TFT-Monitore

Diskutiere TFT-Monitore im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Nachdem was ich bisher gelesen habe, würde ich mir im Moment auch den Iiyama E-431S kaufen. Das ist einer der ersten TFTs mit IPS-Panel. Dadurch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 35
 
  1. TFT-Monitore #25
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Nachdem was ich bisher gelesen habe, würde ich mir im Moment auch den Iiyama E-431S kaufen. Das ist einer der ersten TFTs mit IPS-Panel. Dadurch eignet er sich besser zu spielen. Er sieht zudem recht hübsch aus und der Preis für nen 19" TFT ist auch erste Sahne :cu

  2. Standard

    Hallo Scott782,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TFT-Monitore #26
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    der Preis für nen 19" TFT ist auch erste Sahne :cu
    Hi

    @ Quasimir also kann es sein das du was falsch geschreiben hast ? ^^

    Hab mal gegoogle und den Iiyama E-431S eingeben aber er zeigt mir den als 17 Zoller und als 19 Zoller nicht ? Falls du ihn als 19er gesichtet hast bitte schick mir den Link.

    Hab auch vor nächsten Monat auf TFT Umzusteigen deshalb find ich den Thread interessant.

    cYa :7

  4. TFT-Monitore #27
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Ja hab ich :cn
    Meinte den Iiyama ProLite E481-S, der kostet ca. 620.- Euro ist 19".
    Hier der Link zu Geizhals:
    klicken!!!

    Den würde ich nehmen. :2

  5. TFT-Monitore #28
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich bin der Meinung, dass man aktuell noch einen guten Röhrenmonitor kaufen soll, denn die sind besser als alle TFTs außer die ganz teuren TFTs, die sich von der Preis/Leistung nicht gut sind.
    Also würde ich zur Zeit noch einen Röhrenmonitor kaufen, es sei denn ich hätte im Lotto gewonnen, dann einen richtig guten, großen und teuren TFT.
    In der Zukunft werde ich aber einen TFT nehmen, da sie zu Zeit noch zu teuer und "schlecht" sind. :4

  6. TFT-Monitore #29
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Naja, laut Tom's Hardware Guide wäre z.B. der Hyundai Q17 bei richtiger Kalibrierung einem CRT würdig. Natürlich gäbe es hier und da bei den LCDs noch etwas zu verbssern, darum warte ich lieber auf den Hyundai Q17-12. Sein Preis wird erst auf der kommenden CeBit bekannt werden.

  7. TFT-Monitore #30
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    @ crappo..

    auf welcher Frequenz hast du ihn denn bei dir laufen..!?
    warum is das "ungesund"

    mfg

    bastiborm

  8. TFT-Monitore #31
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Ich habe ihn ganz normal auf 60Hz laufen. Mehr bringt auch nichts, ich wette du siehst keinen Unterschied wenn du mal umstellst.

    @Scott: Wenn du noch auf den neuen Q17 warten willst, dann tu das. Allerdings bin ich der Meinung, dass bei dem aktuellen Q17 (wie auch vielen andern guten TFTs) nicht die Reaktionszeit sondern eher das Gesamtbild aus Ausleuchtung, Blickwinkel, Reaktionszeit und zusätzlichen Features noch nicht ganz ausgereift ist.

    Es gibt aber natürlich immer überempfindliche Menschen, die bei allen aktuellen TFTs noch Schlieren sehen. Deswegen sind Schlieren auch ein rein subjektives Empfinden. Ich denke aber, dass für die meisten Menschen die aktuellen TFTs, was die Reaktionszeit angeht, schon ausreichend schnell sind.
    Das soll aber nicht heißen, dass eine weitere Verbesserung nicht wünschenswert ist *g

    Ich bin der Meinung, dass man aktuell noch einen guten Röhrenmonitor kaufen soll, denn die sind besser als alle TFTs außer die ganz teuren TFTs, die sich von der Preis/Leistung nicht gut sind.
    Also würde ich zur Zeit noch einen Röhrenmonitor kaufen, es sei denn ich hätte im Lotto gewonnen, dann einen richtig guten, großen und teuren TFT.
    In der Zukunft werde ich aber einen TFT nehmen, da sie zu Zeit noch zu teuer und "schlecht" sind.
    @Börnis: sry, aber das ist Flachsinn. Aktuelle TFTs sind Röhrenmonitoren ist fast allen Belangen überlegen. Und was Schlierenbildung angeht, so habe ich oben schon was drüber geschrieben.
    Du solltest dir mal einen TFT und einen Röhri nebeneinander stellen und vergleichen ...

  9. TFT-Monitore #32
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich meine die Reaktionszeit bei Spielen ist noch nicht so gut vorallem bei größeren als 19". Ich will damit sagen das der doppelte Preis nicht gerechtfertigt ist.


TFT-Monitore

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

belinea 101545 baujahr

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.