Welches Board zum P4 (mit Overcl)

Diskutiere Welches Board zum P4 (mit Overcl) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute Möchte Videobearbeitung mit diesem Rechner betreiben. Meine Frage hat jemand schon gute Erfahrungen mit einem Board und wenn ja welche CPU soll ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 42
 
  1. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #1
    Junior Mitglied Avatar von Little Big Man

    Standard

    Hi Leute

    Möchte Videobearbeitung mit diesem Rechner betreiben.

    Meine Frage hat jemand schon gute Erfahrungen mit einem Board und wenn ja welche CPU soll ich kaufen ??

    Wie ist das mit der Übertaktung ? Sollte das Board schon können.


    Danke für Eure Tippppppsssss

    Euer
    Little Big Man

  2. Standard

    Hallo Little Big Man,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #2
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    also P4 Systeme, da kenn ich mich nich so gut aus, aber du kannst mit jedem Board übertakten auser mit MEDION oder solchen müll,

    also wenn du viel video bearbeitung machst würde ich nicht übertakten, weil der PC wird dadurch nur instabiler ! und wenn du stabil übertaktest wirst du es in der praxis nicht viel merken!
    viedeo bearbeitung viel GHZ, viel RAM, und viel Festplatte !

  4. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    zappel0815's Computer Details
    CPU:
    P4 630 3.0 ghz @ 3.8 Ghz
    Mainboard:
    Abit AA8XE-3rd Eye
    Arbeitsspeicher:
    4 * 1024 mb Corsair cmx 5400 ddr2-ram
    Festplatte:
    3x Hitachi 160 GB SATA 7K250 (raid 1), 2*Maxtor 80GB im Wechselrahmen
    Grafikkarte:
    HIS X1900XTX 512MB
    Soundkarte:
    Audigy Player
    Monitor:
    AOC LM919 per DVI
    Gehäuse:
    Chieftec 901D - natürlich gemoddet ;-)
    Netzteil:
    ENERMAX EG365AX-VE(G)FMA
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2
    Laufwerke:
    Pioneer 106 Slot-In DVD LW, NEC 4571A DVD Brenner

    Standard

    hi,

    also ich kann dir nur meine erfahrungen beschreiben... soll keine direkte empfehlung sein.

    ich habe das asus p4e und binh absolut zufrieden.
    meinen 2,53 ghz takte ich auf knapp 3 ghz. alles nur durch erhöhen des speichertaktes auf 155 mhz. sonst nichts geändert. ich schneide auch videos/codiere dvd´s in svcd´s und habe keinerlei probleme. auch beim spielen nicht.

    hoffe, ich konnte dir helfen... :ad

  5. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #4
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Hi Little Big Man!

    Wenn du eine richtig schnelle Maschine zur Videobearbeitung willst, kannst du dir z.B. das hier kaufen:

    Asus P4G8X mit E7205-Chipsatz(Granite Bay) mit Dualchannel-DDR-Unterstützung
    Pentium 4 3,06GHz mit Hyperthreading
    2*512MB Corsair PC3500-CL2
    2*IC35L120AVV207 120GB IBM 7,2kupm, 2MB Cache im RAID
    Wenn du den PC beruflich einsetzen willst, bringt dir SCSI-RAID noch deutlich mehr Geschwindigkeit und weniger CPU-Last.

    Das Board lässt sich gut übertakten, bis 166MHz FSB wirst du sicherlich im Dualchannel-Mode kommen.

    Als Alternative ein etwas langsameres, dafür aber zum Übertakten wie geschaffenes Board auf Basis des i845PE-Chipsatzes(hier verzichtest du lediglich auf den Dualchannel-RAM-Support):
    Abit IT7 MAX2 V2.0, so ziemlich das beliebteste OC'ing-Board überhaupt!

    Beim RAM kannst du je nach Bedarf auch noch mehr oder etwas billigeren kaufen, aber PC3200 sollte es schon sein, damit du ihn asynchron zum Prozessor-Takt betreiben kannst. Die Speicherbandbreite spielt beim Encoden eine tragende Rolle. Ebenso bringt Hyperthreading Vorteile. Z.B. bringt es bei FlaskMPEG ~20% bei unveränderter Taktrate. :al


    Falls das System preislich zu hoch angesetzt, sind auch alternative Konfigurationen denkbar. :1

  6. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Little Big Man

    Standard

    Danke ist ja mal ein Board. Also schau ich mich mal bei Asus um.


    Vielleicht kommen ja doch noch mehr Leute.

    CU ALL

    Ups da war noch jemand dazwischen : )

  7. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Little Big Man

    Standard

    Es geht mir eigentlich nur um BOARD UND CPU.

    Den Rest möchte ich mitnehmen.
    Also den RAM (333 MHz Samsung/Infinion 1024MB)
    HDD: 2x 80GB WD als Raid 0
    Grafik Geforce 4 Ti
    ....

    Thx to all

  8. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #7
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Board:
    Asus P4G8X Deluxe mit E7205-Chipsatz/Granite Bay(230€)
    Asus P4PE mit i845PE-Chipsatz(175€)
    Abit IT7 MAX2 V2.0 mit i845PE(220€)
    EPoX EP-4PEA+(180€)

    Das P4G8X Deluxe ist das schnellste, das Abit und das EPoX sind mir als beliebte Overclocker-Boards bekannt. Aber mit dem P4PE kannst du auch nichts falsch machen.

    Als CPU ist der Hyperthreading-Pentium4 mit 3,06GHz erste Wahl. Wenn du nicht ganz soviel ausgeben willst und auf etwas Leistung verzichten kannst, ist ein P4 2,4GHz prima.

  9. Welches Board zum P4 (mit Overcl) #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Little Big Man

    Standard

    Also doch ASUS ? oder wie ?


    Mein Freund hat sich einen 2,53 GHz P4 zuleget und benutzt ihn mit 3,06 GHz ohne Zusatzkühlung nur der Boxed-Lüfter.

    Bleiben diese P4 denn wirklich so kalt ?


    Habe noch 3 AMD PC´s . Aber die werden SEHR schnell warm.

    Würde auch bei AMD bleiben, nur bei der Videobearbeitung sollen die P4 einfach schneller sein.

    MMhh da steh ich nun und ...

    :=) :9


Welches Board zum P4 (mit Overcl)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.