Wie stelle ich ihn leise?

Diskutiere Wie stelle ich ihn leise? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Ho, Mein PC is zwar durch Drosselung schon leiser geworden, doch bin ich genauso ein Leise-PC-Fanatiker wie Hawkeye! :) Also: Als CPU-Kühler werkelt ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. Wie stelle ich ihn leise? #1
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard Wie stelle ich ihn leise?

    Hi Ho,

    Mein PC is zwar durch Drosselung schon leiser geworden, doch bin ich genauso ein Leise-PC-Fanatiker wie Hawkeye! :)

    Also:
    Als CPU-Kühler werkelt ein ZALMAN 7000B Cu auf der niedrigsten Stufe...
    Ebenso von ZALMAn der Grafikkartenkühler, ein 700 Cu@5V
    Da hab ich auch gleich den NB-Kühler drangehängt, also auch @5V
    Is trotzdem noch störend!
    Als Netzteil arbeitet ein Be-Quiet P5 470W

    Meine Fragen:

    Bringen Dämmplatten etwas? Also Dämmmaterial? Wie siehts da mit der Wärme aus?
    Bringt es was, Papstlüfter in das BQ-Netzteil zu bauen?
    Einen leiseren NB-Kühler? Passivkühler passt net, konfrontiert mit der Grafikkarte... also einen Kühler von einer 9700'er oder so? Das machen doch manche oder?!?! Alternativen?
    Noch weitere Ideen?

    THX für Antworten

    ps.: Gehäuse ist ein Chieftec DX-01 fast baugleich mit dem CS601

  2. Standard

    Hallo Moddingnuss,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie stelle ich ihn leise? #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Hi!
    Ein BeQuiet-Netzteil sollte man eigentlich genauso wenig hören wie ein Tagan. Ich muß bei meinem Tagan jedenfalls schon das Ohr dranhalten, um was zu hören. Da sind die Rollgeräusche der Kugeln im Lager meines gedrosselten Arctic lauter :)
    Was für ein Geräusch genau ist denn so störend? Kannst Du das näher lokalisieren? Ne Papprolle vom Küchenpapier am Ohr ist dafür ganz praktisch - oder mal testweise einen Lüfter anhalten.
    Northbridge-Lüfter stelle ich mir schon nervig vor, denn die haben meist eine hohe Drehzahl.

    Ich habe meine Kiste so optimiert, daß ich beim Surfen und Arbeiten fast alle Lüfter abschalten kann, der PC taktet sich dann halt so weit runter, daß das geht. Und wenn ich spiele, kann ja ruhig ein leichtes Lüftersäuseln da sein bzw. wenn ich nicht im Zimmer weile, fegt ein kräftiger Wind durchs Gehäuse.

    Gruß, Andreas

  4. Wie stelle ich ihn leise? #3
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich hab vor paar Wochen fast alle Lüfter aus meinem CS-601 rausgeschmissen. Dafür hab ich einen 120er Papst in der Seitenwand (läuft auf 7V), der so eingebaut wurde, daß er vom Luftkegel die Grafikkarte (Zalman Heat-Pipe) und die CPU optimal kühlt. Und dann hab ich noch einen Papst (auf 5V) vor den Festplatten.
    Vom Geräuschpegel ist das meiner Meinung sehr angenehm.

  5. Wie stelle ich ihn leise? #4
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    eigentlich sind doch festplatten die krachmacher..
    bei einem eh schon leisen sys bringen dämmmatten durchaus noch was
    die temps gehen natürlich ein wenig in die höhe

  6. Wie stelle ich ihn leise? #5
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Ja also, die Festplatte ist jedenfalls leiser als alles andere! Denn wenn ich in standby-modus gehe, stellt sich nur die festplatte aus (wie kann man das ändern?) und der PC ist genauso laut wie vorher! Das lauteste im Moment ist immer noch der NB-Lüfter trotz 5V, macht er immer noch n nerviges grollendes Geräusch!

    Die Temp der NB liegt bei HL2 Zocken bei 51°C also nich grade kühl ^^

    Das Problem: die NB liegt genau unter der Grafikkarte (-.-) darum kann ich keinen Zalman Passivkühler nehmen... In der aktuellen PCGH sind ja Tests von NB-lüftern drin, aber der Revoltec aktiv, is noch lauter als mein jetziger und der passive flache Revoltec wird auch 50°C warm...zu heiß?

    Welche Dämmmatten könnt ihr empfehlen?

  7. Wie stelle ich ihn leise? #6
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Also an Dämmmatten kann ich die BeQuiet Teile empfehlen, die fürs CS-601 gedacht sind (nachdem deins ja fast baugleich ist).
    Zur NB: 50° unter Volllast sind doch ok! Ich würd den passiven Revoltec nehmen.

  8. Wie stelle ich ihn leise? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    joo.. 50 grad sind OK, im zweifel würde ich einfach prime95 ein paar std anwerfen
    wird die NB zu heiß, gibt es freezes und dergleichen
    übrigens bei einer passiven lösung sollte die casebelüftung stimmen
    vllt kannste den passiven zalman ein wenig bearbeiten, damit das mit der graka passt
    naja .. ist nur so ein gedanke

    ach ja.. das energieschema kannste in der systemsteuerung unter energieoptionen einstellen

  9. Wie stelle ich ihn leise? #8
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Also ich würd mal sagen, DAS was DU brauchst, is ne Wakü - und zwar ne ganz leise!
    z.B. sowas http://www.geizhals.at/deutschland/a66860.html - dafür gibts hier im Forum aber bessere Experten...


Wie stelle ich ihn leise?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.