spannungen ok?

Diskutiere spannungen ok? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; mahlzeit! Also folgendes..... Seit einigen Tagen (besser gesagt, seitdem meine Gefrce 6800@gt verbaut ist) resetet sich mein Rechner bei einigen Games mittendrin! Ich tippe mal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. spannungen ok? #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    1700dlt3c's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 144@2,7 Ghz
    Mainboard:
    DFI LANparty UT nF4 Ultra-D,
    Arbeitsspeicher:
    2*1024MB G.Skill PC 500
    Festplatte:
    1*80 GB Hitachi, 1* 160GB Hitachi, 1* Samsung 160GB
    Grafikkarte:
    MSI 7900 GTO 512 MB
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Captiva E1701
    Gehäuse:
    Aplus Clio Senior
    Netzteil:
    Tagan 2force 430W
    3D Mark 2005:
    6369
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    DVD/ DVD Brenner

    Standard spannungen ok?

    mahlzeit!
    Also folgendes.....
    Seit einigen Tagen (besser gesagt, seitdem meine Gefrce 6800@gt verbaut ist) resetet sich mein Rechner bei einigen Games mittendrin!
    Ich tippe mal auf netzteil, da die 6800er doch einiges an strom frisst, oder net?
    Mein Sys:
    1700dlt3c @2200 Mhz Vcore 1,65V
    2*512MB MDT@200Mhz
    1 DVD Brenner
    1 CD Brenner
    1 80 GB Hitachi
    Floppy
    4 Kathoden
    2 Lüfter
    Rechner ist bis auf Graka Wassergekühlt!
    Netzteil 350Watt Silverpower!

    Hier die Spannungen unter Last:
    +5V : 5,16
    +12V:12,22
    -12V:-12,5
    -5V : -5,19
    +3,3:+3,43

  2. Standard

    Hallo 1700dlt3c,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. spannungen ok? #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Spannungen weichen schon bisschen viel von den idealen Werten ab, haste ne Möglichkeit ein gutes ( sollten schon so 400 Watt sein) Marken-NT zu testen?? Von nem Kumpel oder so??

  4. spannungen ok? #3
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    Ja würde mal ein anderes Nt probieren weil diese Werte schwanken schon etwas höhrer...

  5. spannungen ok? #4
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    wollte schon immer mal wissen was eigentlich optimale werte für die einzelnen leitungen sind ???!!!

  6. spannungen ok? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    optimale Werte sind :

    3,33 V - 3,33V
    5 V - 5V
    12 V - 12 V

    Abweichungen bis 5% sind ok

  7. spannungen ok? #6
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    bei mir wären es
    3.28-3.31
    5.00-5.05
    11.92-12.04

  8. spannungen ok? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    eigentlich sind die werte unter last sensationell
    genau das macht mich aber auch stutzig
    weil in der regel die spannungen @last meist ein wenig einbrechen
    poste doch mal die spannungen @idle
    und vergleiche sie auch mal mit den werten im bios

    @brianleetch, deine werte sind OK
    @last wären sie noch interessant

  9. spannungen ok? #8
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Die Spannungen sind weder zu weit weg von den Idealwerten (was ist ideal? Meiner Meinung nach immer ein wenig ÜBER dem Normwert) noch schwanken sie (wie soll man das bei Nennung eines einzelnen Wertes denn erkennen??).
    Ich würde sogar behaupten, daß die Spannungen super aussehen.
    Die Frage wäre nur, ob es vielleicht doch kleine Ausbrüche nach unten gibt. Lass die Spannungen mal protokollieren (MBM oder evtl. auch Speedfan können das) und nach einem Absturz schaust Du mal ins Log, wie die letzten Werte waren.

    Gruß, Andreas

    PS: hier mal meine Spannungen der letzten halben Stunde:


spannungen ok?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.