welcher monitor

Diskutiere welcher monitor im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; sorry es selbst zu beschreiben iss mir zu aufwendig aber liess es hier nach: http://www.de.tomshardware.com/display/200...t19zoll-03.html sorry ;-) wenn das nicht reicht frag mich einfach nochmal ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. welcher monitor #9
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    sorry es selbst zu beschreiben iss mir zu aufwendig aber liess es hier nach:

    http://www.de.tomshardware.com/display/200...t19zoll-03.html

    sorry
    ;-)

    wenn das nicht reicht frag mich einfach nochmal ;-)

    grüsse ella

    PS: der Ilyama den dir michael empfiehlt auch sehr gut! Ilyama ist allgemein sehr zu empfehlen und sicher noch etwas günstiger als zB sony!

  2. Standard

    Hallo Plumsen,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. welcher monitor #10
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von Plumsen

    Standard

    danke!


    das ist ja alles schön und gut aber ich dacht so an max 250 teuro!
    naja werde wohl warten bis die tft billiger werden.dann werden die Röhren...
    bestimmt auch günstiger!


    Mfg: Plumsen :8

  4. welcher monitor #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    asso na das mussde auch dazusagen!!!
    bei ebay gibbts gebrauchte 20 bzw 21 zöller immer recht güenstig hab ich gesehn die guten hamm auch SM!
    kosten meist so 180 euro + versand


    ella

  5. welcher monitor #12
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Schau mal in den Store namens "real,-", da gibts nen MEDION 19´ Röhre für nur 179, - Teuro!! :bj


    MFG Matusch

  6. welcher monitor #13
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi,

    also wenn ich dir was ans herz legen darf: kauf dir den iiyama vision master pro 454. das ist das höchste der gefühle, was bildqualität, design und austattung betrifft - oder drücken wir es so aus: das ist in meinen augen für nen akzeptablen preis ein echter high-end monitor. soweit ich weiß, baut iiyama eh die besten bildröhren.

    -> das allerwichtigste ist: man hat nur 2 augen, denen sollte man auch nur das beste zumuten. lieber nen monat länger warten und dafür was richtiges kaufen, als sich mit etwas zweitklassigem zu begnügen.

    um diskussionen vorzubeugen: natürlich kann man nicht pauschal sagen, dass alles ausser diesem monitor scheisse ist, aber man sollte nicht am falschen ende sparen.

  7. welcher monitor #14
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    @disketto

    dem kann ich nur zustimmen!
    kauf dir bloss nich sonen müll wie den MEDION!!!!!

    bitte keine wüsten beschimpfungen von leuten die das teil haben! -ICH WEISS ER ISST GAAANZ TOLL -
    ;-)

    der iiyama iss eschd nett übel und besser als die meisten billigeren TFT´s meiner meinung nach - um so ein bild mit nem tft zu erreichen muss man schon tiiiiiiiiiieeeeeeeeeeef in die tasche greifen!


    grüsse ella

  8. welcher monitor #15
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @ Plumsen,
    Ich weiß ja nicht, was der Monitor darstellen sollen/können muß. Wenn Du Filme schauen willst, reicht ein preiswerterer CRT aus, willst Du hingegen auch mal ein gutes Spiel in Prachtgrafik zocken, kommste um ein gutes Exemplar nicht herum. Die Videobandbreite und vor allem auch die Höhe der Ablenkfrequenzen sind entscheidend für die Auflösung und die flimmerfreie Darstellung des Bildes in den hohen Auflösungen. Hier haben die "teureren" Monitore die klar besseren Karten. Ich selbst habe den IIyama HM903DT und kann nur gutes drüber berichten. Dieser hat übrigens eine Streifenmaske. Da bei dieser Bauart weniger Maskenfläche besteht, ist ein Streifenmonitor in der Leuchtkraft einem Lochmaskenpendant überlegen. Auch vertikale Linien werden besser dargestellt. Allerdings besitzt so ein Monitor bauartbedingt zwei horizontale Stützdrähte, welche die Aufgabe haben, die Schlitzmaske, welche aus gespannten Drähten besteht, gegen "horizontales" Zittern und der daraus resultierenden Unschärfe, zu stabilisieren. Diese feinen Drähte werden aber nur bei genauem Hinsehen und einer hellen Grundfläche sichtbar und stören somit im normalen Betrieb nicht. Es sei denn, Du werkelst nur mit Schreibprogrammen oder ähnlichem. Der IIyama HM903DT, auch VisionMaster 454pro genannt, bietet zusätzlich die Funktion, das Bild im sogenannten Videomodus zu betreiben. Hierbei wird die Helligkeit nochmals erhöht. Das führt allerdings zu sichtbaren Schärfeeinbußen des Bildes. Nutzen sollte man diese Funktion nur, wenn man sich mal eine DVD oder ähnliches Filmmaterial ansieht und dabei nicht so arg nah vor dem Monitor sitzt, sondern Fernsehabstand einhält.
    Zum Thema TFT sei noch gesagt, das ein vergleichbarer TFT noch immer mindestens das doppelte Kostet und bei bewegten Bildern oder auch nur beim scrollen leicht in Schwierigkeiten kommt. Für Büroanwendungen allerdings sind auch die preiswerteren Exemplare tauglich, beim Spielen sollte aber die sogenannte Refreshrate möglichst gering sein, also immer kleiner als 25 ms, ansonsten gibts einen schönen Schliereneffekt. Auch beim interpolieren von höheren Auflösungen haben TFT`s noch so einige Schwierigkeiten und verlieren bisweilen dabei an Schärfe.
    Fazit: Ein guter CRT ist momentan noch jedem TFT überlegen! :bj

  9. welcher monitor #16
    Newbie Standardavatar

    Standard

    :ad
    @ disketto

    Nur eines zu den iiyama Monitoren: Die Bildröhren stammen im Falle des VisionMaster 454 pro von Mitsubishi und entsprechen den Diamondtron-Ausführungen, die auch von anderen Monitorherstellern verwendet werden. Abweichend oder Qualitätsentscheidend verwenden die verschiedenen Hersteller aber abweichende Regelelektronik, welche entscheidenden Einfluß auf die Bildqualität hat, nicht die Röhre an sich entscheidet nur über die Bildqualität.
    Übrigens: Sehr wichtig ist auch ein guter Service für den Fall der Fälle, und da ist Markenware immer der bessere Kauf. :bk


welcher monitor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.