Und welche Platte lohnt sich?

Diskutiere Und welche Platte lohnt sich? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Nochmal zum Thema Festplatte? Was muss ich beachten beim Kauf? Hohe Umdrehungszahl, oder lieber niedrig? Welche Zugriffszeit ist gut im Preisbereich 250,- (+/- 50,-) ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Und welche Platte lohnt sich? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi!

    Nochmal zum Thema Festplatte?
    Was muss ich beachten beim Kauf? Hohe Umdrehungszahl, oder lieber niedrig?
    Welche Zugriffszeit ist gut im Preisbereich 250,- (+/- 50,-)

    Wie wichtig ist der Cache, etc...

    Beeinflusst die Drehzahl den Datendurchsatz, trotz hoher Zugriffszeit?

    Wer kann mich beraten?

  2. Standard

    Hallo Mattes,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Und welche Platte lohnt sich? #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi Mattes,

    ich habe mich für die IBM Festplatte
    IC35L040AVER07, 40GB, 7200RPM, ATA-100

    entschieden. Sie hat einen Cache von 2 MB und ist trotz der relativ hohen Umdrehungszahl angenehm leise.
    Du solltest unbeding beim HD-kauf darauf achten, das die Platte einen Cache von 2MB hat, damit die Daten zwischengepuffertwerden können.

    Gruß Charly

  4. Und welche Platte lohnt sich? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hi Mattes.

    Könntest auch die Diamond Max Plus 45 von Maxtor nehmen.
    Hat 7.200 Umdrehungen und einen 2 MB Cache.
    46,1 GB hat die und kostet ca. 340,- DM.
    Die soll auch ganz gut sein.

  5. Und welche Platte lohnt sich? #4
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Naja, Du solltest abwäagen, was Du brauchst...Highend oder normal.
    7.200 ist schneller, aber lauter und wärmer (Falls Du Temperaturprobleme hast...!)
    Prinzipiell gibt es auch sehr schnelle 5400er Platten die kaum einen Unterschied zu 7200er Platten zeigen. Es sei denn Du bist Extremanwender...
    Ich selbst würde auch 2 MB oder mehr Cache nehmen, aber auch die wirken sich nicht so extrem aus.
    Ach ja, und falls die Platte bei Dir keine Systemplatte ist, sondern nur zum "Speichern", solltest Du sowiso nicht nur auf Zugriffszeiten, sondern auf Werte für`s lineare Schreiben und lesen achten.

    Ich würde meine Entscheidung aber eher an den Erfahrungen anderer User abwägen, die in ähnlichen Topics schon gepostet haben. Was nutzt mir die schnellste Platte, die zu haben war, wenn sie teuer war ,nach einem halben Jahr schon fehlerhafte Sektoren hat und dann der Support mies ist !!!


  6. Und welche Platte lohnt sich? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Leute!

    Danke für eure empfehlungen! Hab mitlerweile auch mal gestöbert und mich auch schon fast für die Maxtor Diamond Max Plus 45 entscieden, wie oben schon mal gepostet. Die bekommt man bei www.guenstiger.de schon für 269,- was ein sehr guter Preis ist, denk ich, oder?!

    Aber erstmal alte Platte bei ebay los werden ;-)

  7. Und welche Platte lohnt sich? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    @Mattes
    Das ist wirklich ein sehr günstiger Preis. Da solltest du zuschlagen.
    Die Maxtor hat auch sehr gut abgeschnitten im Test.

  8. Und welche Platte lohnt sich? #7
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe mit Maxtor generell die besten Erfahrungen gemacht! *:biggrin: *Derzeit arbeite ich mit einer Maxtor Fireball 541DX, 20GB, ATA 100, 5400rpm (Sfr. 230.--) und bin super zufrieden. Unter normalen Bedingungen halten die sehr, sehr *lange. *

    Habe auch eine IBM 46 GB,ATA 100 *7200rpm, die ich aber aus "Sicherheitsgründen" nur als Datei-Ablage benutze. Hat mich auch Sfr. 340.-- gekostet.

    Mit HD's von Quantum (z.B. Bigfoot) habe ich bisher die schlechtesten Erfahrungen gemacht!! Die weisen schon innerhalb eines Jahres fatale Defekte auf (und das bei normalem Betrieb). Ohne jeglichen Grund können Quantum-HDs eine Arbeit von 2 Jahren versauen!! *

    Wenn HD, dann nur noch von Maxtor *(naja, oder IBM)!!

    CU

    CelronUCC


    PS: Sfr. = Schweizerfranken

  9. Und welche Platte lohnt sich? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich habe auch noch eine IMB-Platte im Rechner. Ist jedoch etwas älter. Hat nur 8,4 GB. Daher kommt demnächst eine neue Platte rein. Entweder wieder eine von IBM oder die Diamond Max Plus 45.


Und welche Platte lohnt sich?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.