Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe

Diskutiere Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, ich bin neu hier und wende mich gleich mal an euch mit einem kuriosen Problem. Zunächst einmal die Beschreibung meines Systems: - AMD ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Standard Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe

    Hi Leute,

    ich bin neu hier und wende mich gleich mal an euch mit einem kuriosen Problem. Zunächst einmal die Beschreibung meines Systems:

    - AMD Athlon XP3200+ 200 fsb
    - ASUS A7N8X-E Deluxe WiFi Edition (neueste BIOS Version, neuester n-force Treiber)
    - 2x 512 MB MDT Speicher CL 2,5
    - Gainward FX 5200
    - Zalman CNPS 700B
    - NT: Targan TG 380-U01

    Problem 1:

    Beim Betrieb von VirtualdubMOD stürzt das System ohne Fehlermeldung in nicht reproduzierbaren Abständen (also ganz willkürlich) ab - mit einem Screen-Freeze.
    Als dies das erste Mal auftrat habe ich einen Reset gemacht woraufhin mein Keyboard (Logitech Cordless Desktop USB) nicht mehr erkannt wurde und ich erst einmal ein anderes anschließen musste. Dann habe ich ein anderes von Logitech (älteres Modell -ähnlicher Empfänger) per USB angeschlossen und musste feststellen, dass auch dies nicht funktionierte. Daraufhin habe ich den Empfänger per PS2 angeschlossen und das Teil wurde auch prompt erkannt. Das Kuriose - Jetzt funktioniert auch das erste Keyboard wieder (auch per USB).

    Jetzt die Frage: Liegt es an Problem Nr. 2?

    Problem2:

    Ich habe aufgrund des Problems auch schon Prime95 laufen lassen und dabei nach kuzer Testzeit die Meldung: FATAL ERROR: "rounding was 0.5, expected less than 0.4". Ram hab ich getestet mit memtest. Keine Probleme! Habe auch schon den Vcore manuell auf 1,675V angehoben - bringt nix. Auch die Timings sind Optimal eingestellt (nicht auf agressive).

    Liegt das vielleicht an der Kombination CPU - Mabo?

    Vielen vielen Dank für eure postings!

    fool

  2. Standard

    Hallo fool,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also zum 1. Prob kann ich nix sagen!
    Ich hab auch schon die komischten sachen mit meiner Logitech MX700 Funkmaus erlebt. ging an usb, ging plötzlich nicht mehr, ging auch nicht am ps2. plötzlich gings wieder an beiden. keine ahnung was das ist :)

    zu 2.
    wie schauts denn bei dir mit den temps aus? cpu + mobo?
    an der komib cpu+mobo kanns eigentlich nicht liegen. ein bekannter von mir hat dieselbe konfig problemlos am laufen!
    aber das asus reagiert meines wissen ziemlichen stark auf temps und auf spannungsschwankungen!

  4. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #3
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Es kann auch daran liegen, dass das NT zu schwach ist, die Spannungen kurz einbrechen und das all diese Fehler verursacht. Wobei das NT eigentlich stark genug sein müsste....trotzdem würd ich mal nen anderes Probieren...

  5. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    überwach halt mal die spannungen im laufenden windows betrieb
    oder noch besser während prime läuft..
    wenn das NT schwächelt. sollte man das feststellen können

  6. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hi!

    Danke erstmal an alle für die Ratschläge! Habe das mit meinen Temps in den Griff bekommen. Q-Fan Control war eingeschaltet, was der Grund dafür war, dass meine Temps im Leerlauf bei 49 C und unter Vollast bei 54 C lagen (und das am Sockel!). Jetzt liegen sie bei 39 C bzw. unter Vollast bei 44 C. Gehäusetemperatur liegt bei 23 C bzw. 28 C.

    Mein Problem ist aber nach wie vor nicht gelöst! Memtest lief seit gestern um 24.00 Uhr bis heute um 11.00 ohne Fehler. Auch beim CPU Test unter Linux (CPUBurn) kommen keine Fehlermeldungen. Da werden (glaube ich) aber permanent nur Iterationen gerechnet. Ich glaube nicht, dass es wie bei Prime ein Stabilitäts, bzw. Stress-Test ist sondern eher ein Test zur vollen Auslastung der CPU.

    Wenn mir jetzt einer sagt - vergiss Prime95, ist ein sch... Programm - dann sag ich OK! Neee, so ganz stabil läuft die Kiste ja auch nicht wenn ich ehrlich sein muss. Kommt schon manchmal zum "Back to Desktop" Syndrom. Oder auch zu den beschriebenen Freezes beim Coden.

    Meine Spannungen unter Mabo-Monitor:

    3,3V: 3,3V
    +5V: +4,87V
    +12: +11,86V - 11,92V
    -12: -12,39V
    -5: -5,2V

    Ich kann es nicht so ganz glauben, dass es am Netzteil liegt. Es sei denn es ist defekt ... Es hat super Referenzen und ist auch noch nahezu unhörbar!

    Über weitere Anregungen bin ich natürlich dankbar!

  7. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #6
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    ich bin ja kein NT profi aber ich glaub die 4,87V sin etwas wenig oder die 11,86V
    wie gesagt teste mal mit nem anderen NT

  8. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von fool

    Standard

    Hi,

    ich hab gerade maein altes Netzteil wieder drangehängt. Das selbe Problem! Netzteil schließe ich also eher aus! Wie gesagt - 380 W reichen für mein System vollkommen aus (hab nix drin ausser FP und DVD-Brenner und WIFI-Karte).

    Ich hab nun auch schon im Geräte Manager alles deaktiviert an Geräten die ich nicht brauche. Das hilft auch nix. Ich bin frustriert!

    Ich kann mir höchstens vorstellen, dass der RAM meiner Graka beim OCen einen mitbekommen hat. Ich habs nich übertrieben, bin aber doch hart an die Grenzen gegangen - und das vielleicht zu lange!

    Ich hab auch Windows schon neu installiert um einen Softwarefehler auszuschließen. Das ist es aber auch nicht.

    Das schlimmste wäre wenn der Prozi i.A. wäre.

    Kann es nicht auch an der aktuellen BIOS Version liegen? Die soll ja nicht das prallste sein wie mir zu Ohren gekommen ist!

    Wie auch immer, ich glaube irgendwas an Hardware ist bei mir kaputt. Fragt sich jetzt nur was. Was meint ihr zu meiner GRAKA-Theorie?

    Danke an alle!

    fool

  9. Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    wenn der ram von deiner graka defekt wäre
    würde aber prime durchlaufen.. sprich keinen error bringen
    ich ghe mal davon aus dass der fehler auch mit standard takt auftritt
    also wenn man ein sapnnungs- und wärme prob ausschließen kann
    das sys neu aufgesetzt wurde .. und der ram auch OK ist
    bleibt fast nur noch der prozzy oder das mobo übrig
    und wegen den bios.. du kannst ja mal ein anderes probieren
    hab da keine erfahrung mit deinem mobo..


Stabilitätsprobleme Prime95, XP3200+ Asus 87N8X-E Deluxe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.