Überbrückungsfunken

Diskutiere Überbrückungsfunken im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; wenn ich bei mir hinten am PC mit einem Stecker, egal ob USB oder DVI etc. das Gehäuse leicht berühre sehe ich einen sehr kleinen ...



 
  1. Überbrückungsfunken #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard Überbrückungsfunken

    wenn ich bei mir hinten am PC mit einem Stecker, egal ob USB oder DVI etc. das Gehäuse leicht berühre sehe ich einen sehr kleinen Funken. weiß jemand was das sein kann?

  2. Standard

    Hallo telex,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Überbrückungsfunken #2
    Hardware - Kenner Avatar von Tweed

    Mein System
    Tweed's Computer Details
    CPU:
    2500+ Barton unlocked
    Mainboard:
    ASUS A7N8X
    Arbeitsspeicher:
    2X512 DRR400 Kingston
    Festplatte:
    1x 120 Maxtor 1x 300 Seagate
    Grafikkarte:
    X800pro
    Soundkarte:
    soundstorm von Asus
    Monitor:
    19" TFT
    Gehäuse:
    Cooler MAster Stacker
    Netzteil:
    430 Watt
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    guck mal nach, ob möglicherweise in deinem gehäuse ein kabel eingeklemmpt ist oder an dem metall liegt. Das Gehäuse steht scheinbar unter Strom. Könnte durch "selber-zusammen-gelötete-Lüftersteuerungen" oder ähnliches kommen.

  4. Überbrückungsfunken #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Wie sieht denn die Elektroinstallation im Haus aus (Altbau, klassische Nullung usw.)?

    Kann oftmals von anderen (Schalt-)Netzteilen kommen, z.B. externe Festplatte, Drucker usw. Dann hat man oft einen Potentialunterschied zwischen den Massen der Geräte, der dann durch den Funken beim Einstecken sichtbar wird.

  5. Überbrückungsfunken #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    telex's Computer Details
    CPU:
    e6700
    Mainboard:
    Asus P5W DH Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Cellshock DDR2 800 2 Gbyte (CS2221041)
    Festplatte:
    150 Gbyte WD Raptor/ 250Gbyte Hitachi
    Grafikkarte:
    Zotac 8800GTX
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live 1024
    Monitor:
    Eizo S1910
    Gehäuse:
    Lian Li PC G70
    Netzteil:
    Seasonic S12-500 500W ATX 2.0 24-pin
    Betriebssystem:
    WindowsXP pro
    Laufwerke:
    Plextor PX 750A/ LG GCE 8480B

    Standard

    Eigenheim, könnten aber noch alte Leitungen liegen. Das Haus ist schon sehr alt und das mit der klassischen Nullung hab ich hier schonmal gehört.


    Zitat Zitat von Jeck-G Beitrag anzeigen
    Wie sieht denn die Elektroinstallation im Haus aus (Altbau, klassische Nullung usw.)?

    Kann oftmals von anderen (Schalt-)Netzteilen kommen, z.B. externe Festplatte, Drucker usw. Dann hat man oft einen Potentialunterschied zwischen den Massen der Geräte, der dann durch den Funken beim Einstecken sichtbar wird.

  6. Überbrückungsfunken #5
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Wenn dein Monitor einen Kaltgerätestecker hat dreh mal den Stecker um.

  7. Überbrückungsfunken #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von Opa Hartrock Beitrag anzeigen
    Wenn dein Monitor einen Kaltgerätestecker hat dreh mal den Stecker um.
    was hat der Monitor damit zu tun? müsste es wenn nicht am Stecker des PCs liegen?

  8. Überbrückungsfunken #7
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich tippe mal stark auf ein defektes NT !
    hab letzte woche auch eine gewischt bekommen, und das war aber eines unserer lieblings NT`s ! namen brauche ich glaube ich nicht mehr zu nennen ...

  9. Überbrückungsfunken #8
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Sicher das die Steckdose geerdet ist? Hab ich bei mir auch mal gehabt ... hat jemand ausversehen das Erdungskabel der steckdose kaputt gebohrt .... . -.-


Überbrückungsfunken

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.