XP2000+, aber nur 1250MHz

Diskutiere XP2000+, aber nur 1250MHz im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; guten morgen zusammen so, hab mal motherboard monitor installiert... und siehe da, beim start kein 30grad und wenn ich mal gezockt habe so ca. 55grad. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 35
 
  1. XP2000+, aber nur 1250MHz #25
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    guten morgen zusammen

    so, hab mal motherboard monitor installiert...
    und siehe da, beim start kein 30grad und wenn ich mal gezockt habe so ca. 55grad. denke das ist für nen xp 2000+ ganz ok! bleibt aber trotzdem die frage warum das bios mir 50grad anzeigt beim start und mbm nud 30 grad...

    jetzt hab ich aber schon wieder ne frage:
    ich hab meinen rechner jetzt zugemacht und alles angeschloßen. das system lief wunderbar, keine probleme. dann hab ich den rechner mal ausgemacht und bin mir eine rauchen gegangen. als ich die kiste dann wieder angemacht habe (wollte mal stoppen wie lange er zum hochfahren braucht). lief der lüfter an, die brenner-birne erschien kurz und dann ging
    die kiste wieder aus. das ist 4-5 passiert, dann hab ich mich ins bett gelegt. heute morgen hab ich das baby dann nochmal angemacht und siehe da, es ging ohne probleme...
    komische sache das! kann es sein das der nicht hochfährt, wenn er merkt das der prozi zu warm ist? oder warum hatte der da jetzt probleme?`

    grüße
    JimLomas

  2. Standard

    Hallo JimLomas,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. XP2000+, aber nur 1250MHz #26

    Standard

    @JimLomas:
    Der MBM liest die Temperaturdiode unter der CPU aus, die sich auf dem MB am Sockel befindet, während das Board die Temperatur im Inneren des Prozessors ausliest. Die 20°C Unterschied kommen einfach durch Wärmeverluste durch das Keramikgehäuse der CPU zustande.
    Im Übrigen ist das Auslesen der internen Diode, also der höheren Temperatur, immer genauer und außerdem der Wert, der auch stimmt. Die 30°C vom Motherboard Monitor sehen vielleicht angenehmer aus, entsprechen aber aufgrund von Meßungenuigkeiten sowie der Trägheit des externen Sensors nur eingeschränkt der Realität.

    MB

  4. XP2000+, aber nur 1250MHz #27
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das heißt also das mein rechner beim start eine temperatur von fast 50 grad hat (laut bios). da frag ich mich aber dann wirklich, wie das gehen soll. denn wenn der rechner nen ganzen tag nicht lief, muß der sich doch ordentlich abkühlen. und wenn ich dann mal richtig zocke, dann hätte der prozi ja ne temperatur von locker 70 grad und mehr. ab wieviel grad stirbt der prozi denn den hitzetod? darauf kann ich wirklich verzichten! ich denke das sollte ich mir mir mal gehäuselüfter einbauen...
    aber selbst wenn ich das mache, kann ich wirklich nicht verstehen, daß der prozi direkt so warm wird...



    Last edited by JimLomas at 8. Aug 2002, 09:07

  5. XP2000+, aber nur 1250MHz #28
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Wieso einstellen?????? Beim A7V 266 gibt es nix einzustellen in der Hinsicht. Load Bios Settup Defaults, F 10 und mit Yes bestätigen. Dann sind alle wesendlichen Einstellung für den Betreib eines XP Prozzis korrekt eingestellt!

    Voraussetztung ist natürlich das man PC 133DDR RAM Speicher verbaut hat!!!!! Häääää, haben wir das?????? *g*

    Gruß Michl

    Ach ja Board muss man nur Athlon oder Palomino Jumpern. Thats all. :6

  6. XP2000+, aber nur 1250MHz #29
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    mein board ist auf 133mhz front size bus gejumpert. ich habe 2x256mb infineon 266'er speciher (cl2). also ist das richtig eingestellt. der prozi wird auch richtig erkannt. (xp2000+).
    ob ich athlon oder palomino gejumpernt habe kann ich nicht sagen. ich hab die prozi erkennung auf auto stehen und wiegesagt, es wird der richtige erkannt.
    es geht mir jetzt nur darum, warum meine cpu so warm ist. und da alles anscheid richtig eingestellt ist, verstehe ich nicht warum die cpu beim start schon 50 grad warm sein soll (laut bios)

    grüße
    JimLomas



    Last edited by JimLomas at 8. Aug 2002, 09:56

  7. XP2000+, aber nur 1250MHz #30
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    beim ersten hochlaufen des rechners habe ich natürlich die optimalen bioseinstellungen geladen! ist doch ehrensache

    grüße
    JimLomas

  8. XP2000+, aber nur 1250MHz #31
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Vielleicht spinnt bei dir ne andere Komponente im Rechner.

    Einzelnd abziehen und immer wieder testen.

    Bei mir wars so:

    D-LEDs zeigen CPU-Defekt an beim hochfahren,
    beim nächsten mal wars der Chipsatz und
    beim dritten mal der interne Speicher.

    Also alles nacheinander ausbauen und
    nach jeder Komponente testen.

    FAZIT:

    Das PCI-Modem war hin und produzierte diese
    tollen Fehler.

    Schau mal auf diese Weise nach.

    Ansonsten, dein Prozi ist verdammt heiss :ab

  9. XP2000+, aber nur 1250MHz #32

    Standard

    Nein, 50°C sind schon OK. Schließlich dauert es ein wenig, bis Du im Bios bist und auslesen kannst, außerdem ist die CPU-Fläche verhältnismäßig klein. Da geht es fix, bis Du auf Idle-Temp von 50°C bist.
    Rechne mal 65W, die sich auf 1cm² verteilen, auf die Größe einer Kochplatte um. Da kannsse Gold schmelzen, ich schwör! ;-)
    Wenn Du zockst und der Prozi läuft permanent mit Vollast, dann kommst du schon locker auf 70°C. Ist normal und nichts weltbewegendes, bis 90°-95°C hält der kurzzeitig aus, ist dann aber im *****.

    Ein Gehäuselüfter hinten, rausblasend, ist immer von Vorteil, am besten zwei, vorne auch noch einen. Und ein Netzteil, welches einen zusätzlichen Lüfter über der CPU hat.

    MB


XP2000+, aber nur 1250MHz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.