Temp zwischen TB und Barton

Diskutiere Temp zwischen TB und Barton im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Tag leute. In meiner Sig seht ihr ja meinen Proz und wie er läuft. Is ja n TB. Idle komm ich nich unter 47°C und ...



 
  1. Temp zwischen TB und Barton #1
    Volles Mitglied Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Tag leute.

    In meiner Sig seht ihr ja meinen Proz und wie er läuft.
    Is ja n TB.
    Idle komm ich nich unter 47°C und n kollege von mir (identische Hardware und Gehäuse)
    hat nen Barton auf selbe Mhz getaktet hat aber 43°C bei 1500 umdrehungen. Is auch selber lüfter. Meiner läuft bei 5000... und da krieg ich 47C° hin.
    Is das normal weil die CPU`s ja nen anderen Kern haben oder stimmt da sonstwas nich...
    Nur mal so dahingefragt.

  2. Standard

    Hallo Trascher-GSI,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temp zwischen TB und Barton #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Anderer Kern heißt andere Tempertur!

  4. Temp zwischen TB und Barton #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Originally posted by Blade44@30. März 2004, 15:37
    Anderer Kern heißt andere Tempertur!
    Ja schon klar nur ob das 10 C° sind will ich wissen. Oder ob da noch was anderes eine Rolle spielt...

  5. Temp zwischen TB und Barton #4
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also Vergleiche mit irgendwem sind hinfällig, besonders bei Athlon XP CPUs. Denn selbst bei gleichem MB und CPU und Lüfter können unterschiede bei der Temp-Diode oder des BIOS Version mal gut 10°C oder mehr ausmachen.

    Zudem ist die Temperatur sehr vom Vcore abhängig...habt ihr da real die selben Werte??

  6. Temp zwischen TB und Barton #5
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ausserdem kommen auch noch die Raumtemps dazu, evtl. steht der Rechner Deines Kollegens einfach günstiger (an einem kühleren Ort), bzw. hat eine bessere Frischluftversorgung (anderes Gehäuse, andere Lüfteranordnung).

    Edit: Die VCore ist auch noch massgeblich an der Tempentwicklung beteiligt, evtl. läuft die CPU Deines Kollegen einfach mit niedrigerer Spannung, bzw. Deine mit einer erhöhten. ^^

    Es gibt X-Faktoren, die alle aufzuzählen würde Stunden dauern. ;-) Für die Probe aufs exempel tauscht doch einfach mal eure CPU´s für einen Tag aus.

  7. Temp zwischen TB und Barton #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Trascher-GSI

    Mein System
    Trascher-GSI's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64X2 6400+
    Mainboard:
    MSI K9 Neo irgendwas
    Arbeitsspeicher:
    2G DDR800 Corsair
    Festplatte:
    200GB S-ATA Samsung *2 kein Raid
    Grafikkarte:
    8800 GTS 512
    Soundkarte:
    Sound Blaster Audigy Gamer
    Monitor:
    19"er TFT Samsung
    Gehäuse:
    Centurion irgendwas von CoolerMaster
    Netzteil:
    Corsair 520 W
    3D Mark 2005:
    16k+
    Betriebssystem:
    Win XP Professional
    Laufwerke:
    DVD + Brenner, DVD Rom
    Sonstiges:
    Jede Menge Staubfänger!!!!

    Standard

    Originally posted by thorin@30. März 2004, 17:19
    Ausserdem kommen auch noch die Raumtemps dazu, evtl. steht der Rechner Deines Kollegens einfach günstiger (an einem kühleren Ort), bzw. hat eine bessere Frischluftversorgung (anderes Gehäuse, andere Lüfteranordnung).

    Edit: Die VCore ist auch noch massgeblich an der Tempentwicklung beteiligt, evtl. läuft die CPU Deines Kollegen einfach mit niedrigerer Spannung, bzw. Deine mit einer erhöhten. ^^

    Es gibt X-Faktoren, die alle aufzuzählen würde Stunden dauern. ;-) Für die Probe aufs exempel tauscht doch einfach mal eure CPU´s für einen Tag aus.
    Hmm.
    Selbes Gehäuse. Selber Ort. Der Rechner von meinem kumpel steht direkt links. Meiner direkt rechts.
    Hehe.
    V-Core ist überall 1,85 eingestellt und real bei ca 1,92
    Na danke für die aussagen ich geh mal davon aus das der unteschied von Kern her kommt.

  8. Temp zwischen TB und Barton #7
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Seltsam! Eigentlich sollte der Barton auf Grund des vergrößerten Caches, wenn auch nur unwesentlich, wärmer sein. ^^


Temp zwischen TB und Barton

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.