Welchen DDR-SDRAM ???

Diskutiere Welchen DDR-SDRAM ??? im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe ja nun PC2100. Ich kann also ohne weiteres auch PC3200 oder Andere nehmen???...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Welchen DDR-SDRAM ??? #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich habe ja nun PC2100. Ich kann also ohne weiteres auch PC3200 oder Andere nehmen???

  2. Standard

    Hallo Bluescreen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welchen DDR-SDRAM ??? #10
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Natürlich. Alle Speicher sind "abwärtskompatibel", also laufen selbst PC533 Speicher noch auf PC266. CL2 bzw. 2.5 beschreibt die Latenz, natürlich ist CL2 besser, aber entsprechend teurer.

  4. Welchen DDR-SDRAM ??? #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Bastiborm!!
    Also wenn ich mir 2 x 512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided in meinen PC schraube sollte es keine Komplikationen geben ? Aber meine jetzigen Module sind doch Single Rank, würde da nicht auch dieser passen: 512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 SingleSided ?
    Ihr seht, ich bin in der Sache ziemlich unbeholfen. So richtig hat es bei mir noch nicht geklickt :-)

  5. Welchen DDR-SDRAM ??? #12
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    @Bluescreen:
    1. Wie schon öfter hier gesagt, ist RAM abwärtskompatibel (wie übrigens die meiste Hardware), d.h. z.B. PC3200 (=PC400) geht für 200MHz (= 400MHz bei DDR-RAM), für 166MHz (= 333MHz bei DDR-RAM), für 133MHz (= 266MHz bei DDR-RAM = Dein bisheriger) und für 100MHz Speichertakt ( = 200MHz bei DDR-RAM).
    2. MDT ist echt gut und preisgünstig - hab ich auch!
    3. Wenn Du sicher gehen willst, dass Du den richtigen Speicher kaufst, beschreib bitte mal ganz genau welches Mainboard (Typ und Revision) Du hast, denn es gibt öfter mal das Problem, dass Speicherriegel zwar theoretisch gehen müssten, aber es in der Praxis Inkompatibilitäten mit dem Mainboard (Chipsatz) gibt - bei 133MHz allerdings ziemlich selten! Dann werden wir Dir hier sicher problemlos laufende Speicher empfehlen können.

  6. Welchen DDR-SDRAM ??? #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hier mein Motherboard:

    Motherboard

    Motherboard Eigenschaften:
    Motherboard ID 09/19/2001-7DX-6A6S6G09C-00
    Motherboard Name Gigabyte GA-7DX(C)

    Front Side Bus Eigenschaften:
    Bustyp DEC Alpha EV6
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Speicherbus-Eigenschaften:
    Bustyp DDR SDRAM
    Busbreite 64 Bit
    Tatsächlicher Takt 133 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 267 MHz
    Bandbreite 2133 MB/s

    Chipsatzbus-Eigenschaften:
    Bustyp PCI
    Busbreite 32 Bit
    Tatsächlicher Takt 33 MHz
    Effektiver Takt 33 MHz
    Bandbreite 133 MB/s

    Motherboard Technische Information:
    CPU Sockel/Steckplätze 1 Socket 462
    Erweiterungssteckplätze 5 PCI, 1 AGP, 1 AMR
    RAM Steckplätze 2 DDR DIMM
    Integrierte Geräte Audio
    Bauform (Form Factor) ATX
    Motherboardgröße 230 mm x 300 mm
    Motherboard Chipsatz AMD760
    Besonderheiten EasyTune III

    Motherboardhersteller:
    Firmenname Gigabyte Technology Co., Ltd.
    Produktinformation http://tw.giga-byte.com/MotherBoard/...oduct_List.htm
    BIOS Download http://tw.giga-byte.com/Motherboard/.../BIOS_List.htm

  7. Welchen DDR-SDRAM ??? #14
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Also wenn ich mir 2 x 512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 DoubleSided in meinen PC schraube sollte es keine Komplikationen geben ?
    nein, da dürfte es normalerweise keine komplikationen geben!



    Aber meine jetzigen Module sind doch Single Rank, würde da nicht auch dieser passen: 512MB DDRRAM MDT PC400 CL2,5 SingleSided ?
    wie schon gesagt. habe mal irgendwo in nem forum gelesen das es probleme mit den SS von MDT gab und nach dem wechsel auf DS gigs dann! keine ahnung mehr wo das war! find den thread net mehr nach langen suchen. kann da vielleicht noch jemand anderes was dazu sagen?!

    [EDIT]wenn ich dir was raten darf:

    da du ja auch nen AMD hast... leg dir einfach nen nForce2 Board mit DUAL CHANNEL zu... (am besten nen NF7 oder was vergleichbares)
    DC bringt wesentlich mehr leistung und du hast was vernünftiges mit nem schnellen CHIPSET! :)

  8. Welchen DDR-SDRAM ??? #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Cool

    Erst einmal vielen Dank Euch Allen. Ich werde mir nun die Speicher von MDT ziehen und Einbauen. Ich melde mich auf alle Fälle wieder, um von meinen Erfahrungen zu Berichten.

    Bis die Tage
    Bluescreen

  9. Welchen DDR-SDRAM ??? #16
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Ausrufezeichen

    @Bluescreen: ...aber zieh Dir die doublesided! Mit den singlesided 512ern gibts tatsächlich manchmal Probleme in Sockel A-Boards.
    PS: DICKES Lob für Deine ausführlichen Infos über Dein Board! Wenn das nur alle so machen würden...

    @bastiborm: Hatte vor kurzem ein ausführliches Telefongespräch mit dem deutschen Support von MDT (= MCI) - die sind übrigens superfreundlich und sehr kompetent gewesen (!) - da haben die mir erklärt, dass die singlesided 512er eigentlich für den Einsatz in AMD 64-Systemen gedacht sind und in Sockel A-Systemen manchmal nicht richtig laufen würden, v.a. nicht im DC auf dem Nforce2 (habe jetzt 2x MDT 512 DS auf meinem A7N8X-E Deluxe --> einfach genial die Dinger, sag ich Dir! Fast wie Corsair und das zu dem Preis!)


Welchen DDR-SDRAM ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

pc266 tausch auf pc533 geht das?

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.