30Zoll TFT von Dell

Diskutiere 30Zoll TFT von Dell im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/dell.gif" align="right" border="0" />Computerhändler Dell bringt in Kürze einen neuen Flachbildschirm mit einem riesigen 30Zoll Display auf den Markt. Das Produkt wird unter dem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. 30Zoll TFT von Dell #1
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard 30Zoll TFT von Dell

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/logos/dell.gif" align="right" border="0" />Computerhändler Dell bringt in Kürze einen neuen Flachbildschirm mit einem riesigen 30Zoll Display auf den Markt. Das Produkt wird unter dem Namen UltraSharp 3007WFP verkauft werden.

    Somit sollen besonders Benutzer bedient werden, die den Bildschirm für Videoschnitt, Bildbearbeitung, 3D-CAD oder die Bearbeitung von Druckvorstufen brauchen. Die Reaktionszeit beträgt laut Dell 14ms, das Kontrastverhältnis liegt bei 700:1, die Leuchtstärke bei 400 cd/m². Die maximale Auflösung beträgt 2560 x 1600 (WQXGA). Um den Monitor benutzen zu können, braucht man eine Grafikkarte mit 2 DVI-Anschlüssen.

    Das Gerät soll 2087€ kosten.

  2. Standard

    Hallo BassBoXX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 30Zoll TFT von Dell #2
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    *sabber* ,aber wie soll das mit den 2 DVI Anschl&#252;ssen funktionieren? Wird dann jeweils die h&#228;lfte des Monitors von einem Anschluss bedient? dann w&#228;ren es ja eigentlich 2 Panels in einem ...

  4. 30Zoll TFT von Dell #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ein dvi-anschluss kann laut spezifikation 2 monitore versorgen - in den wenigsten graka&#180;s ist es auch so umgesetzt,eher im professionellem bereich
    hier ist lediglich die aufl&#246;sung zu hoch,um von einem ramdac versorgt zu werden,also werden beide genutzt (sicherlich war das jetzt nicht ganz korrekt,dieser betriebsmodus hat auch nen speziellen namen,welcher mir entfallen ist,aber das prinzip stimmt)

  5. 30Zoll TFT von Dell #4
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    30", geilomatico, aber ich frag mich wie weit man da wegsitzen muss *G
    Würde ich mir gern kaufen, wäre bestimmt interessant, da ich Architektur studieren will.

  6. 30Zoll TFT von Dell #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich stell mir grade die auflösung vor
    foto gibts da noch keins von?

  7. 30Zoll TFT von Dell #6
    Volles Mitglied Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard



    sieht gigantisch aus ...

  8. 30Zoll TFT von Dell #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von nice
    im professionellem bereich
    hier ist lediglich die auflösung zu hoch,um von einem ramdac versorgt zu werden,also werden beide genutzt (sicherlich war das jetzt nicht ganz korrekt,dieser betriebsmodus hat auch nen speziellen namen,welcher mir entfallen ist,aber das prinzip stimmt)
    Der RAMDAC hat doch beim DVI nicht zutun, das ist doch nen Digital/Analogwandler fürn Analoganschluss, der wird bei DVI doch übergangen oder nicht?

  9. 30Zoll TFT von Dell #8
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    stimmt allerdings ... der ramdac wars scheinbar nicht ...
    aber irgend ein teil war mit der aufl&#246;sung &#252;berlastet - vielleicht war es aber ganz einfach nur die bandbreite eines single-dvi-anschlusses ?


30Zoll TFT von Dell

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.