TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks

Diskutiere TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; 9V-Widerstand???!!??? Also erstens werden Widerstände nach ihrem inneren Widerstand spezifiziert - und den misst man in "Ohm" und nicht in "Volt" (das ist die Spannung!) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #9
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    9V-Widerstand???!!??? Also erstens werden Widerstände nach ihrem inneren Widerstand spezifiziert - und den misst man in "Ohm" und nicht in "Volt" (das ist die Spannung!) - und zweitens läuft der Lüfter, da er an der Graka direkt angeschlossen, ja schon mit 5V und nich mit 12V- was Du wahrschinlich meinst...
    Ja das meinte ich!

    Haste den Originalkühler noch? Der is nämlich um einiges leiser... und wennde nich ocen willst, reichter genauso!
    Nein, der hat ja gesponnen. Ist mal angelaufen mal nicht! Deswegen hab ich sie ja so billig bekommen.

    Und wenns ganz leise sein soll, takteste die GPU runter auf, sagmer mal, 175MHz und kühlst se passiv - oder tauschst die Karte gleiche gegen ne GF 2MX oder 4MX, die sind fast immer passiv. Und die Leistung reicht in beiden Fällen wohl immer noch fürs Meerwasseraquarium *gggg*....
    He he heeeee, ne also da der Lüfter direkt an 12V Schiene angeschlossen ist (Thermaltake G4) wollte ich einen 9 V Widerstand einbauen. Hab ich bei den anderen PC Lüftern auch so gemacht. Wird da die GPU zu heiss? Mit Standarttakt mein ich!

    Gruß Michl :)

  2. Standard

    Hallo michl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #10
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Blinzeln

    Hab noch mal gegoogled - hast recht, das Ding wird mit nem Molex direkt ans NT gehängt... Sorry!

    Also dann isses aber ganz einfach: Beim Molex haste drei Spannungen - 12V, 5V und mit nem Trick 7V (siehe Anhang)--> musste die 7V nehmen, da der Lüfter erst mit 6V anläuft sind die 5V zuwenig. wennde nich zockst mit der Kiste und das Case anständig belüftet is, müsste das reichen, da der Kühler sehr gut is.

    Ansonsten kannste natürlich auch nen Poti oder nen Widerstand - musste halt ausrechnen, welchen - dazwischenhängen...

  4. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #11
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    THX für diese wirklich kompedente Auskunft! :a040:

    Gruß Michl :)

  5. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Gern geschehen - und bitte nich aus Versehen Wasser in Dein "Aquarium" nachgießen *ggggggg*!

  6. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #13
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    @boidsen

    Gibt es auch eine Molexbelgung für 9 V? Meine da mal was gelesen zu haben!

    Gruß Michl

  7. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #14
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    einfach so geht das nicht! da du ja nur 2 spannungen zur verfügung hast kannst du nur die eine, die andere oder die differenz der beiden verwenden. für alle anderen werte brauchst du widerstände bzw. spannungsteiler.

  8. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #15
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Yepp - so isses (siehe Knighty)! 12 - 5 = 7 nach Adam Riese und Eva Zwerg...

    WO haste denn das mit den 9V@Molex gelesen - oder WIE *gg*?

  9. TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    WO haste denn das mit den 9V@Molex gelesen - oder WIE *gg*?
    Vielleicht will er sich 3,3V vom Mainboardstecker holen, dann würde er auf 8,7V kommen... Allerdings habe ich noch nie was davon gehört, dass jemand die 3,3V als Lüfter-"Minus" nimmt.


TI4200 in Firmenmöhre und Benchmarks

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.