TFT-Monitor Empfehlung

Diskutiere TFT-Monitor Empfehlung im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem neuen TFT für meinen PC, da mein alter 17" monitor langsam ausgedient hat, wie ich finde. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. TFT-Monitor Empfehlung #1
    Junior Mitglied Avatar von DaFaLK

    Standard TFT-Monitor Empfehlung

    Hallo Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem neuen TFT für meinen PC, da mein alter 17" monitor langsam ausgedient hat, wie ich finde. da ich oft ego-shooter und rennspiele spiele, sollte es denke ich mal schon eine reaktionszeit von 4ms sein, oder sehe ich das falsch? außerdem will ich auch filme sehen, also scheint mir ein 19" TFT die richtige wahl. hat irgendjemand vielleicht eine empfehlung für mich bzw hat jemand schon sehr gute erfahrung mit bestimmten geräten gemacht bei schnellen spielen? freue mich über kommentare.

    MfG

    PS: kennt jemand einen guten, aktuellen vergleichstest auf einer website?

  2. Standard

    Hallo DaFaLK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TFT-Monitor Empfehlung #2
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Es gibt 2 "Arten" von TFTs...
    1. Mit PN-Panel: schnelle Reaktionszeit (meist 2ms), regelmäßige Ausleuchtung, dafür schlechtere Blickwinkel und weniger Farbe => gut für Hardcorezocker

    2. MVA, PVA oder, jetzt neu, S-IPS: langsamere Reaktionszeit (ca. 8ms gtg), dafür bessere Bildqualität (mehr Farben), größere Blinkwinkel... bei der Ausleuchtung haperts manchmal auch noch ein bisschen...

    Die neueren MVA/PVA/S-IPS Panel eignen sich heutzutage meistens aber auch, dank Overdrive gut zum Zocken solange man kein Hardcoregamer ist...

    Und, nicht zu vergessen: Wie viel Geld willst du denn ausgeben?


    edit: eine gute Seite mit Vergleichen und Tests ist prad.de

  4. TFT-Monitor Empfehlung #3
    Volles Mitglied Avatar von youR.Fate

    Mein System
    youR.Fate's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E6600 @ 2,4 @ Andy Samurai Master
    Mainboard:
    Gigabyte GA 965P-DQ6 ( Rev 1.0 BIOS F9 )
    Arbeitsspeicher:
    2gig G.Skill F2-6400CL5-2GBNQ @ 4-4-4-12
    Festplatte:
    250gig WD Caviar (16mb cache) Sata
    Grafikkarte:
    Asus EN 8800 GTS 640mb @ Standard
    Soundkarte:
    Sennheiser USB Headset
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Aerocool Extremengine 3T
    Netzteil:
    500W BeQuiet! StraightPower
    Betriebssystem:
    Windows xp prof
    Laufwerke:
    Pioneer DVD Multibrenner (alle Formate denk ich ^^)

    Standard

    Also ich bin mit meinem Samsung SyncMaster 930BF vollstens zufreiden. Hab den seit letztem Heiligabend.Hat 4ms. Den krigst mitlerweile so für 260 - 270€

    Greez Fate

  5. TFT-Monitor Empfehlung #4
    Senior Mitglied Avatar von crisiszone

    Mein System
    crisiszone's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Corsair DDR2-800 2GB Kit CL 4 4 4 12
    Festplatte:
    *new* WD Raptor 74GB/Hitachi 7Tk250 250GB Sata2
    Grafikkarte:
    MAD-Moxx X1900XT mit VF-700CU
    Soundkarte:
    Soundblaster Audigy 2 ZS;Concept E Magnum >Power Edition<
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 940BW
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami +Window,silber,Alu@ Test
    Netzteil:
    Bequiet Dark Power Pro 530Watt
    3D Mark 2005:
    11627
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1+SP2
    Laufwerke:
    DVD-Brenner LG GSA-4167B/DVD-Rom LG GDR 8168 silber

    Standard

    Wie wärs mit dem 940BW, kann ich immer wieder nur empfehlen!!! Hab ich auch, 4ms, 19er Widescreen(Ideal zum Filme gucken und zocken) und der Preis ist auch unschlagbar,220€

  6. TFT-Monitor Empfehlung #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DaFaLK

    Standard

    hey danke für die vielen antworten...hört sich schonmal ganz gut an

    vom preis her wollte ich so 200€ ausgeben :D

  7. TFT-Monitor Empfehlung #6
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Hm von Samsung bin ich schon enttäuscht. Hatte schon zwei Stück die kaputt sind (94B und noch ein 15")

  8. TFT-Monitor Empfehlung #7
    Hardware - Kenner Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Für 200€ bekommste nicht gerade das hochwertigste...
    Ich würde dir da auf jeden Fall einen Hanns.G TFT empfehlen. Die haben keine Luxusausstattungen, sollen aber von der Qualität her auch ziemlich gut sein...
    Ich kenn mich mit Hanns.G jetzt nicht so aus aber der hier scheint von den Daten her zumindest ganz gut zu sein...
    Kannst dich ja mal bei Prad.de wegen Testberichten umgucken...

  9. TFT-Monitor Empfehlung #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von DaFaLK

    Standard

    also prad.de is echt super...aber ganz schön viel auf einmal für nen laien wie mich.

    naja ich denke mal 250€ wären auch ok

    hat jemand ne ahnung wie wichtig kontrast und helligkeit sind?? also was für werte da notwendig sind - zB für spiele und filme?


    danke nochmals für die antworten


TFT-Monitor Empfehlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.