4. Seagate Ultra ATA Kaputt #3
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    also doe Festplatte ist kaputt

    Das wäre natürlich eine idee einen UDMA 133 Controller im über Pci einzustöpseln und dann die passende platte kaufen

  5. Seagate Ultra ATA Kaputt #4
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also wie gesagt kannst du 133er Platten in ein altes system ohneweiteres
    weiterverwenden. Diese laufen dann halt nur mit ATA 66.

    Wenn du natürlich Speed willst, must du einen ATA 133 Kontroller einbauen.


Seagate Ultra ATA Kaputt

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.