seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport

Diskutiere seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Bau mal alle Kühler ab und guck ob genügend wärmeleit paste vorhanden ist....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #17
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Bau mal alle Kühler ab und guck ob genügend wärmeleit paste vorhanden ist.

  2. Standard

    Hallo Leuchtspur,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Satan
    Bau mal alle Kühler ab und guck ob genügend wärmeleit paste vorhanden ist.
    hmm - ich vertehe den Zusammenhang zwischen Stromversorgung und Wäreleitpaste nicht so ganz? Warum sollte das was mit dem Problem zu tun haben?

  4. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #19
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Das mit dem WLP erneuern is halt so ´n Tipp, den man gibt, wenn einem nix gscheits einfällt Für solche Fälle gibts nen extra Smilie:

    Aber im Ernst: Du hast nach "was aufladen" gefragt! Gut beobachtet - kann tatsächlich sein, nämlich die Elkos von Netzteil und/oder Board und würde auf nen "kleinen Kurzen" durch Kriechstrom hindeuten... Evtl. hat sich da ja doch beim Transport was gelockert oder verschoben oder is irgendwas zwischen Board und Case gerutscht - kann auch was im Netzteil sein...

  5. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #20
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    also wenn man den PC gleich nach dem Transport anschalten will, dann zickt er, steckt man aber das stromkabel am Netzteil ein und wartet ca. 20 Min dann bootet er ohne Probleme.
    Wie war das nochmal mit Kondenswasser bei unterschiedlichen Temperaturen (draußen <-> Zimmer)? Zwar tagsüber bei den jetzigen 15°C nicht kritisch (außer Du hast extrem feuchte Luft in der Wohnung...), aber nachts sind es noch weitaus weniger als 10°C...

  6. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #21
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    nämlich die Elkos von Netzteil und/oder Board und würde auf nen "kleinen Kurzen" durch Kriechstrom hindeuten... Evtl. hat sich da ja doch beim Transport was gelockert oder verschoben oder is irgendwas zwischen Board und Case gerutscht - kann auch was im Netzteil sein...
    erst mal danke für den sinnvollen Tip, mit Elkos meinst du vermtl. Kondensatoren oder? Aber das kann gut sein, würde auch erklären warum das Problem auf einmal nach einem Transport auftrat! Ich werde mal die Kiste zerlegen (muss eh mal wieder vom Staub befreit werden) und neu zusammenstöpseln. Mal sehen ob der Fehler dann weg ist! Ich werde berichten

  7. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #22
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Oder wenn das NT ewas älter is mal aus ein ander bauen und entstauben, vieleicht sind da transistoren oder kondensatoren so verstaubt, dass die so heiß werden und abkacken.

  8. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #23
    Volles Mitglied Avatar von athlonfan

    Mein System
    athlonfan's Computer Details
    CPU:
    C2Q9400@ 3,4 Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte P35 DS3L
    Arbeitsspeicher:
    4 Gigs DDR2-800
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce GTX 460 OC 1024MB
    Soundkarte:
    Creative XFi
    Monitor:
    HP ZR24w
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500 W
    Betriebssystem:
    Win XP Prof. & Win 7 x64

    Standard

    zusammengefasst heißt das also, es macht einen unterschied, wie lange das netzteil _vor_ dem bootversuch am strom hängt, richtig?
    na dann würd ich mal den naheliegendsten weg gehen, mir ein netzteil besorgen/ausborgen, ans mainboard und die laufwerke hängen und damit den rechner hochfahren, unter ansonsten selben bedingungen.

    falls der rechner dann die probleme nicht mehr macht, wäre die ursache eindeutig eingekreist und alles ist in butter durch kauf eines neuen nt.

    ansonsten hast du ein dickes problem, denn dann ist der fehler irgendeine komponente... und das stochern im trüben fängt von vorne an.
    da wär mir ein kaputtes nt lieber, da weiß man wenigstens woran man ist.

  9. seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport #24
    Mitglied Avatar von fixbaerchen

    Mein System
    fixbaerchen's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP-M 2800+ @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Asus A7N8X-XE mit BIOS vom K7NF2-RAID
    Arbeitsspeicher:
    MDT 512 MB DDR 266MHz -_-
    Festplatte:
    Samsung 120GB SP1203N U-DMA 133
    Grafikkarte:
    Galaxy Geforce 6600GT
    Soundkarte:
    onboard 5.1
    Monitor:
    BenQ FP71GX
    Gehäuse:
    Standard->gemoddet
    Netzteil:
    Seasonic S12 430W ATX
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    1x Artec WRR-52Z, 1x Toshiba DVD-ROM

    Standard

    Zitat Zitat von athlonfan
    zusammengefasst heißt das also, es macht einen unterschied, wie lange das netzteil _vor_ dem bootversuch am strom hängt, richtig?
    na dann würd ich mal den naheliegendsten weg gehen, mir ein netzteil besorgen/ausborgen, ans mainboard und die laufwerke hängen und damit den rechner hochfahren, unter ansonsten selben bedingungen.

    falls der rechner dann die probleme nicht mehr macht, wäre die ursache eindeutig eingekreist und alles ist in butter durch kauf eines neuen nt.

    ansonsten hast du ein dickes problem, denn dann ist der fehler irgendeine komponente... und das stochern im trüben fängt von vorne an.
    da wär mir ein kaputtes nt lieber, da weiß man wenigstens woran man ist.
    und außerdem ist ja auch das NT meistens die billigste Sache im System ^^


seltsamer Boot-Fehler nach Computer Transport

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

leuchtspuren beim booten

nach computertransport temperaturen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.