Spannungen laut Everest nicht in Ordnung!

Diskutiere Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Erstmal nen digitalmultimeter haben ^^. Das musser sich bestimmt dann auch noch kaufen....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #17
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Erstmal nen digitalmultimeter haben ^^.
    Das musser sich bestimmt dann auch noch kaufen.

  2. Standard

    Hallo nok,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #18
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Was soll der Kommentar denn?

    Nebenbei, ich studiere E-Technik. Habe durchaus nen Digitalmultimeter. Wenns Dir eher beliebt auch noch nen Analogmultimeter. Leider habe ich hier keinen eigenen PC-Laden und alle Teile als Backup doppelt hier rum liegen.

    Schön, wenn Du alles doppelt da hast. Aber das heißt noch lange nicht, dass alle anderen auch so ausgestattet sind!

    Edit: Achja, dass Aux von Auxiliary kommt ist mir auch klar. Nur schon etwas komisch, dass als Symbol direkt nen Bildschirm abgebildet ist, oder. Deshalb die Frage, ob es denn auch wirklich die Temp der GraKa ist!

  4. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #19
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Hmm wenn du E-Technik studierst müsste du doch auf das Problem kommen oder wie soll ich das sehn?

  5. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #20
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Wie soll ich auf das Problem kommen? Es weiß doch KEINER hier, wo das Problem liegt. Darum messe ich ja gleich auch nach.

    Aber höhnische Kommentare wie sowas hat er / kann er bestimmt nicht kann man sich durchaus sparen. Naja, iss ja auch Wurscht.

    Da aber die -12V wohl als Versorgungsspannung für OPs oder sonstiges da ist, kann diese eigentlich nicht zu niedrig sein. Dann würden die OPs etc. nämlich nicht laufen, und der PC nicht booten. Darum frage ich ja erstmal nach nem Software-Fehler, bzw. falschen Messwerten...

    Mfg

    Nok

  6. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #21
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ey Leute, alle mal wieder die Bälle flach halten.
    Steckt mal eure Rübe in die Gefriertruhe, atmet drei mal tief durch, dann gehts wieder.

  7. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #22
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Na, hast ja Recht.

    Sorry, der Ton ist etwas aus den Rudern geraten.
    Und Sorry @.c|ha0s.

    Gehe jetzt mal bei meinem Bruder abkränzen und poste morgen dann mal die realen Spannungen. Also an diesem freitag Abend. Prost an alle.

  8. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #23
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Mahlzeit!

    Die negativen Spannungen sind in heutigen PCs eigentlich ziemlich unwichtig. So lange die überhaupt noch negativ sind, ist es OK.
    Mir war so, als würden die nur genutzt, um auf dem COM-Port einen hohen Potentialunterschied zu haben (+12 | -12V).
    Die Board-internen Auslesungen sind aber eh mit Vorsicht zu genießen. Da würde ich auf jeden Fall lieber dem Multimeter trauen, wenn sogar schon eines vorhanden ist.

    Gruß, Andreas

  9. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #24
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Kann auch sein, dass der Sensor für diese Minus-Spannung auch nicht angeschlossen ist und deshalb komische Werte macht. Denn im Bios wird er ja auch nicht angezeigt. Und wenn auf einem -12V-Sensor -3V anliegen, dann ist es ein Auslesefehler bzw. ein nicht unterstützter/angeschlossener Sensor. Fiel mir auch z.B. bei MBM5 auf, dass bei nicht angeschlossenen Sensoren komische Werte erschienen wie z.B. -1,8V oder so.


Spannungen laut Everest nicht in Ordnung!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.