TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!!

Diskutiere TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, was die uns von Intel, Microsoft, AMD etc. in Sachen TCPA aufzwingen wollen ist ja wohl der Hammer. Das ist ne Schweinerei ohnegleichen. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 85
 
  1. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #1
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Hi Leute,
    was die uns von Intel, Microsoft, AMD etc. in Sachen TCPA aufzwingen wollen ist ja wohl der Hammer. Das ist ne Schweinerei ohnegleichen. Wen es interessiert, der kann hier nachlesen, und es sollte euch alle interssieren:

    http://www.notcpa.org

    Bei Intels CPU Seriennummer (Pentium 3) und Microsoft´s Zwangsregistrierung hab ich noch gelacht. Ich brauchte kein Intel und kein neues OS, aber das ist echt zu hart. Vielleicht können die Mods und Admins hier das NOTCPA-Zeichen auf der Seite aufnehmen - in meinem Interesse wäre es. In eurem bestimmt auch.

    Postet doch mal eure Meinungen.

    PS: Habe es hier gepostet, weil ich euch alle auf diesen Umgang, seitens der Industrie, mit uns aufmerksam machen will.

    Habe das im Hardware-Allgemein gepostet, weil es ja auch die Hardware betrifft.

  2. Standard

    Hallo Quasimir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #2
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    das is alles würde und könnte... totale panikmacherei.
    also ich halt nix davon... :8

  4. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Für so unrealistisch halte ich das garnicht, die Idee ist ja nicht neu und wird von M$ schon länger verfolgt...

    M$ will die total Kontrolle das wär damit wohl auch erreicht,... aber mit der aktuellen Gesetzeslage kann es eigentlich nicht so weit kommen,...da werden die Kartellämter wohl Alarmschlagen da es ein Quasi-Monopol für Mickeysoft bedeuten würde.....

    Aber mal ehrlich, wie weit wollen die noch gehen ?!

    Allein so eine Idee zu verfolgen ist krank, wie machthaberisch muss man sein ?

    Daher......schickt die GSG9 nicht in den IRAK sondern nach Redmond DA sitzen Terroristen......

  5. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #4
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Ich mein schaut euch doch mal an, was Microsoft über seine Betriebssysteme heute schon für Daten und Infos "nach Hause" schickt. Wenn dann noch die Hardware mitspielt - Gute Nacht. Hätte sowas von AMD aber nicht erwartet, hätte gedacht die halten sich daraus. ****** auf Microsoft. AMD4ever Du hast völlig Recht, was die Terroristen angeht. Ich mein das hat ja schon kommunistische bzw. faschistoide Züge. Ach was, das entspricht diesen Systemen.

    Wir steuern auf eine Wirtschaftsdiktatur hin, und keiner tut was!!!

    Wenn sich das so weiter entwickelt, zieh ich den Stecker aus der Dose.

  6. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #5
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Let's go offline....

    Ne also echt.. ..ich wills irgendwie nicht so recht glauben, aber es scheint sich in dieser Richtung echt was zu tun (WinXP).

    Ich kann einfach nur hoffen M$ schiesst damit das grösste Eigentor in seiner Geschichte - aber das wird der "normal" User mit seiner "ach nehmen wir das, das hat jeder" Kaufgewohnheit wohl verhindern.

  7. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #6
    Mouse - Schieber Avatar von Yetie

    Standard

    Hier mal ein Auszug




    TCPA sorgt für den Einbau einer überwachungs- und Meldekomponente in künftige PCs. Die bevorzugte Variante in der ersten Phase der Einführung ist ein "Fritz"-Chip - ein Smartcard-Chip oder Dongle, der aufs Motherboard gelötet wird.

    Sobald der PC gebootet wird, übernimmt der Fritz-Chip die Kontrolle. Er überprüft, ob das Boot ROM den Erwartungen entspricht, führt es aus und bewertet den Zustand des Rechners; dann wird der erste Teil des Betriebssystems überprüft, geladen und ausgeführt, dann wird wieder der Zustand des Systems bewertet und so weiter. Die Vertrauensgrenze, die Hardware und Software als bekannt und überprüft bewertet, wird kontinuierlich erweitert. In einer Tabelle werden Hardware (Soundkarte, Grafikkarte, etc.) und Software (Betriebssystem, Treiber, etc.) nachgehalten; der Fritz-Chip überprüft, ob die Hardwarekomponenten auf der TCPA-genehmigten Liste stehen, dass die Softwarekomponenten signiert sind, und dass keine dieser Komponenten eine erloschene Seriennummer aufweist.

