3 Reviews @ Hardwareluxx

Diskutiere 3 Reviews @ Hardwareluxx im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; Unsere Kollegen von Hardwareluxx , haben 9 DDR-Module veglichen, sich das Shuttle AN45N Nforce 2 Mainboard angeschaut, und das Wasserkühlset "Cool River" von Aucama getestet. ...



 
  1. 3 Reviews @ Hardwareluxx #1
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Unsere Kollegen von Hardwareluxx, haben 9 DDR-Module veglichen, sich das Shuttle AN45N Nforce 2 Mainboard angeschaut, und das Wasserkühlset "Cool River" von Aucama getestet.



    Neun Mal DDR400 bis 466 im Test



    In diesem Review wollen wir jeden Speicherriegel kurz betrachten und sowohl auf seinen Betrieb bei der Standard-Frequenz von 200 Mhz bzw. DDR400 begutachten sowie auch übertakten. Gerade mit den neuen i865PE und i875P-Chipsätzen wird der Speicher beim Übertakten immer wichtiger, denn der vom Pentium 4 vorgegebene Bustakt von 800 Mhz legt schon eine gehörige Maßlatte vor : Möchte man einen 800 Mhz CPU übertakten, so kommt man bei den Dual Channel DDR400 Speicherinterfaces der Chipsätze schnell an das Limit der Speicher. Mehr als 400 Mhz zu erreichen war für die Speicherhersteller schon schwer als genug - jetzt geht es darum, auch noch Raum für Overclocking zu schaffen.



    Das Review dazu findet Ihr hier.



    Shuttle AN45N



    Wie auch bei seinen anderen Mainboards setzt Shuttle auf einen blauen Farbton der Grundplatine. Ansonsten ist das Mainboard komplett schlicht und unauffällig gehalten. Wirklich kein einziges Bauteil oder keine Schnittstelle sticht farblich so heraus, dass man irgendwie erstaunt sein könnte. Einzig und allein die Tatsache, dass noch ziemlich viel Freiraum auf der Platine ist, wäre nennenswert. Dies liegt aber mit Sicherheit daran, dass Shuttle sonst auf Mini ATX Platinen setzt und die Architektur somit sehr platzsparend konzipiert werden muss. Da an der Technik nicht viel verändert wurde, bleibt der übrige Raum auf der "großen" ATX Platine einfach ungenutzt.



    Das Review dazu findet Ihr hier.



    Aucama Cool River Wasserkühlungsset



    Wasserkühlungen spielen eine immer größere Rolle, da sie durchaus einige Vorteile bieten. Die uns in Deutschland wohl eher unbekannte Firma Aucama hat ein komplettes Wasserkühlungs-Set namens "Cool River" herausgebracht, welches wir hier vorstellen möchten. Hierbei handelt es sich um eine schon komplett zusammengebaute Wasserkühlung für CPU, GPU und Northbridge, also alles was man mit einer Wasserkühlung sinnvoll kühlen kann. Dieses wird zu einem scheinbar echten Kampfpreis von ca. 150 Euro angeboten, denn wo sonst bekommt man komplette Wasserkühlungen mit drei Kühlern zu dem Preis? Bleibt nur die Frage, ob das Set auch mit Leistung und Qualität punkten kann.



    Das Review dazu findet Ihr hier.

  2. Standard

    Hallo Zidane,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

3 Reviews @ Hardwareluxx

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.