Wärmeleitkleber

Diskutiere Wärmeleitkleber im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ich würde ehrlich gesagt auch nich mein MB oder meine GRAKA in den tiefkühlschrank stecken! wär mir auch zu gefährlich, das da was kaputt geht... ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Wärmeleitkleber #9
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    ich würde ehrlich gesagt auch nich mein MB oder meine GRAKA in den tiefkühlschrank stecken! wär mir auch zu gefährlich, das da was kaputt geht...

    NEIN zur tiefkühlschrankmethode! *lol*

  2. Standard

    Hallo Franky!,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wärmeleitkleber #10
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    die ist net so gefährlich... musst nur gut einpacken und so max 2 stunden drinne lassen.... und dann net gleich in benutzung nehmen... schon warten bis sich das ding wieder an raumtemperatur gewöhnt hat .)
    ich sage ja zur tiefkühltruhe

  4. Wärmeleitkleber #11
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von bastiborm
    ich würde ehrlich gesagt auch nich mein MB oder meine GRAKA in den tiefkühlschrank stecken! wär mir auch zu gefährlich, das da was kaputt geht...

    NEIN zur tiefkühlschrankmethode! *lol*
    Wie kalt wird dein Gefrierfach? Meine CPU hat IDLE -30 Grad und sie fühlt sich scheinbar wunderbar ;)

  5. Wärmeleitkleber #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok ihr habt mich überzeugt
    bekomm das Teil mit der Zahnseide einfach nicht runter
    vielleicht ist die einfriermethode doch besser

    müsste eigentlich auch mit einen Kältespray klappen dann brauch ich nicht das ganze Mainbord einfrieren

  6. Wärmeleitkleber #13
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    Zitat Zitat von Franky!
    ok ihr habt mich überzeugt
    bekomm das Teil mit der Zahnseide einfach nicht runter
    vielleicht ist die einfriermethode doch besser

    müsste eigentlich auch mit einen Kältespray klappen dann brauch ich nicht das ganze Mainbord einfrieren
    nein bloß net... ein kumpel kam auch mal auf die glorreiche idee, aber dann kannste das baord auch ohne tüte in nen tiefkühler legen hat den selben effeckt ... es soll ja bloß die kälte wirken net gleich kondenswasser etc bilden ... deswegen gut verpacken und ab in den tiefkühler ...

    ich hatte beim ersten mal auch angst aber vertrau mir is simple und einfach ...

  7. Wärmeleitkleber #14
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    *lol*

    Der sagt ja , der sag nein!:wacko: *ggg*

    Ne also wirklich. Die Tiefkühltruhe ist die mit Abstand einfachste, sicherste und am besten geeignetste Methode verklebte Kühler abzukriegen. Ob von Graka Mobos ect. ect! :007:

    Zumindest wen ich mir die hier angeführten alternativen Metoden anschaue auf jeden Fall! :001: Natürlich darf man das Mobo nicht direkt aus der Tiefkühltruhe nehmen und einbauen. Eine Stunde aklimatisierung bei Raumtemperaturen sind schon empfehlenswert. :ices_ange

    Gruß Michl :)

    müsste eigentlich auch mit einen Kältespray klappen dann brauch ich nicht das ganze Mainbord einfrieren
    *aaargh* Wie kommst du den auf die Idee??????? Mach wie wohtan es gesagt hat. Lege dein Mobo gut verpackt ins Gefrierfach und fertig! *kopfschüttel*

  8. Wärmeleitkleber #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *aaargh* Wie kommst du den auf die Idee??????? Mach wie wohtan es gesagt hat. Lege dein Mobo gut verpackt ins Gefrierfach und fertig! *kopfschüttel*
    Wie ich darauf komme? Wir verwenden das auch in der Arbeit für Platinen
    Also wirds meinem MB wohl auch nicht schaden

    Aber keine Sorge hab eh kein Kältespray da, also kommt es doch ins Gefrierfach

  9. Wärmeleitkleber #16
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich denke dich schreckt auch das abhebeln bissel ab...
    du kannst ja nach der gefrieraktion trotzdem noch die zahnseide verwenden
    müsste dann auch einfacher gehen..


Wärmeleitkleber

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.