Western Digital

Diskutiere Western Digital im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Ich hatte bis vor kurzem Win2K auf dem Rechner. Habs wieder runter und 98SE drauf ... das brachte schon kurz nach dem installieren eine ...



 
  1. Western Digital #1
    Junior Mitglied Avatar von BlueLight

    Standard

    Hi

    Ich hatte bis vor kurzem Win2K auf dem Rechner. Habs wieder runter und 98SE drauf ... das brachte schon kurz nach dem installieren eine Fehlermeldung vin wegen vnetbios.vxd also wollt ich nochmal formatieren und das geht nicht mehr...


    formatiert bis 23% bringt dann versuche zuordnungseinheit 123 456 wiederherzustellen

    reagiert noch ne weile und dann nicht mehr ...is die Platte kaputt..??

    weil hab noch Garantie
    is übrigens ne WD UDMA66

    Danke für die schelle Antwort



    SO LONG

  2. Standard

    Hallo BlueLight,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Western Digital #2
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Na das hört sich nicht gut an.
    Es sieht wohl so aus als wenn die Festplatte defekt ist.Ich würde versuchen die sofort umzutauschen da Du ja noch Garantie hast.Ich habe aber auch schon mal von Händlern gehört die sich da gerne Querstellen.
    Aber versuchen kannst Du es ja.

    MFG Wurst

  4. Western Digital #3
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..
    Das stimmt..oder wenn man die Platte als OEM Produkt
    erworben..hat...die hat dann meißt nur 6 Monate Garantie..und man kann es nicht immer festellen ob.
    OEM.....Kein OEM...Kann alles gleich von der Bezeichnung
    o. anderenm und doch..kann bei z.B IBM..steht klein
    gedruckt..OEM auf der Platte...oder außerlich..sind
    änderungen...Ist aber von Hersteller..unterschiedlich...
    dann ist nix mit umtauschen...Und so eine Platte kann
    auch vom Preis fast identisch sein..vielleicht etwas billiger...Aber wenn du sagst sie hat Garantie..dann auf
    jedenfall sofort umtauschen...Es gibt zwar eine Möglichkeit..wenn man ein Harddiskutility hat zum Low
    Level-Format..oder im Bios die Option-Verfügbar ist..
    nur bei alten Boards..kann man eventuell die Fehler wegbekommen..bei alten Platten hatte das damals gut funktioniert...sollte aber nur ein Mittel sein..wenn man so eine Platte nicht umtauschen kann...und man noch was anderes versuchen möchte...sit aber auch keine
    Garantie dafür das die Fehler dann nicht erneut auftauchen....Viel Glück...

  5. Western Digital #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von BlueLight

    Standard

    Hi

    Thx für die antworten bin auch schon auf dem weg zum Händler (is ein Kumpel von mir...*gg* vieleicht tauscht er die HD ja um...)

    Wie genau geht das mit dem Low Level format..? hab noch ne defekte SCSI platte da (defekte sektoren) da könnt ich ja mal probieren...


    SO LONG

  6. Western Digital #5
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    normalerweise über das Bios des SCSI Controllers, bei Adaptec z.B. mit Strg + A aufrufen.

    mfG * * * Jörg

  7. Western Digital #6
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..
    bei meinem Tekram-DC395UW(Bios)...ist ein direkter Menüpunkt..von wo aus sie ich  Low-Level-Format durchführen kann..aber da ich keine SCSI-Platte habe bringt mir das sowieso nichts...aber versuchen kannst es mal..vielleicht kriegst ja die Platte wieder gängig...
    Entweder der Controller, weiß ja nicht welchen du hast,
    über Bios..oder es liegt ein Programm, zu diesem Controller bei womit du die Platte bearbeiten kannst...
    Viel Glück.....


Western Digital

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.