TV gucken is mies.

Diskutiere TV gucken is mies. im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallöchen. Hab ja in der Sig alles aufgelistet. Ich schau über Kabel (also analog) fern, es geht aber nur in 'ner recht miesen Qualität, sonst ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. TV gucken is mies. #1
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard TV gucken is mies.

    Hallöchen.

    Hab ja in der Sig alles aufgelistet.

    Ich schau über Kabel (also analog) fern, es geht aber nur in 'ner recht miesen Qualität, sonst ruckelt es. Die Aufnahmequalität musste noch 'nen ordentlichen Deut schlechter eingestellt werden. Letztendlich läuft Gucken auf 720x576 bei YUY2, Aufnehmen mit 320x240 im RGB24 Modus (DivX MPEG4 LowMotion Kompressionsart).

    Ist das normal bei meiner Systemkonfiguration??? Ich wollt meinen Rechner eigentlich auch als Fernseher und Videorecorder nutzen ohne externe Geräte...

    Was mich auch annervt, was aber wohl net zu ändern ist:
    wenn ich das TV-Karten Programm starte oder zappe setzt auch die Musik aus, die von WinAmp kommt. Ist das zuviel Stress für den PCI Bus oder woran liegt's?


    Bye, Feyamius...
    ...die Hoffnung stirbt zuletzt.

  2. Standard

    Hallo Feyamius,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TV gucken is mies. #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Standard

    Moin,

    das problem wird, wenn ich dein Problem überhaupt richtig verstanden habe, wahrscheinlich daran liegen, dass du eine sehr schlechte Quelle aufnehmen möchtest - und das in Echtzeit-MP4-Codierung. Aus diversen Gründen braucht der MP4 Codec sehr viel mehr Rechenleistung bei verrauschter Quelle als bei ner sauberen (z.B. digitalen) Bidquelle. Das Ergebniss dürfte auch mehr als unbefriedigend sein, denke ich (in qualitativer Hinsicht, wie auch bzgl. der Kompressionseffizienz). Eine bessere Lösung wäre, wenn Du die Quelle mit entsprechender Software in Mpeg2 aufnehmen würdest (bei 720x576) und anschließend in MP4 (720x576) umkodierst. Allerdings wäre mir das bei den aktuellen Speicherpreisen zu viel Aufwand. Die bessere Quali und weniger Arbeit hast du, wenn Du das Material in Mpeg2 belässt.

    Die zweite Sache tritt bei mir in Verbindung mit meiner DVB-S Karte auch auf wenn ich bspw. das Common Interface anschalte oder wenn ich im EPG blättere. Das scheint unumgänglich zu sein. Beim Zappen hab ich das aber nicht, daher stört es mich nicht so sehr.

    Hoffe ich konnte helfen.

  4. TV gucken is mies. #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Standard

    Ach ja, da fällt mir ein, dass die 720er Auflösung ein bisschen übertrieben ist bei ner analogen Quelle. Du erreichst da höchstens VCD bis SVCD Auflösung. Würde daher in 480er Auflösung aufnehmen.

  5. TV gucken is mies. #4
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    @ fool:

    Zitat Zitat von Feyamius
    Aufnehmen mit 320x240 im RGB24 Modus
    ...

  6. TV gucken is mies. #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Die Aufnahmequalität musste noch 'nen ordentlichen Deut schlechter eingestellt werden.
    klang so, als würdest du gerne in höherer, bzw. gleicher Auflösung aufnehmen wie du guckst. Hab ich wohl falsch verstanden.

  7. TV gucken is mies. #6
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    ist deine tv-karte richtig installiert oder gab es bei der installation probleme?...

    ich habe, wenn ich meine tv-karte neu installiere (also immer bei neu-install. von windows) immer einige probleme damit...

    wenn dann irgendwann alles ohne probleme installiert ist kann ich mit der 720er auflösung im mpeg2-format alles ruckelfrei aufzeichnen...auch wenn ich den divX mpeg4 codec verwende...ist also nicht normal bei der konfig.

    probiere nochmal die karte zu deinstallieren und neu zu installieren...

    btw: was hast du überhaupt für eine tv-karte?

  8. TV gucken is mies. #7
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Würde ich auch gerne. :)

    Zumindest besser als in der momentanen... weil es wirklich saumies aussieht.

    Ich folge beizeiten auch mal boidsens Tipp, einfach mal die TV Karte in den verschiedenen PCI Steckplätzen auszuprobieren... mal sehen ob das was bringt. Alle drei verfügbaren Slots belegt zu haben ist schon blöd...


    Bye, Feyamius...
    ...mit viel zu wenig Zeit (aber es gibt auch genug Leute die behaupten ich hätte viel zu viel davon).

    Edit @ Heretic:
    Terratec Cinergy 400 XE... es lebe die Signatur!
    Werde ich machen nachdem ich boidsens Tipp versucht habe.

  9. TV gucken is mies. #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von fool

    Standard

    Zitat Zitat von Heretic

    wenn dann irgendwann alles ohne probleme installiert ist kann ich mit der 720er auflösung im mpeg2-format alles ruckelfrei aufzeichnen...auch wenn ich den divX mpeg4 codec verwende...
    auch bei ner analogen, schlechten Quelle ins DIVX-Format? Das kann ich kaum glauben, zumal ja meist parallel auch noch der mp3-stream codiert wird. Bei ner Digitalquelle, ok - da könnte das klappen, obwohl das auch schon grenzwertig wird.

    Zitat Zitat von Heretic
    btw: was hast du überhaupt für eine tv-karte?
    Und was hast Du für eine Karte?


TV gucken is mies.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.