Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!)

Diskutiere Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; mhm aber auf den bin ich ja sowieso angewiesen, weil meine Grafikkarte 2 DVI Ports hat. Ich ja 2 CRT hier stehen ;) Von dem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) #9
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    mhm aber auf den bin ich ja sowieso angewiesen, weil meine Grafikkarte 2 DVI Ports hat. Ich ja 2 CRT hier stehen ;)

    Von dem her wäre dann auch ein PC der noch kein DVI hat anschliessbar. Nur die Frage, ob der Switch dann über Adapter einwandfrei arbeiten kann... lal.

    Geh ich jetz mal davon aus, ohne dass ich es weiss.

    Gruss

    R

  2. Standard

    Hallo revealed,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) #10
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenns bisher funktioniert hat, wieso sollte es dann mit diesem Ding nicht auch gehen?

  4. Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) #11
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    naja beispielsweise mit der Monitorerkennung im Linux ist immer so ne Sache. Der Monitor ist ja dann dann beispielsweise nicht mehr direkt mit dem Adapter verbunden. Was so viel heisst wie... Bei einem von meinen Monitoren, beispielsweise sind keine EDID Informationen verfügbar. Trotzdem wird genau dieser im Windows standardmäßig mit 1280x1024 starten ... :S

    Also ich weiss nicht, ob das dann noch so einwandfrei läuft.

    Aber ich glaub das schau ich mir dann an, wenn ich wirklich einen Bestelle.

    Werde bis dahin den Thread nochmal bumpen, wenn es so weit ist. Ansonsten quäl ich euch dann einfach mit meinen Erfahrungen.

    Danke dir nochmal! Aber das wird jetzt ne Weile ruhen müssen.

    Gruss

    R

  5. Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) #12
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Am besten kaufen und in den ersten 14 Tagen ausprobieren bis es raucht. Und wenn es nix ist, umtauschen.

  6. Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!) #13
    Foren-Guru
    Threadstarter
    Avatar von revealed

    Mein System
    revealed's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 (F6;B2) (nix OC)
    Mainboard:
    ASUS P5B (P/G965) (1803) (nix OC)
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB Corsair PC2-800 6400C4 Pro 4-4-4-12 (nix OC)
    Festplatte:
    2x Seagate 80 GB Sata II (ST3808110AS) <- reicht
    Grafikkarte:
    ASUS EAX 1950 XTX (nix OC); Hauppauge WinTV-PVR 150;)
    Soundkarte:
    Soundmax 8-channel HD Audio
    Monitor:
    Image Quest Q995 und Medion MD19980B
    Gehäuse:
    3D Mark 06 -- |6935 3D Marks|
    Netzteil:
    BeQuiet 530 Watt (BQT P6-Pro)
    3D Mark 2005:
    12336
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate SB 32 bit Deutsch; openSUSE 10.3 32 bit
    Laufwerke:
    Toshiba DvD "SD-M1912" (TM01); PLEXTOR "PX-712A" (1.09)
    Sonstiges:
    Mein Schweiss!

    Standard

    jo gute Idee. Aber mal sehen, vielleicht entdeck ich oder jemand bis dahin noch was, was idealer wäre. Oder es kommt was aufn Markt oder bei meinen Gerätschaften verändert sich was... wer weiss, wer weiss...

    Ich mein, auch wenn das jetzt vom Optischen her nen Pfunds Stück Technik ist, mit Schaltern, Mechanik, und Elektronik und Kupfer. Das Paket gesammt hat bestimmt auch nen Gewicht im vergleich zu dem, ich nenns mal "lowbudget" kompromiss.

    trotzdem -. Der Preis is schon übel... das zieh ich nicht mal so eben aus der Tasche irgendwie. Würd ich gern aber kann ich halt ned.

    Gruss

    R


Zubehörfrage (KVM Switch?! Konsorten?!)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

uka-328sk

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.