Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen

Diskutiere Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen im Hardware, IT-News Forum im Bereich News, Reviews; <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/logo_home_seagate.gif" align="right" border="0" /> Der Festplattenhersteller Seagate hat nun für das kommende Quartal eine Änderung der Garantiebedingungen beschlossen. Demnach werden alle Produkte, die als ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #1
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen

    <img src="http://www.teccentral.de/tecnews/hochgeladen/news/logo_home_seagate.gif" align="right" border="0" />
    Der Festplattenhersteller Seagate hat nun für das kommende Quartal eine Änderung der Garantiebedingungen beschlossen. Demnach werden alle Produkte, die als Bulkversion verkauft werden, künftig nur noch 3 statt wie bisher 5 Jahre Garantie haben. Darunter: Barracuda 7200, DiamondMax, Momentus 5400 und 7200, Pipeline HD und HD pro, DB35 und LD25 5400. Alle Produkte dieser Serien werden ab dem 03.01.09 mit 3 Jahren Garantie abgesichert. Externe Festplatten und Enterpriseprodukte sind nicht von der Kürzung betroffen.
    Seagate will durch diese Maßnahme Kosten einsparen und sich nach eigener Aussage dem aktuellen Marktgeschehen anpassen.
    Seagate reiht sich damit in die Menge der anderen Festplattenhersteller ein, die ebenfalls standardmäßig 3 Jahre Garantie bei Einzelprodukten vergeben.

    Quelle: WinFuture.de - Seagate verkürzt Festplatten-Garantie auf drei Jahre

  2. Standard

    Hallo Volker,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #2
    Volles Mitglied Avatar von Laz-Y

    Standard

    Aha, kommt bei mir sofort der Verdacht auf, dass auch irgendwo anders gespart wird, was dann zu Lasten der HD-Lebensdauer geht.

  4. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Also eine Seagate 160 GB Festplatte hatte sich so verabschiedet, zwei 160 GB Platten (eine 2 Jahre, andere 1 Jahr) laufen noch (nach Aussage HDD Health noch 80% Performance), die andere 250 GB hat nach etwa 1,75 Jahren (zu warm) den Geist aufgegeben. Als Ersatz für 250 GB habe ich eine 320GB eingebaut, da wird nur noch eine Performance von 73% angezeigt nach 6 Monaten. Bei der 500 GB nach 3 Monaten nur noch 62% Performance. Da HDD Health die Angaben aus den S.M.A.R.T. Dateien abliest, gehe ich von der Richtigkeit aus.
    Ich habe noch eine WesternDigital 500GB (externe von Toshiba) verbaut, da wird noch 100% angezeigt!?
    Zum Schluß möchte ich anmerken, das die zwei 160GB sind in einem Rechner und die anderen im anderen Rechner verbaut sind und in beiden ist für ausreichend Belüftung gesorgt. Von daher muß ich mir schon die Frage stellen, ob ich nochmal Seagate kaufen werde.

    Samuel

  5. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard Nicht so begeistert von Seagate...

    ich hatte im Rechner meines Bruders eine Seagate Platte verbaut, die hatte kein halbes Jahr gehalten. Meine beiden WD Platten (AAKS) laufen wie geschmiert ohne Probleme.

  6. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Der Bekannte vom Schwager eines Bruders hat auch mal gehört, daß Jemand eine defekte Seagate-Platte hatte. Daher überlege ich jetzt auch ernsthaft, ob ich überhaupt noch Festplatten kaufen soll oder wieder auf ausgedruckten Quelltext umsteige.

  7. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #6
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @MagicEye04

    Ich habe die Platte eingebaut und als die gesponnen hat ohne Ende ausgebaut und eingeschickt.

    Dass der Hersteller die Garantie kürzt wird wohl nicht ohne Grund sein. Wenn die Platten gut sind und es keine Probleme gibt wird es wohl egal sein ob das jetzt 3 oder 5 Jahre sind...

    Wenn aber die Platten Schrott sind, dann sind wohl 5 Jahre ein teurer Spaß...

  8. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Es geht ja hier letztendlich nicht um die fürs Endkundengeschäft gedachten Platten, sondern um die für die Rechnerzusammenbauer (bulk) und da ist es bei der Konkurrenz schon lange normal, daß man nur 3 oder gar 2 Jahre Garantie gibt.
    Es gibt sicher auch bei Seagate Statistiken, nach wieviel Jahren wieviel Prozentz der Platten defekt sind und entsprechend Garantieansprüche nach sich ziehen.
    Da hat sicher einfach nur ein BWL-Praktikant zusammengerechnet, was man an Kosten sparen könnte und in Zeiten der allgemeinen Finanzkrise fällt so eine Idee sofort auf fruchtbaren Boden.

    Meine erste und einzige Seagate stammt aus dem Jahr 1992 (100MB) und läuft immer noch. Ich kann also eigentlich nichts Schlechtes über die Firma sagen ;)

  9. Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen #8
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    OC´er's Computer Details
    CPU:
    Cor2Duo E8400 2x3GHZ
    Mainboard:
    X48-DS5
    Arbeitsspeicher:
    2GB Kingston
    Grafikkarte:
    BFG GTX280 OC2
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung T260
    Gehäuse:
    Chiftech BigTower
    Betriebssystem:
    Win XP SP3

    Standard

    Ich verbaue seit Jahren nur Seagate Platten und habe noch nie Probleme gehabt. Die 5 Jahre Garantie kommen ja nicht von irgendwo her.


Aus 5 mach 3 - Seagate's neue Garantiebedingungen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.