Temps zu hoch?!?

Diskutiere Temps zu hoch?!? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe mal ein Review zum Quiet Drive von Au-Ja raus gesucht. Für eine passive Kühlung finde ich die Temperaturen völlig in Ordnung...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 42
 
  1. Temps zu hoch?!? #25
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Habe mal ein Review zum Quiet Drive von Au-Ja raus gesucht.
    Für eine passive Kühlung finde ich die Temperaturen völlig in Ordnung

  2. Standard

    Hallo domster_1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Temps zu hoch?!? #26
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    morgn zusammen,
    also hab mir jetzt zwei neue Lüfter geholt, einen 80 mm Artic Cooling Artic Fan 8 Pwm als zweiten Gehäuselüfter und nen Artic Fan 12025 PWM als Lüfter für die HD. Nur da ich ja so "extrem" schlau bin, hab ich die falschen bestellt, mit 4- statt 3pin Anschluß...naja kommt davon wenn man seine Anschlüsse net kennt...;)
    also wollte jetzt eich fragen, ob man die lüfter irgendwie trotzdem anschließen kann mit nem adapter oder so? Die Lüfter haben zwar auch nen 3pin, aber laut der Anleitung ist der nur zur Drehzahlenkontrolle da?!oder soll ich die Lüfter am besten zurücksenden und mir die 3pin schicken lassen...
    ?(wegen Adapterkosten...was auch immer)

    mfg

  4. Temps zu hoch?!? #27
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn Du Adapter findest, die billiger sind als 2x Versandkosten, dann nimm diese. Aber so oft ich in der Vergangenheit danach gesucht habe, ich hatte nie Adapter gefunden.
    Und aufpassen, es gibt die 4poligen PWM-Stecker, die den 3poligen ähneln und die Du wohl hast und die 4poligen Laufwerksstecker, für die gibt es Adapter wie Sand am Meer.

  5. Temps zu hoch?!? #28
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    son bullshit, da kauft man billig lüfter un dann so ne sch****...
    bissl verwirrend mit all den anschlüssen ich häng einfach mal n jpg dran, vieleicht wisst ihr dann mehr
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Temps zu hoch?!?-pict0103.jpg  

  6. Temps zu hoch?!? #29
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    also hab jetzt ne lektion gelernt... ich kaufe nie wieder teile die annähernd etwas mit elektronik zu tun haben unter ebay...
    also der verkäufer hat sich nun endlich gemeldet und mir mitgeteilt, dass es die Lüfter nur mit den 4 pin Anschluß gibt oder er nur diese im Sortiment hat
    nund meine Fragen:
    kann ichd ie Lüfter irgendwie auf die 4 pin Anschlüsse umpolen(mein Bruder is Elektriker, kennt sich mit sowas normalerweise aus...)
    oder
    wenn ich sie zurückschicke muss ich auch die Versandkosten tragen oder?

    mfg

  7. Temps zu hoch?!? #30
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was hat das denn mit Ebay zu tun?
    Man erkundigt sich einfach vor dem Kauf genau.
    Und wenn der Händler andere Lüfter im Sortiment gehabt hätte, dann würde das doch nix ändern, die Versandkosten bleiben so und so bei Dir hängen.
    Theoretisch brauchst Du nur googlen, auf welchen beiden Kabeln die VersorgungsSpannung und die Masse liegen und arbeitest nur damit. Eins dürfte noch die Drehzahl beinhalten.
    Entweder läuft der Lüfter damit oder nicht. Wenn nicht, verkaufe sie halt weiter.

  8. Temps zu hoch?!? #31
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    Naja in der ARtikelbeschreibung stand: Lüfter in 3- und 4pin Version erhältlich. hab dann wie oben gesagt, die "falschen" bestellt(4-pin Variante) und eben nach dem Kauf dem Händler gefragt ob ich sie in die 3-pin Variante umtauschen könne, da die ander bei mit nicht lief. Darauf hat der Händler erst geantwortet die Lüfter hätten 3- und 4pin Anschluß eingebaut. Da hab ich eben geantwortet, dass sie nur über den 4-pin Anschluß laufen, darauf hab ich dann die MAil erhalten, der Großhändler führe nur diese Lüfter und es gibt keine anderen.... Also war ja praktisch scon die Artikelbeschreibung falsch,a ber naja jetzt nicht mehr zu ändern... so sehs ich zumindestens und das mit den Lüftern is schon auch klar, nur hätte ich dann wenigstens Lüfter die funzen mit meinen Anschlüssen...


    Also ich erkundige mich mal ob ich was finde im internet, aber dass Drehzahlsignal läuft über den 3pin ANschluß. muss ja dran bei den Lüftern oda, weil sie ja eben Drehzahl gesteuert sind oder?

    mfg

  9. Temps zu hoch?!? #32
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    domster_1's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5b
    Arbeitsspeicher:
    G.Skill 2x1GB DDR-2 667MHz
    Festplatte:
    1xHitachi Deskstar 160gb
    Grafikkarte:
    Sparkle 8800GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BenQ G2200WA
    Gehäuse:
    3R System 202Li
    Netzteil:
    bequiet dark power E 500W
    Betriebssystem:
    XP home Edition SP2
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk Toshiba/ DVD-Brenner LG

    Standard

    Also ich habe neun ne Lösung für mein Problem gefunden...^^
    Hab nen Freund gefragt, der hat gemeint ich soll halt die 4 pin stecker auf den 3 pin anschluss stecken, damit das rote, gelbe und schwarze kabel kontakt haben.
    hat auch funktioniert, jedefalls bei der 80mm Version, die läuft ohne Probleme, nur bei meinen 120mmm Lüfter gibts Probleme. Der dreht beim hochfahren des system und dann noch so 2 minuten nach dem booten, nur dann geht er aus und zuckt teilweise nur noch ein bisschen.
    an dem fehlenden pwm Signal kanns nicht liegen oder? WEIl mein 80mm funzt ja auch und wenn dann sollte er sich doch bei hoher temperatur einschlaten oder?
    also hab dreimal 3dmark06 durchlaufen lassn um den Rechner auf Temperatur zu bringen aber dann tut sihc auch nichts...

    mfg


Temps zu hoch?!?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.