Stromversorgung bei 9800 pro

Diskutiere Stromversorgung bei 9800 pro im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; nee, das NT ist ein No-name....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Stromversorgung bei 9800 pro #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -Black-Bird-

    Mein System
    -Black-Bird-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual 4800+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024 DDR2 DDR-RAM
    Festplatte:
    Seagate ST360012A 55 GB, Samsung 80 Gb, Samsung 250 GB
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon HD4870
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 223bw
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP 2.0
    Laufwerke:
    Intern: justlink CD-R/RW; AOpen DVD-R | Extern: BenQ DVD-R/RW

    Standard

    nee, das NT ist ein No-name.

  2. Standard

    Hallo -Black-Bird-,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Stromversorgung bei 9800 pro #10
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    ich weiß nicht, warum ich öfters höre, dass nen 350 watt netzteil schon knapp sein soll...

    Ich habe ein 230 Watt Netzteil, athlon XP 2200+ @ 1900 Mhz, Geforce 6800, 4 Festplatten, DVD Brenner und alles funktioniert wunderbar... ok bei 230 watt wundert mich das selbst ein bischen, aber irgendwie funktionierts... aber 350 watt sollte doch normal locker reichen, was muss man denn drin haben damit das nicht reicht ?

  4. Stromversorgung bei 9800 pro #11
    Jim
    Jim ist offline
    Avatar von Jim

    Mein System
    Jim's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP Barton 3200+ @ 3800+
    Mainboard:
    Abit NF7-S2G
    Arbeitsspeicher:
    1GB A-Data und 1GB Infinion PC3200+ @ 226Mhz FSB \ 2,5,3,3,3
    Festplatte:
    80GB Samsung Spinpoint SP0812C und 40GB Seagate ST340015A
    Grafikkarte:
    Leadtek - GeForce6800LE @ 16\6 - 400Mhz\900Mhz von einem Arctic Cooling NV Silencer 5 Rev. 2 gekühlt
    Soundkarte:
    6 Channels 5.1 OnBoard
    Monitor:
    19" LG Electronics CS990DE
    Gehäuse:
    3R Systems R202Li
    Netzteil:
    Vecatech Super Silent LC6420 420 Watt (Black)
    3D Mark 2005:
    5346
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition + ServicePack2 und Suse 9.3 und Kanotix 2005 02
    Laufwerke:
    LiteON Ltd122 DVD Laufwerk und Samsung CD-R/RW SW-252F 52x32x52 Brenner

    Standard

    Ja ich würde sagen dass das Nt noch reicht!
    PS: In deiner Signatur steht das du ein P4 Prozi mit 1.7MHz hast..... ;-))

  5. Stromversorgung bei 9800 pro #12
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -Black-Bird-

    Mein System
    -Black-Bird-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual 4800+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024 DDR2 DDR-RAM
    Festplatte:
    Seagate ST360012A 55 GB, Samsung 80 Gb, Samsung 250 GB
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon HD4870
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 223bw
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP 2.0
    Laufwerke:
    Intern: justlink CD-R/RW; AOpen DVD-R | Extern: BenQ DVD-R/RW

    Standard

    Nene, schon richtig, jetz weiß ich wenigstens, warum bei mir die Spiele so langsam laufen...

    Gut, dann werde ich mir das zulegen.

    Gibt es eigentlich bei Netzteilen von der Größe her große Unterschiede? Ich möchte kein Nt kaufen, was gar nicht in mein Gehäuse passt.

    Mfg Black

  6. Stromversorgung bei 9800 pro #13
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Ich habe ein 230 Watt Netzteil, athlon XP 2200+ @ 1900 Mhz, Geforce 6800, 4 Festplatten, DVD Brenner und alles funktioniert wunderbar... ok bei 230 watt wundert mich das selbst ein bischen, aber irgendwie funktionierts...
    Du spielst imho mit dem Leben deiner Komponenten!

    Gibt es eigentlich bei Netzteilen von der Größe her große Unterschiede? Ich möchte kein Nt kaufen, was gar nicht in mein Gehäuse passt.
    Nein, keine Angst! Die ATX-Netzteile sind größenmäßig genormt!!!

  7. Stromversorgung bei 9800 pro #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Mein System
    DarkSea's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3500+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-K8NSC-939
    Arbeitsspeicher:
    2*512 MB Corsair DDR-Ram, 400 Mhz, Dualchannel
    Grafikkarte:
    Radeon X800 XL
    Netzteil:
    Seasonic S12-380W
    Betriebssystem:
    Windows XP, SuSE Linux 10.1

    Standard

    Zitat Zitat von BassBoXX
    Du spielst imho mit dem Leben deiner Komponenten!

    hm, hatte ich eigentlich ursprünglich auch mal gefürchtet, aber das meiste läuft in der kombi jetzt schon 2 jahre oder länger so... hab nie abstürze, der rechner läuft öfters bei berechnungen nen paar Tage durch usw...

  8. Stromversorgung bei 9800 pro #15
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von -Black-Bird-

    Mein System
    -Black-Bird-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 Dual 4800+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA69G-S3H, 690G
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024 DDR2 DDR-RAM
    Festplatte:
    Seagate ST360012A 55 GB, Samsung 80 Gb, Samsung 250 GB
    Grafikkarte:
    Powercolor Radeon HD4870
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 223bw
    Netzteil:
    Tagan TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition SP 2.0
    Laufwerke:
    Intern: justlink CD-R/RW; AOpen DVD-R | Extern: BenQ DVD-R/RW

    Standard

    Ich habe mir nun eine Radeon 9800 pro für 113€ (!) zugelegt. Mein Netzteil, nun, ich konnte mit der Karte spielen, auch sehr flüssig, aber bei manchen Spielen, vorallen Battlefield, erscheinen mir seltsame Grafikfehler. Kann das an der Stromversorgung liegen?

    Danke

    Mfg Black

  9. Stromversorgung bei 9800 pro #16
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Also, das 350er is ja sowas von mau! Das kann auch in die Hose gehen. Windows mag ja noch laufen aber Games....?

    Wenn die 9600 läuft, muss die 9800pro noch lange nicht laufen, die zieht um einiges mehr an Leistung!


Stromversorgung bei 9800 pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.