western digi 80gb

Diskutiere western digi 80gb im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; sorry, ich bins nochmal. @ thx, ist klar, was du schreibst, aber wieso flasht man ein p6bax mit einem p6bat update und verkauft nicht das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. western digi 80gb #9
    Junior Mitglied Avatar von gwodomorr

    Standard

    sorry, ich bins nochmal.
    @ thx, ist klar, was du schreibst, aber wieso flasht man ein p6bax mit einem p6bat update und verkauft nicht das p6bat? naja, wie auch immer. das problem ist bei mir aber eben, dass er die 80gb platte vom bios her nicht unterstuetzt, sprich nicht, wie er sollte, von alleine erkennt. und eintragen kann ich sie nicht, weil mir eine sparte noch fehlt.

    und noch eine frage. wenn ich dieses offensichtliche p6bxt board mit p6bat versionen flashe, kann dann was draufgehen oder habe ich leistungseinbussen?

    danke fuer eure hilfe

    gwodomorr

  2. Standard

    Hallo gwodomorr,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. western digi 80gb #10
    thx
    thx ist offline
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @gwodomorr,

    warum Dein Board mit einem anderen Bios geflasht wurde, weiss letztlich nur der System Assembler, der Deinen PC zusammengeschraubt hat :8 .
    Was mich etwas verwirrt, ist die Tatsache, dass das P6BAT-A+ einen Via Apollo Pro + Chipsatz hat, das P6BXT-A+ einen Intel 440 BX Chipsatz. Welcher Chipsatz tatsächlich auf Deinem Board ist, kannst Du am Aufdruck auf der Southbridge erkennen: Beim Via Apollo Pro + steht dort VT82C596A, beim Intel 440 BX 82371EB. Je nachdem, welcher Chipsatz auf Deinem Board ist, solltest Du das passende Biosupdate auswählen.
    Zu der Festplatte habe ich folgende Konfigurationsdaten für den manuellen Eintrag im Bios gefunden: Cylinders: 16383, Heads: 16, Sectors/Track: 63, Landing Zone: 16383, WPC: 16383. Vielleicht hilft Dir das ja schon weiter.

  4. western digi 80gb #11
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    also ich hab ne WD 400EB, die lief vorerst auch net auf meinem, bis ich das BIOS geflascht hab. Ich rat dir zu den Alternative Jumpersettings, und dem Proggi von WD, "Lifeline", gibts hier zum Downloaden., versuchs mal, is aba nur ne ÜBERGANGSLÖSUNG!!

  5. western digi 80gb #12
    Junior Mitglied Avatar von gwodomorr

    Standard

    danke erstmal, werds versuchen, sobald die alte kiste wieder zusammengeschraubt ist. zur zeit wird bei mir ausgemistet und da hab ich eben nur n notebook, trotzdem danke fuer dein post!
    :bj
    gwodomorr


western digi 80gb

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.