Zeigt falschen Takt an

Diskutiere Zeigt falschen Takt an im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi! Musste letzte Woche unter Zeitdruck einen neuen PC mit WinXP bespielen. Dabei gab es ein paar Probleme. Ich hab allerdings flott weitergemacht, weil ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Zeigt falschen Takt an #1
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard Zeigt falschen Takt an

    Hi!

    Musste letzte Woche unter Zeitdruck einen neuen PC mit WinXP bespielen.
    Dabei gab es ein paar Probleme. Ich hab allerdings flott weitergemacht, weil ich einfach wollte das XP lief.
    Läuft jetzt auch alles einwandfrei.

    Nur beim Booten stehen 1250mhz, obwohl das ein AMD CPUpro 3200 ist, der 2200mhz anzeigen müsste.

    Wie kann man das wieder "aktualisieren" ?

    Ein weiteres Problem ist beim Netzwerk.

    Ich ( WinXP ) kann auf alle PCs zugreifen, nur nicht auf den Master ( Win2k )
    Da kommt immer diese Passwortabfrage. Finden tut er den ja .... aber wie bekomm ich diese PW Abfrage weg bzw. was muss ich da eingeben?

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    Have a nice evening ;) Bye

  2. Standard

    Hallo Firstclass,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zeigt falschen Takt an #2
    Forum Stammgast Avatar von Flatron

    Standard

    Das ist kein Windowsproblem mit der Taktfrequenz. Stell dein Bios richtig ein!

    Beim Netzwerk kannst das auf verschiedene Arten lösen. z.b. mit einen FTP Client, der Passwörter automatisch mitspeichert, was evtl. auch funkt ist, beiden PC's die selbe Arbeitsgruppe u. Namen zu geben

  4. Zeigt falschen Takt an #3
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard hi

    die cpu brauchst nen fsb von 200mhz das heißt dein mainboard sollte das unterstützen und dein ram sollte auch 200mhz (ddr ram 400) mitmachen!
    stell multiplakator x11 und fsb auf 200 dann hast du 2200mhz und einen 3200+!

  5. Zeigt falschen Takt an #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Flatron
    Das ist kein Windowsproblem mit der Taktfrequenz. Stell dein Bios richtig ein!

    Beim Netzwerk kannst das auf verschiedene Arten lösen. z.b. mit einen FTP Client, der Passwörter automatisch mitspeichert, was evtl. auch funkt ist, beiden PC's die selbe Arbeitsgruppe u. Namen zu geben
    Aber man muss doch irgendwie das wegbekommen, dass wenn ich auf den Server zugreifen will ( er hat Windows 2000 ) mit nem Win XP PC keine Passwortabfrage mehr kommt. .....

  6. Zeigt falschen Takt an #5
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Cool

    Zitat Zitat von Firstclass
    Aber man muss doch irgendwie das wegbekommen, dass wenn ich auf den Server zugreifen will ( er hat Windows 2000 ) mit nem Win XP PC keine Passwortabfrage mehr kommt. .....
    Um das hinzukriegen brauchst du einen Domänencontroller!
    Beide PCs müssen an die Domäne angemeldet werden.
    In der Domäne brauchst du einen Benutzer.
    Dann musst du die Freigabe so konfigurieren das der Benutzer zugriff darauf hat.

    Aber es geht möglicher weise einfacher.
    Ich habe es noch nicht ausprobiert!
    Lege auf dem Win2000 einen Benutzer an der genau so heißt und dasselbe Passwort hat wie der, mit dem du dich an Win XP anmeldest.

  7. Zeigt falschen Takt an #6
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    Zitat Zitat von Aron
    Aber es geht möglicher weise einfacher.
    Ich habe es noch nicht ausprobiert!
    Lege auf dem Win2000 einen Benutzer an der genau so heißt und dasselbe Passwort hat wie der, mit dem du dich an Win XP anmeldest.
    joo.. ich mach das auch so.. funzt prima :025:

  8. Zeigt falschen Takt an #7
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von Aron
    Um das hinzukriegen brauchst du einen Domänencontroller!
    Und wo bekomm ich einen solchen her?

    Danke für die Tipps. Werd die morgen direkt mal ausprobieren.

  9. Zeigt falschen Takt an #8
    Volles Mitglied Avatar von Aron

    Mein System
    Aron's Computer Details
    CPU:
    Pentium 4 2,8Ghz 28°C-45°C
    Mainboard:
    MSI 648 Max
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB DDR PC333 CL2,5
    Festplatte:
    300 GB
    Grafikkarte:
    MSI GeForce4 Ti 4800 SE 128MB
    Soundkarte:
    Avance AC'97 On Board
    Monitor:
    AL1731M
    Gehäuse:
    GEX XaserII CS-A5000D-BM Black
    Netzteil:
    TSP 450 P5 Ultra Silent Rev. 2
    Betriebssystem:
    MS Windows XP Prof.

    Standard

    Ein Domänencontroller ist:
    ein Windows NT 4.0 Server installiert als Domänencontroller oder
    ein Windows 2000 Server + ADS oder
    ein Windows 2003 + ADS!

    Für ein kleines Homenetzwerk eigentlich übertrieben aber ich kenne einen der so etwas zu hause hat.


Zeigt falschen Takt an

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.