Unschärfe beim Monitor

Diskutiere Unschärfe beim Monitor im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Moin Leude, ich hab ein Problem mit meinem Monitor, seinerzeit ist mir beim zocken mal der Moni ausgegangen, sprang aber sofort wieder an. Ich bin ...



 
  1. Unschärfe beim Monitor #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Unschärfe beim Monitor

    Moin Leude,

    ich hab ein Problem mit meinem Monitor, seinerzeit ist mir beim zocken mal der Moni ausgegangen, sprang aber sofort wieder an. Ich bin davon ausgegangen, dass der Monitor einen weg hat und habe daher einen anderen dran geklemmt: Eizo F931.

    Nun macht dieser auch Probleme, er ist unscharf und flackert. Wenn ich ne viertel Stunde davor sitze, dann schmerzen die Augen, sie tränen und ich bekomme Kopfschmerzen. Das Flackern ist aber zwar so schwach das man genau hingucken muss, nur wie gesagt, die Äuglein reagieren drauf.

    Ich nutze eine Geforce FX 5700 TD128 mit dem aktuellen NVidia Treiber. Angschlossen ist der Moni über ein BNC Kabel.

    Habt ihr ne Idee woran es liegen kann? Einstellungen vom Moni, der GraKa oder ist was im Acker?

    Liebe Grüße, MIK.

  2. Standard

    Hallo DaMIK,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Unschärfe beim Monitor #2
    Senior Mitglied Avatar von Icefox

    Mein System
    Icefox's Computer Details
    CPU:
    AMD AthlonXP 2700+ @ SI-97 @ NB USF 92mm
    Mainboard:
    Asus A7N8X Deluxe Rev. 2.0
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB Geil PC3200
    Festplatte:
    Maxtor 6Y080L0 (80GB) Samsung SV1604N (160GB)
    Grafikkarte:
    Gainward FX5700 Ultra + Zalman VF700 AlCu-LED
    Soundkarte:
    Onboard (Soundstorm)
    Monitor:
    Hyndai L50S
    Gehäuse:
    3RS AIR Design Case, Anthrazit, mini-modded (look@HP)
    Netzteil:
    NorthQ 4001 "King Kong"
    3D Mark 2005:
    naja...
    Betriebssystem:
    ...nix produktives
    Laufwerke:
    LG GSA-H12N (DVD-RW), Lite-On SOHW-832S (DVD-Rom *degradiert*:)

    Standard

    Du hast hoffentlich ein hohe Frequenz beim Monitor eingestellt min. 85Hz, besser 100Hz. Dann verschwindet auch dieses Flackern in Verbindung mit den Kopfschmerzen und den tränenden Augen.
    Wenn das nicht wenigstens ein bisschen helfen sollte, könnte wirklich was am Moni oder an der GraKa-Ausgabe sein.

  4. Unschärfe beim Monitor #3
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    über BNC funktioniert kein plug & play, also kann windows deinen monitor nicht erkennen
    und darum kannst du die nötigen hertz nicht einstellen. du musst den monitor selber einstellen, das geht über...
    sytemsteuerung > anzeige >einstellungen > erweitert > monitor > eigenschaften > treiber > aktualisieren
    dort dann software von einer liste auswählen und nicht suchen anwählen, und häckchen von kompatibler hardware raus..
    tjo.. so kompliziert ist das, oder du schließt den eizo per vga-kabel an *g*


Unschärfe beim Monitor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.