Zweite Festplatte wird zerstört!!!

Diskutiere Zweite Festplatte wird zerstört!!! im Hardware allgemein Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by Niceguy @1. Jun 2003, 13:19 hi! ich habe ein asus a7v266-e mit zusätzlichem ata-100-controller. vor kurzem ging an diesem controller meine 40gb-fujitsu-platte ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Niceguy@1. Jun 2003, 13:19
    hi!

    ich habe ein asus a7v266-e mit zusätzlichem ata-100-controller. vor kurzem ging an diesem controller meine 40gb-fujitsu-platte plötzlich kaputt. es schien, als wäre die firmware des laufwerks gelöscht worden. die flatte lief als pri. lw am zweiten anschluß. am pri. des ersten hängt eine 80gb-ibm-platte, welche unbeschadet blieb. nun habe ich um die defekt platte zu ersetzen eine 80gb-mator-platte gekauft. die lief jetzt kürzeste zeit und wurde heute morgen ebenso wie die vorherige mit genau dem selben erscheinungsbild zerstört. gestern fuhr ich das system ordnungsgemäß herunter und heute morgen war die platte tod.

    ich schließe einen virusbefall aus! ich halte meine software immer auf dem neusten stand und schalte sie so gut wie nie ab. ausserdem läuft das erste laufwerk immer noch einwandfrei. nun habe ich durch die ausfälle schon mindestens 10gb an daten verloren, davon die hälfte unwiederbringlich. weiß jemand rat oder hat gleiche probleme?

    PS: ich hatte mir die maxtor-platte im doppelpack gekauft und lasse diese nun als sec. am ersten controller laufen ... hoffentlich liegt es nur am zweiten controller ...

    MfG,
    Niceguy.
    Hellas,

    aehnliches kann ich auch berichten

    Asus A7V133 Board, plötzlich meine 80 Gig IBM tod ..... so dachte ich, denn eine neugekaufte Seagate verrichtet sofort ihren dienst


    nur musste ich kurze zeit spaeter feststellen das der billig luefter auf der bridge des boards out of order war :-) und sich die bridge einfach überhitzte, die seagate neueren datums war da anscheinend nicht so hungrig und hat auch die bridge nicht in hohe temperaturen getrieben

    langer rede kurzer sinn, einfach einen anderen luefter aufgesetzt, und nun gibt sich auch meine ibm wieder die ehre ....


    check das mal, oder gib deine hd mal nem freund zum einbauen, bevor du bare euros in die tonne wirfst

    Requiem

  2. Standard

    Hallo Niceguy,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #18
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi!

    ich habe die platte bereits in einem anderen system getestet! die is tod! genau so wie die 40 gb-platte davor.

    THX und MfG,
    Niceguy.

  4. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #19
    Senior Mitglied Avatar von Garfield

    Standard

    ..Moin !

    ...aber ich glaube das die Temperatur von 47 Grad überschritten wurde ...
    ..bevor die andere Platte auch noch das Handtuch wirft, würd´ich an deiner stelle mal über eine Festplattenbelüftung nachdenken...nicht alle Festplatten halten die gleichen Temperaturen aus! ..alles was über "Körpertemperatur" hinnaus geht finde ich persöhnlich schon bedenklich, grade im Dauerbetrieb sollten die Temps so niedrig wie möglich sein.


    ..mfg, Garfield (der wo denkt, das ein 80er Lüfter @5V vor der Platte reichen sollte)

  5. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #20
    Volles Mitglied Avatar von [CREED]

    Standard

    Also wenn du deinen Pc so vollgesteckt hast 4 optische Laufwerke und 4 Festplatten brauchst du eine optimale Gehausebelüftung sonnst brät es dir deine Componenten.
    Wenn die Festplatten 7200 U/min haben, dann werden die auch ganz schön heiss und wenn sie dicht zusammen sind ( bei Vollbestückung ) rauchen sie dir ab max 50 °C verträgt ne Festplatte hab ich mal irgentwo gelesen.
    Also entweder baust du einen Lüfter vor die HDD oder du steckst sie weiter auseinander. Sag mal wozu braucht man 4 optische Laufwerke in einem Rechner ?????

    MfG

    :bj

  6. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #21
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi!

    da ich keine lust habe, mir am reinen cd-roms dudeln ein dvd/cd-rw oder dvd-rw-laufwerk zu verschleissen, habe ich halt lieber alles drinn... was die wärme angeht, laufen doch real höchsten ein lese-, ein schreibgerät und eine fesplatte, der rest ist im leerlauf und wird nicht so warm ... aber grundliegen halt ich dei aussage zum thema wärme für richtig. nun laufen in diesem rechner auch schon drei gehäuslüfter nebs cpu- und chipsatzlüfter sowie doppellüfter im netzteil ... aber wenn es nun auch noch eine eigene festplatten kühlung sein soll... eigentlich sollte der big-tower wo das alles drinnsteckt genug umluft haben... aber wegen der auslastung des towers habe ich auch einen slot platz nach jedem zweiten laufwerk gelassen...

    ich habe die platte heute beim händler abgegeben ... ein defektes ic war die ursache für den ausfall ... jedoch ob das mit den betriebstemperaturen zusammen hing, konnte er auch nicht sagen ...

  7. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #22
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hi,
    ich hab mit einem Asus A7V333 Board ähnliche Erfahrungen gemacht.
    Fujitsu 40GB ist gestorben, WD60 und eine Maxtor 18GB Scsi fing auch an zu klickern...
    Am Ende hab ich das 3Jahre alte Leadman 400Watt Netzteil gegen ein neues Antech 480W ausgetauscht. Nun rennt wieder alles und auch die HDs zeigen keinerlei Probleme mehr.
    Mein Händler meinte oft lägen diese Probleme am Netzteil. Gerade ältere starke Stromversorger würden über die Zeit zumal in großen AMD Systemen in der Stromstärke nachlassen. An der Voltzahl sieht man leider mehr Monitortools nichts, wenn die Amperewerte absacken. Die Folge wäre wohl dass die HDs oft dann ausfallen und durch das Strom haben/nicht haben beschädigt werden.
    Wie gesagt nach dem Austausch laufen auch die HDs wieder tadellos, die vorher Zicken gemacht haben.
    Schöne Pfingsten noch.

  8. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #23
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Nur trifft das die Problematik nicht ganz, da Niceguys Platten auch beim Testlauf in einem anderen Rechner oder in anderer Konfiguration nicht liefen. Also tot blieben. Abgesehen davon, eine niedrige Voltzahl ist ablesbar, mindestens im BIOS, ebenso wie die Platte dort auch bei mangelhafter Stromversorgung in verringertem Systemaufbau hätte ihre Daten zeigen müssen.

    Naja, vielleicht spielen hier ja auch mehrere Fehler ineinander.

    Gruß

  9. Zweite Festplatte wird zerstört!!! #24
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi!

    also ich habe nun folgendes gemacht:

    1. wechsel des controllers

    2. trennen der festplatten, damit die mehr luft bekommen

    da wird mir wohl die zeit zeigen müssen, wozu die aktion gut war ...

    MfG,
    Niceguy.


Zweite Festplatte wird zerstört!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.