Sharkoon SHA450-8P

Diskutiere Sharkoon SHA450-8P im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht? Wollte es mit einem AMD 64 3700 San Diego, Mainborad ASUS A8N-E, Freezer 64 Pro, Geforce 7900 und noch ...



 
  1. Sharkoon SHA450-8P #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Sharkoon SHA450-8P

    Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?
    Wollte es mit einem AMD 64 3700 San Diego,
    Mainborad ASUS A8N-E, Freezer 64 Pro, Geforce 7900 und
    noch ein paar Kleinigkeiten laufen lassen?!

    Wäre schön wenn jemand was darüber berichten kann,
    danke im voraus

  2. Standard

    Hallo Fabian B.,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Sharkoon SHA450-8P #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Moin!
    Es erscheint mir arg schwach:
    • +3.3V: 22A
    • +5V: 15A
    • +12V1: 18A
    • +12V2: 18A
    Für all die teure Hardware würde ich lieber zu einem soliden Netzteil greifen, z.B. Tagan 2force 430W ATX 2.0 (TG430-U22) oder wenn es denn unbedingt Sharkoon sein soll: Sharkoon Silentstorm SHA480-9A 480W ATX 2.0

    Gruß, Andreas

  4. Sharkoon SHA450-8P #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm das ist ja blöd. Eigentlich wollte ich das Tagan TG380-U01. Das hat aber auch "nur" 380 W:

    +3,3V: 28 A
    +5Vsb: 2,5 A
    +5V: 37 A
    -5V: 0,8 A
    +12V: 22 A
    -12V: 1 A

    Hmm ok, seh schon, aber wie kann denn z.B. das von Sharkoon mehr Leistung haben (450W) und hat weniger Leistung als das von Tagan (380W).

    Sorry bin noch ein noob, checkt des net ganz so, ich will nur das ich mir soeben nicht gerade nen Müll PC bestell.

  5. Sharkoon SHA450-8P #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Das Sharkoon ist auf den 12V-Leitungen relativ stark, aber die 3,3 und 5V sind ziemlich mickrig.

  6. Sharkoon SHA450-8P #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Ja, bei der +5V Leitung hat ja sogar mein olles 200Watt Fortron noch deutlich mehr Reserven!

    MfG
    Iopodx

  7. Sharkoon SHA450-8P #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hmm, kann mich jemand noch aufklären, wofür ich die 3,3 und 5 V Leitungen brauch?

    Wenn ich mich recht entsinne, sind doch die 12 V für z.B. DVD Brenner, Festplatte....
    für was aber brauch ich die 3,3 und 5V? Für Floppy?Graka brauch auch extra noch Strom?
    Sorry für die doofen Fragen...

  8. Sharkoon SHA450-8P #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Jedes Mainboard bedient sich gleichzeitig aus ALLEN Spannungen, die das Netzteil bereit stellt. Die 12V ist zwar für aktuelle Mainboards und Grafikkarten die wichtigste Spannung, aber man sollte trotzdem auf eine ausgewogene Verteilung achten.
    Laufwerke und Grafikkarten mit externem Stecker brauchen 5V UND 12V.


Sharkoon SHA450-8P

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sharkoon sha450-8p test

sha450-8p sharkoon

2

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.