Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe

Diskutiere Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi nochmals, ich muss sagen, dass im Betrieb mit meinem alten Netzteil (Noname Teil - 420W) bislang keine Programmabstürze beim Video-coden hatte. Prime läuft übrigens ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hi nochmals,

    ich muss sagen, dass im Betrieb mit meinem alten Netzteil (Noname Teil - 420W) bislang keine Programmabstürze beim Video-coden hatte. Prime läuft übrigens auch längere Zeit bis zur Fehlermeldung. Hier mal die Leistungsdaten:

    3,3V: 3,22V
    +5V: +4,81V - 4,84V
    +12: +12,22V
    -12: -12,77V
    -5: -5,36V
    Vcore: 1,68V-1,7V (beim Targan: genau 1,65V)

    Hier eine Testbewertung in der steht, dass das Targan mit den höchsten Spannungsschwankungen im Test zu tun hatte:

    Das Tagan-Netzteil kostet nur 64,90 Euro - wir waren überrascht über die gute Performance des Netzteils und wie gut es mit den anderen Netzteilen mithalten konnte! Wie schon in dem letzten Test, konnte auch dieses Mal wieder ein Tagan recht gut überzeugen. Es ist leise und bietet gute Leistung, sollte somit für jeden Rechner ausrecihen. Hinzu kommt, das es sehr leise ist und sich keinerlei Patzer erlaubte. Allerdings war es im Extremtest einer der Kandidaten, die mit etwas höheren Schwankungen zu kämpfen hatten, die aber jenseits von stabilitätskritischen Bereichen stattfanden. Auch besitzt dieses Netzteil bietet die 36 Monate Garantie und gehört zu unseren Lieblingen im Test. Sehr gut, was uns Tagan zur Zeit bietet. Sonstige Goodies findet man bei dem Netzteil nicht.

    Auch bei diesem Netzteil kann man klar sagen, daß es sein Geld allemal wert ist und das es seinen Konkurrenten das Leben schwer macht. Wer also zu diesem Netzteil greifen möchte, hat unseren Segen. Man kann auch als übertaktungsfreudiger User kaum etwas mit diesem Netzteil falsch machen. Hätte Hardwareluxx einen Preis/Leistungsaward, dann würde das Tagan-Netzteil ihn sicherlich bekommen !

    http://www.liquidluxx.de/cgi-bin/ubb...4&t=000039&p=8

    Kann es sein, dass ich alle Probleme z.B. mit nem vernünftigen anderen Netzteil wie z.B. dem "be quiet! Power Supply Blackline 400W Revision 1.3" lösen könnte?

    Ich teste jetzt nochmal nen Tag lang mit dem alten NT und baue dann nochmal das Tagan ein.

    Welches NT läuft denn eurer Erfahrung nach mit den besten Spannungen (schwankungsfrei) und zudem noch recht leise?

  2. Standard

    Hallo fool,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #10
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Äh, gleich nochmal ne Frage:

    Ich hab das Erdungskabel des NT bisher am Gehäuse befestigt. Also mit ner Schraube an der Befestigung meines DVD-LW. Kann man doch machen oder? Im Handbuch steht man solle das Kabel an den Befestigungsschrauben der Hauptplatine (GND/RTN - Masseanschlüsse) anschließen. Das Kabel stellt den Stromkreis der Gleichstrommasseschleife her und sorgt für reduzierungen der Impulsstörungen.

    Kann es sein, dass ich das Teil falsch geerdet hab?

    Oder, 2te Theorie:

    Das Tagan hat 2 Lüfter, wobei der im Innenraum nach hinten und nicht nach unten angebracht ist. Das könnte in sofern Stabilitätsprobleme verursachen, da das Netzteilgehäuse ja recht warm wird im Silent Betrieb und ungefähr 3 mm entfernt ja schon der CPU Lüfter sitzt!

    Eure Meinungen?

    Danke!

  4. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    sollte es doch ein wärmeprob geben.. teste mal mit offenem case
    und wegen einem NT.. guck die mal das review an LC6550 Power Silent
    ein leistungsstarkes, leises und günstiges NT
    bei ebay gibts das fast geschenkt

  5. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Alles klar, ist bestimmt nicht schlecht das Teil aber ich würde doch eher das Bequiet bevorzugen! Mir geht Lärm ziemlich gegen den Strich!

    Was sagt ihr zu der Erdung? Interpretiere ich das aus der Anleitung richtig, dass ich am Mabo erden sollte? Wo finde ich den diese GND oder RTN stellen. Ich kenne nur Pins und ich henge das Teil garantiert nicht um nen Pin ;-) !

  6. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hi Leute,

    ich bin immer noch auf der Suche. Ich habe, da ich den RAM endlich ausschließen wollte mal nen zweiten 24 Stunden Test mit Memtest 3.1 gemacht. Nu hat das Programm doch tatsächlich 6 Fehler gefunden. Diese immer beim Test 5 (Block move, 64 moves, cached). Hierbei treten an 4 verschiedenen Adressen Fehler auf:

    ERR-Bits: (immer) 04000000
    BAD: (immer) 00000000
    Good: (immer) 04000000

    Diese Fehler sind nicht zu 100% reproduzierbar. Soll heissen, dass nur bei 12 von 52 Passes dieser Fehler auftritt.

    Meine Frage ist, ob das am RAM liegen muss oder auch wiederum andere Fehlerquellen haben kann (z.B. das Netzteil)

    Wird bei dem Test eigentlich auch der CPU Cache (L1,L2) getestet?

    Werde nun mal probieren ob das mit den Riegeln einzeln auftritt und wenn ja ob es nur bei einem auftritt.

    Wäre das ein Garantiefall?

    Besten Dank,

    fool


Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.