Treiberprobs in altem Pentium-System

Diskutiere Treiberprobs in altem Pentium-System im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Grüße, ich habe für einen Bekannten mal seine Computer nachgeguckt, da er ein paar Probleme hat. Jetzt stehe ich aber leider selber vor dem Problem.... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Treiberprobs in altem Pentium-System #1
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Grüße,
    ich habe für einen Bekannten mal seine Computer nachgeguckt, da er ein paar Probleme hat.
    Jetzt stehe ich aber leider selber vor dem Problem....
    Er hat in seinem System (133Mhz-Pentium mit Win95) eine alte S3-PCI-GraKa gegen eine auf dem Flohmarkt gekaufte Voodoo3 3000 (PCI) ausgetauscht, ohne vorher auf den Standarttreiber zu wechseln.
    Jetzt spinnen natürlich seine Treiber und in der Display.sys steht in etwa soetwas:
    "Erweiterter Fehler %1Parser-Fehler %1Falsche MS-DOS-Version
    :%1 Treiber fr Codepage kann nicht initialisiert werden
    Zu viele Codepages angegeben
    1Falsche Syntax fr Codepagetreiber DISPLAY.SYS"....usw

    Auswirken tut sich der Fehler dadurch, das Win95 erst nach etwa 2 Minuten (schwarzer Bildschirm) startet
    Hat wer eine Idee, wie ich das System noch rette und um eine Neuinstallation rumkomme ?

  2. Standard

    Hallo ,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Treiberprobs in altem Pentium-System #2
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ich hatte ein ähnliches Prozedere mal mit einer Elsa Graka. Das paradoxe bei der Sache war, daß die neue Karte, die ich eingesetzt habe auch eine Elsa war und es hat trotzdem nicht gefunzt.
    Also, du wirst nicht drum herum kommen die installierten Treiberdateien von Hand in Windows zu löschen. Bei den Elsa Treibern war das nich soooo schwer, denn die sind durch ihre Treibernamen gut zu identifizieren.
    Es müßte irgendwo im Windowsordner ein Verzeichnis sein, in dem alle Treiberdateien drin stehen. Und dann alles wieder von vorne, nur nicht vergessen den Standarttreiber zu installieren.
    Versuchs einfach mal. Im schlimmsten Fall mußt du alles neu installieren, was dir aber ohne den Versuch es von Hand zu entfernen, eh nicht erspart bleiben wird, glaube ich.

       

  4. Treiberprobs in altem Pentium-System #3
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Starte mal im abgesicherten Modus (kurz vorm Windows Startlogo F8 drücken und festhalten - im folgenden Startmenü den abgesicherten Modus wählen).
    Dann im abges. Modus als Graka "Standard PCI Graphics Adapter (PCI)" wählen (im Systemmanager, da den "Treiber aktualisieren", per Liste aussuchen (alle Modelle anzeigen) und da in der Sarte "Standardgrafikkartentypen" ).
    System runterfahren, ausschalten, einschalten und normal hochfahren lassen (sollte dann mit der normalen VGA-Aulösung laufen).
    Jetzt den Voodoo3-Treiber installieren.


    (Geändert von StefanG at 23:42 - 16. August 2001)

  5. Treiberprobs in altem Pentium-System #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    erstmal Danke für die Tips
    @StefanG:
    Das Prozedere habe ich auch schon probiert, nur leider findet er immer wieder irgendwo noch alte Treiber und spinnt dann...
    Ich habe so`n bischen das Gefühl, das mittlerweile in den Systemdateien was drinnsteht, was da nicht hingehört....

  6. Treiberprobs in altem Pentium-System #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Es gab mal vor einer längeren Zeit (Es war einmal ... ;-) ) ein Freewaretool zum "reinigen" des Systems von alten GraKaTreibern (auch für ältere Voodoo-Treiber), um problemlos Voodoo3000-Treiber zu installieren (muss wohl einige Probleme gemacht haben). Aber wo sowas jetzt noch zu finden ist...

  7. Treiberprobs in altem Pentium-System #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ich weiss nimmer, ob das unter w95 schon genauso war - aber schau mal, obs den ordner windowsinfother gibt und kick da die inf-files raus, die zu den beiden grakas gehören.
    viel erfolg
    cu
    ulbi

  8. Treiberprobs in altem Pentium-System #7
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So, jetzt habe ich wirklich alles sauer aus dem System raus und die "neue" Karte installiert...aber wenn ich dann auf bessere Auflösung und 16 Bit schalte, dauert es beim Neustart wieder ewig, bis Win95 startet...

    Kann das sein, das das 133Mhz-Pentium-System einfach nicht díe Leistung hergibt, die die Voodoo3 braucht
    Immerhin ist die intern höher getaktet, als der SystemProzzi.....
    Oder hat wer eine andere Idee
    (Interruptpobs oder so ähnlich liegen nicht vor )

  9. Treiberprobs in altem Pentium-System #8
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hat wohl niemand so`ne Config gehabt, wa


Treiberprobs in altem Pentium-System

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.