    Sollten bedeutsame Änderungen an der PC-Konfiguration vorgenommen worden sein, muss der PC online gehen, um sich erneut zu zertifizieren. Das Ergebnis ist ein Rechner, der sich in einem bekannten Zustand mit einer genehmigten Kombination an Hardware und Software (deren Lizenz noch nicht abgelaufen ist) befindet. Die Kontrolle wird dann an den Teil des Betriebssystems abgegeben, der die Einhaltung der Richtlinien überwacht - dies wird Palladium sein, falls man Windows als Betriebssystem verwendet.

    Sobald sich der Rechner in diesem Zustand befindet, kann Fritz Inhalte für Dritte zertifizieren; z.B. wird Disney per Authentifizierungsprotokoll versichert, dass der Rechner ein geeigneter Empfänger von "Schneewittchen" ist. Dies bedeutet dann, dass der Rechner momentan eine autorisierte Anwendung laufen hat - Mediaplayer, Disneyplayer, was auch immer. Der Disney Server sendet darauf hin die verSchlüsselten Inhalte mit einem Schlüssel, den der Fritz-Chip zur EntSchlüsselung derselben verwendet. Diesen Schlüssel stellt der Fritz-Chip nur der autorisierten Anwendung zur Verfügung und auch nur so lange, wie die Rechnerumgebung als "vertrauenswürdig" gilt. Daher müssen zuvor die Sicherheitsrichtlinien, die den Rechner als "vertrauenswürdig" definieren vom Server des Herstellers der Playersoftware heruntergeladen werden.

    Dies bedeutet, dass Disney sich den Hersteller eines bestimmten Players als berechtigt zum Abspielen seiner Premiuminhalte aussuchen kann, der im Gegenzug die möglichkeit, mit seiner Anwendung unautorisierte Kopien zu ziehen, unterbindet. Disney kann also dem Anwender die Bedinungen zum Abspielen der Inhalte diktieren; dies gilt auch für die Sicherheitsstufe, die von der TCPA gesetzt werden muss. Das Ganze kann mit Bezahlung einhergehen: Disney kann darauf bestehen, dass die Anwendung bei jedem Anschauen des Films einen Dollar verlangt. Tatsächlich könnte sogar die Anwendung selbst nur gemietet sein, und dies interessiert die Softwarefirmen natürlich brennend. Die möglichkeiten scheinen lediglich durch die Vorstellungskraft der Marketingleute begrenzt zu sein.


    Das ist ja ein grosser Hammer. jetzt wird an den Mobos rugelötet. man muss sich bei Äderung der Hardware/Software sozusagen neuregistrieren. Was soll der Sch**** ??? :ae :ae

    Einfach nur grosser Misst :ab :ab

  8. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    Ich verfolge dieses Thema schon seit einigen Ausgaben in der c`t. Also ich kann wirklich nur hoffen, dass M$ damit nicht durchkommt. Und @Amd4Ever ich glaub gar nicht mal, dass es denen so um die Macht geht. Denen gehts ums Geld. Und da ist die Allmacht halt ein gutes Mittel. Aber wenn ich mir das vorstelle... Da läuft mir wirklich ein abartiger Schauer über den Rücken :ab :ag

    MfG, Styler

  9. TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!! #8
    Hardware - Experte Avatar von KairoCowboy

    Standard

    wollt ihr euch nicht wieder beruhigen???
    :9
    und wenns soweit kommt, dann wirds 2 tage dauern und die ersten möglichkeiten tauchen auf diesen scheiss zu untergraben und die mechanismen auszuhebeln. schwierig wirds da echt nur wenn in die hardware eingegriffen wird...
    aber war es bisher nicht immer so? :8


TCPA - Das ist ja wohl der Hammer!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

f14tcpa 18

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.