Zu wenig interne Usb anschlüsse.

Diskutiere Zu wenig interne Usb anschlüsse. im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi ich habe mir einen internen kartenleser zugelegt und ihn über usb 3 (intern) angeschlossen. mein board hat 2 interne anschlüsse auf den 2 front ...



 
  1. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Zu wenig interne Usb anschlüsse.

    Hi ich habe mir einen internen kartenleser zugelegt und ihn über usb 3 (intern) angeschlossen.

    mein board hat 2 interne anschlüsse auf den 2 front usb steckplätze belegt waren.
    Einen habe ich geopfert und möchte ihn aber weiterhin betreiben.

    Die frage kann ich die beiden usb steckkontakte zusammenverbinden??

    bei der masse und den 5V ist es klar das es keine probleme geben wird, aber wie ist es mit dem postiven und negativen signal?? wenn nur 1 gerät eingesteckt wird würde kaum was pasieren was aber wenn ich beide gebrückte usb slots verwende?

    Erkennt der rechner beide geräte wie bei einem usb hub?

  2. Standard

    Hallo Darkm@n,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #2
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    kurz und knapp - nein

  4. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hm ok aber das brücken fügt zu keinen board schaden oder?
    weil son nicht funktionsfähiger usb steckplatz lässt mir keine ruhe ^^

  5. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #4
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    wenn du es y-mäßig machen willst und immer nur einen steckplatz nutzt,wird es nicht schaden

    sonst wirds nicht funktionieren ...
    schaden kann man nie ausschließen bei sowas

  6. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Ich würde es nicht machen. Sonst raucht dir noch das Board ab und das was am USB hängt reißt es wohl möglich auch noch mit.

  7. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Also - überbrücken würd ich da auch lieber nix... Wegen der Gefahr von Überlastung, wennde doch mal versehentlich zwei Sachen gleichzeitig anschließt...!!! Dann kann nämlich ´n Spannungswandler aufm Board flöten gehen und der wiederum is nich nur fürn USB-Anschluss zuständig...!

    --> Entweder Du entfernst die zweite USB-Buchse an der Front und baust irgendwas anderes rein - ´n z.B. Molex is außen manchmal ganz praktisch, den kannst ja innen ganz einfach an nem freien Strang vom NT anschließen.
    Oder Du nimmst nen USB-Hub, schließt den an dem letzten, freien internen USB-Anschluss an, zerlegt ihn und verbindest die Leitungen mit den Front-USB.

  8. Zu wenig interne Usb anschlüsse. #7
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    oder du besorgst dir eine usb-pci-karte die auch interne anschlüsse hat
    die kosten bei ebay nicht viel


Zu wenig interne Usb anschlüsse.

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.