Taugt ein P4 System noch was?

Diskutiere Taugt ein P4 System noch was? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo im Sommer werde ich mir ein P4 system kaufen.. meine frage taugt das für die Zukunft eigentlich noch , ich denke mal schon... da ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Taugt ein P4 System noch was? #1
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Hallo im Sommer werde ich mir ein P4 system kaufen.. meine frage taugt das für die Zukunft eigentlich noch , ich denke mal schon...
    da eigentlich der s939 viel zu teuer ist und i den p4 auf 3.4-3.5 ghz übertackten werde also sollte das schon recht sicher sein oder?

  2. Standard

    Hallo Wuarzel,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Taugt ein P4 System noch was? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Oder Du behältst noch Deine Kiste, bis S939-CPUs günstiger werden... Was bei Dir bei Nethands steht, sieht doch garnicht so schlecht aus. Leider steht nirgendwo die CPU, ein Festplattenupgrade (bzw. zweite Platte) würde nicht schaden, die Teile kosten doch fast nichts mehr.

  4. Taugt ein P4 System noch was? #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    cpu is ne amd xp 2400+ und schrott no-name ram...
    jo würd dann aber raid wolln und dann würd i mir hitachis hdds kaufen und nen controller brächt ich auch...
    neuen ram auch das ich oc'n kann und allzu weit werd ich mit dem epox net kommen da es keinen 200mhz fsb unterstützt...
    deswegen bringt mir das net so viel...

  5. Taugt ein P4 System noch was? #4
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Da ich selbst von AMD -> Intel gewechselt bin, kann ich jedenfalls im Vergleich dazu sagen, das das Intel-System durchaus eine Qulitäten hat, und sich lediglich nur vor dem A64er behaupten muß.

    Aber bei den A64er Boards, z.b ABIT KV-8 Pro etc Sockel 7xx im Vergleich Sockel 9xx recht günstig zu haben, ~ 100 Euro, allerdings eine Platine für den P4 kaum teuer ist, und die CPU auch jeweils im gleichen Preisrahmen von ca 200~ oder weniger was brauchbares zu finden ist.

    Allerdings hat der A64er das Problem, das man bei der Speicherwahl sehr genau drauf achten muß den richtigen Ram zu finden, dort kann im Gegenzug zu der Intel-Platine ist die Auswahl sehr viel geringern, wenn man will das CnQ funktioniert, und 2x512MB benutzen will.

    Der Sockel S 939 ist zwar auch kaum teuer, auch das AS8 ich günstig zu haben, aber für ne passende CPU mal eben 500 Euro zu blechen, ist wohl ehr nen schlechter Scherz, da sollte man warten bis der Kram ausgereift ist.

    Auch für den P4 gibts bereits demnächst neue Board, für Sockel 775 und Chipsätze mit PCI-E u.v.m aber auch hier das das Zeug einfach zu neu, es kaum Karten für die Steckplätze gibt, erstmal mind. 1-Jahr warten bis da was gescheites bei rum kommt, des weiteren sind die neuen Chipsätze Alderwood vs Canterwood derzeit kaum schneller, wobei aber eben mehr Freatures hat.

    Fazit : Falls Intel ist derzeit ein I-865/I875P bassierendes Board, da der Chipsatz recht ausgereift ist.
    Als Platine z.b das ABIT IC-7(G) eine gute Wahl ist. Als Prozessor empfehle ich den NW ab 2,4
    Ghz bis max 2,8Ghz falls man ocen will und keine WKÜ hat, der Prescott skaliert schlechter,
    und wird heißer als nicht so gut zu ocen. Als Ram guten PC-333er / PC-400er
    Speicher für den 5:4 Teiler Betrieb, oder die z.b PC-500 Adata mit jeweils 512MB für den 1:1
    Modus wenn man FSB von über 250 fährt

    Zwar läuft wie gesagt die jetzige Plattform aus, aber das wird auch bei Sockel A, A64er Sockel 7x der Fall sein, jedenfalls bereut habe ich den Kauf nicht, und das HT des P4 scheint einiges zu bringen.

    Wenn du allerdings warten kannst würde ich warten, oder für den Zeitvertreib mir dieses Board angucken.



    so ein Board wünschen sich viele N-Force 2 User ! -> Im Gegenzug zum NF-7S 2 hat dieses hier GB-Lan/und SATA-Raid im Chipsatz integriert.

    Allerdings ständig in eine neue Sockel A Platine zu investieren, kann man sich überlegen ob man vielleicht doch nicht überlegt nen P4 oder A64er zu nehmen, falls einem die Leistung nicht reicht die man jetzt hat, oder einfach unzufrieden ist.

  6. Taugt ein P4 System noch was? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Das Board ist doch das Ideale für Festplattenfetischisten... Da kriegt man 8 Platten (4x über Sil3114, 2x NForce-SATA und 2x UDMA133) und DVD-LW + DVD-Brenner dran... Hoffentlich hat es nicht soviele Kinderkrankheiten wie das 8RDA3+.

    Ich würde den A64 dem P4 vorziehen, der macht gute Leistung bei "wenig" Stromverbrauch (obwohl er kein HT hat und seine 64Bit unter Windows nicht ausspielen kann). Außerdem kann man da auch Linux laufenlassen, was 64Bit schon seit geraumer Zeit unterstützt.

  7. Taugt ein P4 System noch was? #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    wo bekommt man denn das board her bzw gibt es das schon?

  8. Taugt ein P4 System noch was? #7
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    sollte nicht mehr sehr lang dauern, bis das Mobo auf dem Markt kommt.

  9. Taugt ein P4 System noch was? #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    SirSydom's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 3800+
    Mainboard:
    MSI K7N-Neo4 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4*512MB Corsair VS PC400
    Festplatte:
    2* Samsung Spinpoint T166 500GB 2* Hitachi T7k250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI NX7800GS-TD256
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    LG L2000CN + LG L1915SV
    Gehäuse:
    Aopen H700B
    Netzteil:
    beQuiet BQT P5 470W

    Standard

    Preis?


Taugt ein P4 System noch was?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.