Spannungen laut Everest nicht in Ordnung!

Diskutiere Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Ich habe gerade mal mein Bios einem Update unterzogen. Jetzt schaltet der PC nach ca. 5 -10 Min ab. Everest zeigt mir folgende Spannungen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #1
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard Spannungen laut Everest nicht in Ordnung!

    Hi!

    Ich habe gerade mal mein Bios einem Update unterzogen.
    Jetzt schaltet der PC nach ca. 5 -10 Min ab.
    Everest zeigt mir folgende Spannungen.

    http://www.netupload.de/detail.php?i...b3ea345007.jpg

    Hängt das mit dem Update zusammen? Die Spannungen können doch nicht stimmen, oder?

    Mfg

    Nok

  2. Standard

    Hallo nok,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    check mal was für spannungen im bios angezeigt werden

    edit: hast du nach dem bios-update auch einen cmos-clear gemacht?
    sollte man machen !!!

  4. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #3
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Ne, habe nur die defaults geladen.

    Dann mache ich mal eben den rest, kucke nach den Spannungen und installiere evtl. Everest mal neu.

  5. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #4
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    So, habe den C-MOS resettet. Stand auch beim booten die Meldung da und habe mit F1 den PC gestartet.

    Habe Everest deinstalliert und neu installiert. Hat aber nix gebracht, die Spannungen sind immernoch wie angezeigt.

    Im Bios habe ich folgende abgelesen:
    CPU -> 1,44V
    +3,3 -> 3,45V
    +5 -> 5,26V
    +12V -> 12,48V
    +3 Dual -> 3,31V
    Standby -> 5,11V

    Die negativen Spannungen wurden mir nicht angezeigt. Gibts noch nen anderes Tool um die spannungen und Temperaturen auszulesen?

  6. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #5
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Was hastn für NT (Netzteil) ?
    Von son billig dinger ist ja abzuraten wie die meisten wissen...

  7. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #6
    nok
    nok ist offline
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    nok's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+ E6
    Mainboard:
    Abit KN8 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512MB MDT CL 2,5
    Festplatte:
    2 x WD 120Gb S-ATA
    Grafikkarte:
    Gigabyte 6600 256MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy4
    Monitor:
    BenQ FP783
    Gehäuse:
    Chieftec CS601 silber - gedämmt
    Netzteil:
    BeQuiet! P5-420
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof
    Laufwerke:
    Nec ND4550A silber

    Standard

    Steht alles links bei "Mein System".

    Ist nen BeQuiet! P5-420. Wenn das nicht defekt ist, kann es denke ich an dem nicht liegen...?!?

  8. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #7
    Hardware Freak Avatar von .c|ha0s

    Mein System
    .c|ha0s's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon X2 3800+ @ 2600Mhz|Thermalright SI-120
    Mainboard:
    Abit AN8-SLI
    Arbeitsspeicher:
    1024 curical ballistix tracer pc-4000 (Defekt atm)
    Festplatte:
    All 230gig (WD-80gig,WD-Raptor 74gig,Hitachi Sata2 80gig)
    Grafikkarte:
    Ponit of View Geforce 7800GT
    Soundkarte:
    Sennheiser 155, 7.1 @ Abit
    Monitor:
    19" Flatron (TFT)
    Gehäuse:
    TT Tsunami black line (Window)
    Netzteil:
    be Quiet! 420W black line
    3D Mark 2005:
    8242
    Betriebssystem:
    Win Pro SP1
    Laufwerke:
    DvD, DvD-burner @ LG

    Standard

    Nein wenn es keine fehler bei NT gibt isses das nicht.
    Evtl. kann nen Fehler am Board sein. Haste mal neue Hardware installiert?

  9. Spannungen laut Everest nicht in Ordnung! #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    mit dem alten bios stürzte der rechner aber nicht ab?
    dann flashe halt wieder das alte drauf


Spannungen laut Everest nicht in Ordnung!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.