Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz!

Diskutiere Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo zusammen! ich hab mir jetzt ein enermax 365 watt Netzteil gekauft! Jetzt hab ich die Spannungen mit MBM5 ausgelesen und komme auf sehr bescheidene ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo zusammen!

    ich hab mir jetzt ein enermax 365 watt Netzteil gekauft! Jetzt hab ich die Spannungen mit MBM5 ausgelesen und komme auf sehr bescheidene werte! hab leider die Werte meines alten NT nicht mehr und kann deshalb nicht vergleichen!
    Da ich kein webspace hab schreib ich die hier mal auf! Nur die aus der Toleranz laufen! Das ganze auf einem Asus A7V266-E mit nem Athlon XP 1700+! Laufwerke hab ich 2 CD, 4 Hdd und 1 FD! Und 5 Lüfter! aber ganz schwache!

    Soll: -5V Ist: -3,7 bis -5,0
    Soll: -12V Ist: -11.4 bis -14,2
    :5

    Und dann hab ich mal gelesen dass die core spannungen wichtig sind!
    Laut MBM hab ich im core 0 1,86V
    und im core 1 0,08

    Core 0 Ist absolut OK

    Gibt es denn überhaupt 2 Core Spannungen? Wenn nein, warum dann 0.08V??
    :8

    Oder ist sogar irgendwas an meine NT Defekt! mein Pc läuft aber soweit ganz gut! Keine abstürze! ab und an "hängt" mein PC für 2 sek. aber dann läuft alles wieder normal! Kann aber auch an windoof liegen ist seit 2 jahren nicht mehr Formatiert worden! Ein neuer Persönlicher Rekord!!!!!
    :bj

    Vielleicht weiß ja einer was dazu Und ob die negativen Spannungen eigentlich sehr wichtig sind! Viel Leistung haben die spannungszweige ja nicht!

    MFG R3v1l0

  2. Standard

    Hallo R3v1l0,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    hmm, vier hdd's sind ja auch nicht wenig... sind es denn 7200er platten? im schnitt braucht eine pladde ja 30W (bei volllast)
    zu den negativen spannungen kann ich nicht viel sagen... aber wenn alles stabil läuft *g*

    letztlich solltest du vielleicht mal windows neu installieren... alle 2 jahre ist wirklich nicht zu oft...

  4. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Die - Volt Zweige sind eigentlich völlig irrelevant.....

    *lol* Was soll das denn mit Windows zu tun haben ???


    Wichtig sind der + 3,3, + 5 und +12 Volt Zweig..poste mal die Spannungen die dort anliegen...dann kann man was zu dem NT sagen

  5. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    er meinte ab und an würde sein sys mal abstürzen... da er windows verwendet dürfte es eine ganze menge damit zu tun haben *g* war nicht aufs netzteil bezogen, sondern eher ein gut gemeinter allgemeiner rat...

  6. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Er hat geschrieben das es hängt und nicht das es abstürzt....

    Aber im Prinzip haste Recht.....Windoof 2 Jahre alt...unglaublich.....mein Rekord liegt bei 8 Wochen glaube ich

  7. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    ui, 8 wochen... doch so lang... da wär ich noch zu faul zum allet neu druffmachen, ich geb mir meist zu jeden netzwerk das vergnügen... also ca. 3-4x im jahr *g*
    /* ich weiß, das war ein mehr oder weniger unwichtiger post... hehe */

  8. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo!

    Muss sagen fixe Truppe hier! :7

    Also zu den platten sind alles 7200er aber die laufen eigentlich nie unter vollast! 2 sind in einem Raid 0 auf einer ist windoof und die ander ist Müllplatz :af

    Also wie gewünscht die anderen Spannungen!

    Soll: 3,3V Ist: 3,26 bis 3,31
    Soll: 5V Ist: 4,81 bis 4,89
    Soll: 12 V Ist: 12,04 bis 12,34

    aufgenommen in den letzten 7 stunden!

    Ist doch alles in Toleranz! wenn die Negativ spannungen wurscht sind ist ja alles Top! Hat mich halt nur irritiert das besonders die -5V so um 25% schwankt, wo 5% Toleranz Spezifiziert sind!
    aber zu den Core spannungen hab ich noch nichts gehört! wenn mir einer sagen Würde das es die Core1 nicht gibt und die minimale spannung ev. nur ein messfehler ist Wäre ich froh!
    :6

    MFG R3v1l0

  9. Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz! #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja 4,81 Volt auf dem + 5 Volt Zweig ist schon ziemlich wenig.....nen bischen weniger noch und es wird instabil...

    Wer weiss was MBM da mißt....

    Geh nach dem was das Bios anzeigt....1,86 Volt V-Core bei einer nicht übertakteten CPU ist aber ziemlich viel...ich denk mal MBM spinnt mal wieder,....


Spannungen meines NT z.T ausser Toleranz!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

toleranz im nt

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.