Vorsicht Maxtor Festplatte

Diskutiere Vorsicht Maxtor Festplatte im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; weis garnich was cih für ne Maxtor Platte hab. Hab sie 10/2001 bei saturn gekauft(ham mir ne 60gb platte verkauft aber wollten nur für 40gb ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Vorsicht Maxtor Festplatte #9
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    weis garnich was cih für ne Maxtor Platte hab. Hab sie 10/2001 bei saturn gekauft(ham mir ne 60gb platte verkauft aber wollten nur für 40gb geld haben )und sie läuft bis heute Problemlos. Egal ob Pentium2 350mhz,athlon 2000+,pentium3 oder athlon 1700+@ 2150 mhz.
    Hat sogar schon 5 kurzschlüsse die cih auf der Oberseite gemacht hab(beim modden) überlebt.
    Den einzigen Fhler den ich gemacht hab war, das ich eine mit 5400 u/min genommen hab aber passt schon.


    bis dann icebear

  2. Standard

    Hallo ichbinmitglied,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Vorsicht Maxtor Festplatte #10
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Standard

    Tja vielleicht hattest du ne menge pech.

    Ich habe seit ich weiß nicht wievieln Jahren ich glaube seit 3 oder 4 ne 40 Gig IBM mehr nicht. Ich brauch nicht mehr. Der Rechner läuft also seit mindestends 3 Jahren mit dieser einen Platte und ich hatte noch nie Probleme.

  4. Vorsicht Maxtor Festplatte #11
    Mitglied Avatar von global|DannyL

    Standard

    ich habe auch schon seit mehr als einen Jahr ne 60er von Maxtor und habe mir letzte Woche auch wieder eine Maxtor bestellt, ne 120er mit 8 MB Cache

  5. Vorsicht Maxtor Festplatte #12
    Newbie Standardavatar

    Standard

    meine uralt maxtor noch ne 5400er mit 60gb damals für teuere 600dm gekauft
    hatte auch mal sektor probs aber da hat das low level formatieren tatsächlich was gebracht läuft seid dem ohne probs
    passiert wohl jedem hersteller mal das ne komplette baureihe oder serie nix taugt
    siehe intel dtla glaub ich die warn auch nich so der bringer *g*

  6. Vorsicht Maxtor Festplatte #13
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    :ee :ci Also ich hab ne IBM. Ich kann sowieso von IDE/SATA Festplatten nur abraten, da diese sehr Fehleranfällig sind, sei's Maxtor, IBM, Seagate, oder sonst wer....

    Für 24/7 Betrieb eigenen UW160 SCSI Platten am besten, is auf jedsten billiger als die Platten jedes Halbe Jahr auszutauschen und Performancemäßig kommt da auch keine andere Platte ran...

    Also ich hatte bisher schon von IBM, Seagate und Maxtor ausfälle, die einzige Marke die noch geht is Fujitsu, die es aber nich mehr gibt...

    Über kurz oder Lang fallen aber alle Platten mal zum Opfer der Fehlerhaften sektoren... bei den Preisen aber auch kein Wunder.. wenn man die 6fachen Preise bei SCSI Platten sieht... Wie soll man denn daran mit dem Preis rankommen.. geht IMHO nich.... :ek :ei

    Übrigens hat erst wieder vorgestern ne Seagate ne Sicherung von meinem Netzteil aufm gewissen, diese sch*** Stromanschlüsse... und Zack.. KURZSCHLUSS.....
    ma sehn ob ich die umgetascht krieg...

  7. Vorsicht Maxtor Festplatte #14
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    meine erste platte ist ne maxtor 30 gig + die läuft jetzt schon 4 jahre :bj
    gruß ara

  8. Vorsicht Maxtor Festplatte #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by ichbinmitglied@14. Okt. 2003, 18:38


    Hi noch eine Nachtrag zu "Maxtor war mal gut" hab ganz vergessen welche Serie es war es ist die IDE, 60,0 GB, 7200U/Min., UDMA 133, Maxtor 6Y060L0 mit 2 MB Cache Gruß Heiner

    :da
    Habe ähnliches Problem!
    Bis heute (1 Jahr) liefen meine 2 60GB's einwandfrei.
    Wurden einmal nachm Stromausfall nicht gleich gefunden,
    morgens gings dann wieder.
    Jetzt in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch um 1Uhr-
    irgendwann sind meine 2 60GB's ausgestiegen.
    JA auch die 6Y060L0.
    ABER der dicke Hund kommt noch!!!
    Ich sitze so an der Kiste, pfeif mich durch www und hab im
    hintergrund nen aufgenommenen Film umgeschrubbt - da
    zischt es aus dem Tower, der rechts von mir auf dem Tisch
    steht. Bruchteil später wird auch der Moni dunkel. Netzteil
    schaltet ab. ich guck in die Kiste rein, da BRENNT meine
    untere 60GB Platte !!!
    Das mag sich sicher komisch anhören, aber leider leider war
    das so. Kann man sich vorstellen, wie wenn ein Streichholz
    unter die Platte heftest und es sich entzündet. So hörte sich
    das an und sah auch so aus.
    Bilder gibts hier von der Platte:
    Bild1 Bild2 Bild3 Bild4

    Da fliegt einem der Hut weg...

    Der Rest vom PC läuft nach Einbau meiner Reserve-Platte
    einwandfrei.
    Ein Defekt seitens Netzteil kann man wohl ausschließen, sonst
    wäre Brenner, DVD und Board samt Karten auch abgeraucht.
    Hab ihn jetzt auch mal gestresst, kein Crash oder so.
    Also muss das alleinig von der Festplatte sein.
    Nach Infos die ich im Netz fand, ist das der Chip vom Spindle-
    Motor.

    Der Steuerchip abgebrannt, bei der 2. Platte "nur" das 8pin
    Sicherungs-IC (behaupte ich mal so - ähnliche sind auch in
    den internen Netzteilen von Laptops eingebaut)

    Mutmaßlich ist Mechanisch noch alles in Butter.
    Was ich nun bräuchte, wäre eine 60er mit Headcrash bzw.
    die Platine, dass ich meine Daten runter bekomme.
    Nach Angaben von Maxtor kann dies mit Baureihengleichen
    Modellen gemacht werden.

    Wenn jemand eine "Unwillige" mit intakter Elektronik (Platine)
    nochmal eine Chance geben will bitte email
    Auch besser, als wenn die unbrauchbar in einem Mülleimer
    rumliegt :)

    binkino(at)onlinehome.de

    Danke schon mal im voraus!

    Gruße, Andy

  9. Vorsicht Maxtor Festplatte #16
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    HI!

    Sooooo ;)

    Also ich hab seit 4 Jahren ne 15GB IBM Platte, die zwar lahm und laut ist ( halt IBM ;) ) aber laufen tut sie echt supi :)

    Meine 80Gig Maxtor is grad mal 4 Wochen alt dazu kann ich also noch nichts sagen ; Aber bislang bin ich zufrieden.


Vorsicht Maxtor Festplatte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.