Umrüsten auf Athlon 64 Sockel 939

Diskutiere Umrüsten auf Athlon 64 Sockel 939 im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Habe das Board seit gestern in Betrieb und bin fleissig am testen :) Erster Eindruck: wooooow :) Also ein Cape auf Nb und Gpu ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 49 bis 49 von 49
 
  1. Umrüsten auf Athlon 64 Sockel 939 #49
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Habe das Board seit gestern in Betrieb und bin fleissig am testen :)

    Erster Eindruck: wooooow :)

    Also ein Cape auf Nb und Gpu ist kein Problem, bei einem Ram der 9800pro "könnte" man "Probleme" mit den Revoltec Fächerkühlern bekommen, das lässt sich aber sicherlich durch leichtes biegen der Fächer in den Griff kriegen!

    Das einzige "Problemchen" des Layouts ist in meinen Augen der Aritierhebel für den AGP-Port, den zu erreichen ist eine etwas fummelige Angelegenheit aber auch mit Wurstfingern zu bewältigen :D

    Zum Board selbst erstell ich noch einen Extra-Thread, sobald ich rausgefunden habe wo ich den DDR/FSB Teiler einstelle :D Das CORE-Cell Menü ist etwas gewöhnungsbedürftig...

    Zum RAM: Wichtig ist eigentlich nur darauf zu achten Single Sided Module mit weniger als 18 ICs zu bekommen. Die laufen auf den s939 Systemen einfach am besten.
    Da die Timings beim Amd64 nicht ganz so wichtig sind tun es aber auch gute BH-5 wie meine Corsair PC3200 :)
    T1 funktioniert im übrigen einwandfrei (war ein problem des vorgängers)

  2. Standard

    Hallo Hombre,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

Umrüsten auf Athlon 64 Sockel 939

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.