Temps zu hoch?!?

Diskutiere Temps zu hoch?!? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; eBay: 5235 Alu HDD Festplattenlüfter Lüfter Cooler (Artikel 280099477073 endet 01.04.07 20:34:12 MESZ) hab mal geguggt(weiß schon ebay aber für sowas reichts doch oder?) was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 42
 
  1. Temps zu hoch?!? #9
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    eBay: 5235 Alu HDD Festplattenlüfter Lüfter Cooler (Artikel 280099477073 endet 01.04.07 20:34:12 MESZ)

    hab mal geguggt(weiß schon ebay aber für sowas reichts doch oder?) was haltet ihr von dem naja weil der preis macht mcih bisschen stutzig...

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temps zu hoch?!? #10
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Machen nur unnötigen Krach und wirbeln die Wärme nur umher...

    Wer sich nun schon nen "dicken" Rechner zusammenbaut, der sollte auch das dazu (von der Kühlung) passende Gehäuse nehmen. In das Gehäuse würde ich nur nen Büro-Sempron mitsamt entsprechender GraKa (sofern nicht OnBoard) verbauen...

    Schau Dir Doch Deine CPU-Temperatur an! 50°C sind für nen C2D schon mächtig viel, vermutlich auch noch unter "Idle" ausgelesen (selbst mit Last wäre das schon viel). Mein X2 hat gerade bei 22°C Raumtemperatur und 100% (Dauer)Last 53°C, allerdings mit deutlich höherem Stromverbrauch (bestimmt das Doppelte gegenüber dem C2D!)

    Und benutze den -Button, sonst

  4. Temps zu hoch?!? #11
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Kauf wenn schon gleich was vernünftiges, wie das Scythe Quiet Drive

    Ich kann Jeck nur zustimmen, dass du für den Rechner ein anderes Gehäuse brauchst. Eins mit ordentlich Durchzug... (das Mesh ist da nicht verkehrt)

  5. Temps zu hoch?!? #12
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Warum passt denn kein Lüfter vor die Platte? Kann man die nicht noch ein wenig nach hinten schieben? Denn auf den Bildern des Gehäuses sieht es eindeutig so aus, als würde dort ein Lüfter montiert werden können. Der bekommt zwar kaum Luft von außen, aber ist trotzdem besser als die Platte in ihrer Abwärme stehen zu lassen...
    44°C ist ja noch OK, aber der Sommer naht mit riesen Schritten.

  6. Temps zu hoch?!? #13
    Volles Mitglied Avatar von teaf

    Mein System
    teaf's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600@ 2,9Ghz
    Mainboard:
    AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    4x MDT 1024mb ddr2 PC800 cl5
    Festplatte:
    400GB Samsung HD401LJ
    Grafikkarte:
    MSI R4870-T2D512-OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 226 BW
    Gehäuse:
    ATX Midi Airbox (YCK001-B)
    Netzteil:
    BE Quiet! Straight Power 450 Watt
    3D Mark 2005:
    Ka.
    Betriebssystem:
    Windows XP pro
    Laufwerke:
    DVD-Brenner Liteon 16x

    Standard

    Also 50 C° ist extrem heftig. Mein E6600 läuft auf 3,1 Ghz getaktet unter Volllast bei 52 C°. Bei meine Standartmäßigen 2,8 ist der höchsten bei 45 C°.
    Aber zur Festplatte muss ich sagen das meine auch bei 38 C° ist das echt so hoch für ne Platte? War bisher immer im glauben, dass das normale Standart Werte sind!

  7. Temps zu hoch?!? #14
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Meine sind (aktiv gekühlt) bei Last und Idle bei 30°C... Zimmertemperatur ~22°C...
    Dafür ist mein e6400 mit nem Sonic Tower + 120er bei Standarttakt bei Last 42°C?!
    Der steckt in nem Chieftec Big Tower mit 8 Gehäuselüftern!

  8. Temps zu hoch?!? #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    naja wie gesagt ich will mir-wenn möglich- nicht gleich n neues case holen. also hab jetzt mal n paar bilder angehängt, vielleicht habt ihr dazu n paar ideen wie man des sinnvoll lösen könnte...
    also erstmal festplatte naja theoretisch müsste doch da n lüfter hinpassn oder nicht? und wenn ich die beiden vorderen platten da entferne müsste der doch auch frischluft ziehn können oder nicht?naja und ebn zweiten gehäuselüfter an der rückseite?
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Temps zu hoch?!?-pict0087_2.jpg   Temps zu hoch?!?-pict0088_2.jpg   Temps zu hoch?!?-pict0091_2.jpg  

  9. Temps zu hoch?!? #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Schau mal auf dem 2. Bild unten rechts... Platz für Lüfter (zumindest sieht es so aus)! Lüfter rein und Platte davor.

    Ordne den Kabelsalat (Bild 2 links), damit da auch Luft durchkommt...


Temps zu hoch?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.