Zusammenspiel Hardware - Installation W2K

Diskutiere Zusammenspiel Hardware - Installation W2K im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, entschuldigt den Titel des Treats ... besser kann ich es nicht ausdrücken. Habe das Problem bereits im Software-Forum gepostet, denke aber mittlerweile nicht mehr, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #1

    Standard Zusammenspiel Hardware - Installation W2K

    Hallo,

    entschuldigt den Titel des Treats ... besser kann ich es nicht ausdrücken.

    Habe das Problem bereits im Software-Forum gepostet, denke aber mittlerweile nicht mehr, dass es an der Software liegt.

    Ich habe einen neuen Rechner zusammengeschraubt.
    Konfiguration:
    Asus A7N8X-E deluxe mit AMD Athlon XP 3000+ Barton 400, EKL (Papst)-Lüfter
    be Quiet 350 Watt
    2x 256 MB Kingston KVR400X64C25/256
    1 Hitachi Deskstar 120 GB S-ATA

    Alles weiter ist erst einmal ausgebaut.

    Problembeschreibung:
    Alles läuft einwandfrei und wie gewohnt, bis zur Installation von W2K.
    Die Platte wird erkannt mit dem entsprechenden S-ATA Treiber von Diskette, formatiert mit NTFS, anschließend spielt Setup von CD die Installationsdateien auf.
    Hier unterbricht Setup sich immer wieder bei unterschiedlichen Dateien mit der
    Meldung, die Kopie auf der Festplatte wäre ungültig. Die Auswahl lässt mich wiederholt kopieren, überspringen oder abbrechen. Beim Wiederholen funktioniert dann meistens alles. Zum Teil passiert das bei keiner, einer oder mehreren Dateien ziemlich wahllos.
    Nach der Kopie der Installationsdateien startet das System dann neu, um Windows Setup zu laden. Das funktioniert auch, bis zum Zugriff auf die CD. Da sollen dann die Produktkataloge geladen werden.
    Hier bricht Setup mit folgender Fehlermeldung ab:

    Fehler:
    Setup konnte das OLE-Steuerelement C:\WINNT\System32\rsaenh.dll aufgrund folgenden Fehlers nicht registrieren:
    LoadLibrary hat den Fehler 1114 (45a) zurückgegeben.

    ***

    Fehler:
    Setup konnte das OLE-Steuerelement C:\WINNT\System32\dssenh.dll aufgrund folgenden Fehlers nicht registrieren:
    LoadLibrary hat den Fehler 1114 (45a) zurückgegeben.

    ***

    Fehler:
    Die Signatur für Windows 2000 Professional Setup ist ungültig. Fehler: 800b0003.

    Das für den Antragssteller angegebene Formular wird vom angegebenen Vertrauensanbieter nicht unterstützt oder ist ihm nicht bekannt.

    ***

    Schwerwiegender Fehler:

    Die Produktkataloge konnten nicht installiert werden. Es handelt sich ierbei um einen schwerwiegenden Fehler. Weitere Informationen finden Sie in den Installationsdateien.


    Wenn ich dann im anzeigenden Fenster "Schließe" drücke, startet das System neu.


    Bisherige Lösungsversuche:
    Minimalkonfiguration
    Rechner läuft mit einem Speicherriegel, alles unnötige (Giga-LAN, Wake-on-USB ...) abgeschaltet, alle Zusatzkarten rausgenommen, nur eine Platte, ein DVD-Laufwerk oder nur der Brenner am 1. IDE wenn S-ATA-Platte angeschlossen, oder am 2. IDE, wenn am 1. die Festplatte hängt.

    BIOS update
    War das erste. Habe die aktuelle Revision von Asus eingespielt (1013). Heute morgen sogar noch einmal - man weiß ja nie ...

    Speichertest
    memtest86 brachte nach mehreren Stunden keine Fehler. Der Speicher ist getauscht worden - hatte zuvor fehlerhaften Corsair 2x 256 TwinX.

    Plattentest
    Hitache Drive-Fitness-Test hat sich der S-ATA Platte einmal angenommen - fehlerfrei

    Ansonsten
    habe ich:
    * ein alternatives CD-ROM Laufwerk benutzt
    * eine andere W2K-Cd verwendet und sogar versucht, XP zu installieren
    * eine IDE-Platte zum Aufspielen (IBM Deskstar 120 GB) verwendet, mit und ohne S-ATA-Platte reingehängt
    * alle Kabel zig-mal geprüft und auch getauscht (alte, breite IDE und neue runde IDE, zwei verschiedene S-ATA ...)
    * BIOS-Einstellungen zum Speicher verschiedenst variiert, konservativ und aggressiv - dabei ist er mir nicht kaputt gegangen ;-)


    Fazit:
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es irgendwo an der Hardware, bzw. der Zusammenstellung hängt.
    Da ich den Rechner sehr konservativ betreibe, was die Teile und die BIOS-Einstellungen angeht (kein Overclocking ...) und die Teile weder vom Basar noch sonstwie exotisch sind, weiß ich einfach nicht mehr weiter. Hat jemand eine Idee?

  2. Standard

    Hallo maddin.schmidt,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Zustand der CD ??

  4. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von maddin.schmidt

    Standard

    Keine Kratzer und Beeinträchtigungen sichtbar, keine Verschmutzungen - bei beiden W2K-CDs, als auch bei der XP. Sind alle drei original.
    Meine eigene W2K CD behandlich ich sehr vorsichtig (liegt nicht in der Sonne oder im Warmen, immer in der Hülle ...).

  5. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #4
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Das mit der CD wurde ja schon im anderen Thread geklärt...

    Knoppix booten - das hier http://users.bigpond.net.au/cpuburn/ laden (für Linux natürlich...) und laufen lassen --> evtl. hat ja der Proz nen Hau - heiß wird er nich, oder?

  6. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #5
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von maddin.schmidt

    Standard

    Proz. wird nicht heiß - um die 45 Grad Celsius.

    Testprogramm habe ich bereits laufen lassen - is' stabil ...

  7. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #6
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Idee

    Also:
    RAM OK, CPU OK, NT ausreichend (oder?), HDD OK, opt.LW OK, Kabel OK, CDs OK - was bleibt da noch? Richtig - das Board! Kannstes noch umtauschen?

  8. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #7
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von maddin.schmidt

    Standard

    Wahrscheinlich nicht so einfach - müsste eine eindeutige Fehlerbeschreibung dazu liefern ...
    Das Problem ist, dass ich im November, als meine CPU defekt war, zuerst natürlich an einen Board-Fehler dachte und das Teil zurückgeschickt habe ... Jetzt tauschen die mir das nicht so problemlos aus.
    Ich kann ja auch keinen konkreten Fehler angeben ... wenn es doch nicht am Board läge?

    Also, ich denke, ich mache es so - ASUS-Support anrufen. Wenn das nix bringt, neues Board bestellen. Dabei bin ich allerdings nicht sicher, wie ich vorgehen soll:

    a) wieder ein Asus A7N8X-E deluxe und prüfen, ob ein Fehler vorliegt oder

    b) ein komplett neues Board von einem anderen Hersteller (da wäre dann auch die Frage, was den gleichen Umfang bietet und empfehlenswert ist ...)

  9. Zusammenspiel Hardware - Installation W2K #8
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    Oder c) schieb den Rechner zu nem Techniker ;)


Zusammenspiel Hardware - Installation W2K

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.